(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Assessment Center ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Vorstellungsgespräche
 
Autor Nachricht
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5684
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Sa 28 Jan, 2006 19:16    Titel: Assessment Center Antworten mit Zitat nach oben ... 

Update 29.2.2012:
Hier findet ihr auch weitere nützliche Infos zum AC:
http://www.focus.de/finanzen/karriere/bewerbung/tid-24371/assessment-center-aufschlussreiche-videos-wie-bereite-ich-mich-vor_aid_690203.html


Was kann im Assessment Center auf dich zukommen?
So, nachdem wir jetzt das Thema schon genügend oft "durchgekaut" haben, hier eine Zusammenfassung. Aber lest Euch doch einfach die einzelnen Threads durch oder benutzt die Suchfunktion.

Hier ein Auszug von dem bisherigen was dran kommen kann:


1. Postkorbaufgabe
Hier musst du auf die Dringlichkeit acht geben.

Unterscheide:
Was muss sofort bearbeitet werden.
Was kann ich evtl. auf die nächste Woche / Tage schieben?
Kann ich etwas auf andere Personen übertragen, (aber nicht alles Laughing )


2. Gruppendiskusion
Eine kleine Gruppe bekommt ein Thema zum diskutieren.
Hier muss eine gemeinsame Lösung gefunden werden.
Nicht allein deine Idee ist die Lösung, sondern die gemeinsame!
Überlege dir deine Argumente und achte auf deinen Ausruck.
Er muss höflich sein und nicht protzig, überheblich etc.

- falls du angegriffen wirst, bleib ruhig und sachlich, überlege ob er evtl. Recht hatte (aber kurz, lass dich davon nicht beeindrucken)
- nenne nichts Nebensächliches, komme immer zur Sache
- Wenn du den Namen deiner "Kollegen" kennst, rede diejnigen mit dem entsprechenden Namen an
- sei du selbst, sei von dir überzeugt, aber nicht überheblich
- Höre dir die anderen Bewerber an und lasse sie auch Aussprechen. NICHT ins Wort fallen Exclamation


3. Rollenspiel
Hier schlüpft du in eine ganz gewisse Rolle.
Hier solltest du genau das selber beachten wie unter
Gruppendiskusion.


4. Steckbrief
Hier musst du dich selber präsentieren.
Entweder am Overheadprokjektor mit Beamer oder auf einer Pinnwand.

Schreibe alles deutlich und leserlich. Achte auch auf die Schriftgröße, sonst sehen die nicht, was du schreibst
und schreibe nicht zuviel.
In der Kürze leigt die Würze.

z.B.

Stärken/Schwächen
Deine Hoppys
Lebenslauf

5. Planungen
Hier bekommst du eine komplexe Aufgabe und du musst die Aufgaben in die richtige Reihenfolge und die Zeitkomponente mit einrechnen.

Ein typisches Beispiel: Planung einer Geburtstagsfeier


Zuletzt bearbeitet von TobiasHohberger am Mi 29 Feb, 2012 22:15, insgesamt 3-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forum






Verfasst am: Sa 28 Jan, 2006 19:16    Titel: Assessment Center  



 
Bankprofi
Managing Director


Dabei seit: Aug 2005
Beiträge: 409
Wohnort: Stade

BeitragVerfasst am: Do 02 Feb, 2006 15:02    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

oh Danke tobi, für die Zeit die du dir genommen hast...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5684
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Do 02 Feb, 2006 22:28    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
inaktiver_Besucher
Director


Dabei seit: Nov 2005
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: Sa 18 Feb, 2006 19:50    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

zum rollenspiel bzw. "verkaufsgespräch"

man muss sehr überzeugend wirken Exclamation
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
contobi
Analyst


Dabei seit: Mar 2006
Beiträge: 3
Wohnort: Essen NRW

BeitragVerfasst am: Di 21 März, 2006 0:02    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also ich musste bei der Sparkasse im Assesmentcenter auch etwas verkaufen:

Rolle:

Verkäufer in einem Laden einer Drogeriekette


Aufgabe:

Kunde X [Name ist bekannt, da Stammkunde(Wichtig!!!)] kommt in den Laden und will etwas kaufen und zwar entweder(das ist nun von Bewerber zu Bewerber unterschiedlich):
- Taschentücher
- Zahnbürste
- Toilettenpapier
- Handcreme
- ...kann eigentlich alles sein

Nun müsst ihr herausfinden durch Fragen was er genau haben will, also viele Fragen stellen, z.B. Farbe, Geruch, Allergien, wie groß, für wen, Geschmack, einfach alles Fragen und dann selektieren!

Dann kommen Stolperfallen, wie z.B. Die ist zu teuer, die Farbe hat mein Mann,o.ä.

Noch Fragen??
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5684
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Di 21 März, 2006 13:44    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Toilettenpapier Question Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gast






BeitragVerfasst am: Di 21 März, 2006 23:30    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

TobiasHohberger hat folgendes geschrieben:
Toilettenpapier Question Wink


kann ja auch sein... Extra weich, 2 lagig - 5 lagig...!


also naja,... wie gesagt ich hab Zahnbürsten verkauft, erfolgreich!!!
 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5684
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Sa 22 Apr, 2006 19:20    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hier gibts ein paar Testaufgaben:

http://www.sparkasse-herford.de/a3117dff2b2f8581/index.htm
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forum






Verfasst am: Sa 22 Apr, 2006 19:20    Titel:  



 
Gast






BeitragVerfasst am: Mi 31 Mai, 2006 21:31    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

muchias gracias an die beiden tobis, ihr habt mir sehr bei der vorbereitung geholfen, und einiges von dem was ihr geschrieben habt kam auch dran, so dass ich bestens vorbereitet gewesen bin! THX und macht weiter so Wink
 
Renovatio
Moderator


Commerzbank
Ausgelernt

Dabei seit: May 2006
Beiträge: 1206
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: Do 01 Jun, 2006 13:54    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich habe jetzt mal eine gaaaanz blöde Frage: kann mir mal jemand die Aufgabe 1 von Tobias' Link aufschlüsseln? Sad

Ich habe eben mit meinem Chef (einem Dipl. Betriebswirt) 10min. verbracht die Aufgabe zu lösen, aber wir kommen nicht auf den Lösungsweg...

Richtig in diesem Fall ist die antwort = 36. Aber warum?

36 = 2/3, also müsste doch 36=2/3*x |:2/3 = 36:3=12*2=24 ?? Ok, ich glaube ich habe das einfach zu lange nicht mehr gemacht. Aber nur um meinen Verstand etwas aufzufrischen wäre ich für eine Antwort dankbar. Very Happy

Ich weiß es einfach nicht Mad
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 1 von 10

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©