(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Assessment Center ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Vorstellungsgespräche
 
Autor Nachricht
crhissi
Analyst


Dabei seit: Apr 2007
Beiträge: 19
Wohnort: Bünde im Kreis Herford

BeitragVerfasst am: So 29 Apr, 2007 16:30    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ich gebe dir ein anderes Beispiel mit anderen Zahlen. ^^

Dein Rohr ist 60 Meter lang.

Stell dir bildlich vor, dass du es in 2 Stücke teilst. Die Linke Seite ist X und 2/3 der anderen Hälfte gehört auch zu deinem X.

Daraus resultiert:
60m=2/3x + x

Das x besteht aus einem Ganzen und deutet auf 3/3

2/3x+3/3x = 60m / 2/3 + 3/3 (Rechnung 1)
5/3x = 60m / * 3/5 (Kehrwert!)
x = 60*3
-------
5

60*3 = 180

180 / 5 = 36

60 Meter - 36 Meter = 24 Meter

Somit hast du das Kurze Stück, das ist 24 Meter kurz und das längere Stück 36 Meter.
Zusamen macht das 60 Meter und du hast die Aufgabe gelöst.

Noch fragen?


Gruß
_________________
Nur wer denkt, dass er denkt, denkt, dass er denkt!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Forum






Verfasst am: So 29 Apr, 2007 16:30    Titel:  



 
Gast






BeitragVerfasst am: Mo 09 Jul, 2007 16:09    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hallo

hab da mal ne Frage:

Wie gestaltet man am besten eine Selbstpräsentation am Overheadprojektor ?
 
878
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 09 Jul, 2007 17:01    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Grundsätzlich sollte man sich immer frei im Raum positionieren, denn dadurch signalisieren man seinen Zuhörern dass man sich nicht verstecken will (z.B. hinter deinem Overheadprojektor) und mit dem Druck „ungeschützt“ vor einer Gruppe zu reden umgehen können. Zu Beginn solltest du deinen persönlichen Bezug zu dem Berufsfeld klar darstellen und dich somit als optimaler Kandidat für die Stelle hervorheben.

Vermeide während deiner gesamten Präsentation das Festhalten an diversen Gegenständen wie z.B. am Overhead, denn dadurch signalisierst du nur, dass du Halt suchst und unsicher bist. Weiter sollten die Arme auch nicht ineinander verschränkt werden. Diese Abwehrhaltung verursacht nur, dass du die Beobachter negativ auf dich aufmerksam machst. Diese Körperliche Abschottung könnte im AC so ausgelegt werden, dass du ein schlechter Teamplayer bist.

Du solltest bei einer Selbstpräsentation auch immer daran denken, dass du frei sprechen und erzählen kannst. Das ablesen von Unterlagen nimmt deiner Präsentation in den meisten Fällen auch die nötige Dynamik und Lebendigkeit.

Es ist durchaus ratsam, dass du deine gemachten Aussagen anhand einer Powerpoint Präsentation oder einer Zeichnung am Overheadprojektor unterstreichst.

Abschließend ist noch zu sagen, dass eine lebendige Selbstpräsentation in einem AC die Beobachter meist von einer großen Belastungs- und Leistungsfähigkeit des Teilnehmers überzeugt.

Good luck!
 
Gast






BeitragVerfasst am: Di 10 Jul, 2007 12:16    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Was sollte man denn alles in einem Verkaufsgespräch fragen?

z.B Zahnbürste? Rolling Eyes
 
Gast






BeitragVerfasst am: Di 10 Jul, 2007 18:08    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hallo Leute,

hab eine Frage zum Verkaufsgespräch:

Bekommt man irgendwelche Informationen zum Produkt oder muss man sich alles selber ausdenken?
 
Gast






BeitragVerfasst am: Mo 06 Aug, 2007 10:39    Titel: Re: Assessment Center Antworten mit Zitat nach oben ... 

TobiasHohberger hat folgendes geschrieben:
Was kann im Assessment Center auf dich zukommen?
So, nachdem wir jetzt das Thema schon genügend oft "durchgekaut" haben, hier eine Zusammenfassung. Aber lest Euch doch einfach die einzelnen Threads durch oder benutzt die Suchfunktion.

Hier ein Auszug von dem bisherigen was dran kommen kann:


1. Postkorbaufgabe
Hier musst du auf die Dringlichkeit acht geben.

Unterscheide:
Was muss sofort bearbeitet werden.
Was kann ich evtl. auf die nächste Woche / Tage schieben?
Kann ich etwas auf andere Personen übertragen, (aber nicht alles Laughing )


2. Gruppendiskusion
Eine kleine Gruppe bekommt ein Thema zum diskutieren.
Hier muss eine gemeinsame Lösung gefunden werden.
Nicht allein deine Idee ist die Lösung, sondern die gemeinsame!
Überlege dir deine Argumente und achte auf deinen Ausruck.
Er muss höflich sein und nicht protzig, überheblich etc.

- falls du angegriffen wirst, bleib ruhig und sachlich, überlege ob er evtl. Recht hatte (aber kurz, lass dich davon nicht beeindrucken)
- nenne nichts Nebensächliches, komme immer zur Sache
- Wenn du den Namen deiner "Kollegen" kennst, rede diejnigen mit dem entsprechenden Namen an
- sei du selbst, sei von dir überzeugt, aber nicht überheblich
- Höre dir die anderen Bewerber an und lasse sie auch Aussprechen. NICHT ins Wort fallen Exclamation


3. Rollenspiel
Hier schlüpft du in eine ganz gewisse Rolle.
Hier solltest du genau das selber beachten wie unter
Gruppendiskusion.


4. Steckbrief
Hier musst du dich selber präsentieren.
Entweder am Overheadprokjektor mit Beamer oder auf einer Pinnwand.

Schreibe alles deutlich und leserlich. Achte auch auf die Schriftgröße, sonst sehen die nicht, was du schreibst
und schreibe nicht zuviel.
In der Kürze leigt die Würze.

z.B.

Stärken/Schwächen
Deine Hoppys
Lebenslauf

5. Planungen
Hier bekommst du eine komplexe Aufgabe und du musst die Aufgaben in die richtige Reihenfolge und die Zeitkomponente mit einrechnen.

Ein typisches Beispiel: Planung einer Geburtstagsfeier
 
WerderQueen
Analyst


Dabei seit: Aug 2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: So 12 Aug, 2007 22:39    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hallöchen

also bei dem veraufsgespräch und der sache mit dem overheadprojektor bin ich da noch mit anderen bewerbern oder nur mit den leuten alleine???

schreibt mich bitte auch icq an weil ich noch ein paar fragen habe
261470551
danke
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kuba87
Gast





BeitragVerfasst am: Do 06 Sep, 2007 12:05    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also mein verkaufsgespräch wurde während meines vorstelluungsgesprächs mit einem der anwesenden durchgeführt.
also das Gespräch ging ca. 2 Stunden und in der Mitte dieser Zeit war bei mir das Verkaufsgespräch. Musste nen Kuscheltier verkaufen. Wichtig ist bei sowas, am anfang wenn der kunde ins geschäft kommt viel fragen.Speziell in diesem Fall: Kann ich Ihnen behilflich sein. Wie alt ist das Kind? Was für Spielzeuge hat es schon? Junge oder Mädchen? Eher was für draußen, drinnen oder beides? etc. pp.
Also immer schön viel fragen, damit man dem Kunden das beste auf ihn zugeschnitte Produkt verkaufen kann Wink
 
Forum






Verfasst am: Do 06 Sep, 2007 12:05    Titel:  



 
Gast






BeitragVerfasst am: Mo 17 Sep, 2007 19:55    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo,

kann mir BITTE jemand sagen wie das nun ist?
Ich war heute bei einer Sparkasse und man hat uns gesagt, man würde direkt am Tag des AC bescheid wissen ob man die Ausbildung hat.
Gibt es denn kein anschließendes Vorstellungsgespräch?
 
Keeezy
Vice President


Dabei seit: Nov 2007
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: Mi 14 Nov, 2007 14:26    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

crhissi hat folgendes geschrieben:
ich gebe dir ein anderes Beispiel mit anderen Zahlen. ^^

Dein Rohr ist 60 Meter lang.

Stell dir bildlich vor, dass du es in 2 Stücke teilst.


aua! Shocked
_________________
Der Geist denkt, das Geld lenkt.
Oswald Spengler (1880-1936), dt. Kulturphilosoph
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 3 von 10

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©