(Registrieren)

Halbjahresergebnis 2019 von Zoomlion: Branchenboom und Effizienzschub führen zu verdreifachtem Gewinn

Geschrieben am 06-09-2019

- Nettogewinn steigt im Vorjahresvergleich um 198,11 Prozent auf 2,58
Milliarden Yuan an
- Umsatzsprung von 51,23 Prozent im gleichen Zeitraum
- Bruttomargen wachsen um 4,68 Prozentpunkte auf 30,01 Prozent

Changsha, China (ots/PRNewswire) - Zoomlion Heavy Industry Science
and Technology Co (000157.SZ)), ein führender chinesischer Hersteller
von Bau- und Landwirtschaftsmaschinen, meldete eine beinahe
Verdreifachung der Ergebnisse für das erste Halbjahr. Dies ist einem
Branchenboom sowie der Verbesserung der allgemeinen
Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmensführung und der in diesem
Zeitraum eingeführten Produkte zu verdanken.

Zoomlion meldete einen Nettogewinn von 2,58 Milliarden Yuan
während der ersten sechs Monate von 2019, was einem Anstieg von
198,11 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Im gleichen Zeitraum
stieg der Umsatz um 51,23 Prozent.

Diese exzellente Leistung festigt Zoomlions Führungsposition in
der chinesischen Baumaschinenbranche, wo die Nachfrage nach den
Hauptprodukten des Unternehmens, einschließlich Hubgeräten und
Betonpumpenmaschinen, weiterhin hoch blieb.

Eine interne Umstrukturierung sowie Neugestaltung der Incentive-
und Management-Systeme des Unternehmens sorgten für neuen Schwung und
steigerten die Wettbewerbsfähigkeit im gleichen Zeitraum, wodurch das
Fertigungsunternehmen die steigende Nachfrage besser ausnutzen
konnte.

Höhere Gewinne während der letzten Jahre gaben dem F&E-Bereich
Auftrieb, sodass Zoomlion im ersten Halbjahr mehr intelligente und
zuverlässige Produkte einführen konnte, die den Kundenbedürfnissen
besser gerecht werden. Zoomlions 4.0-Produktreihe fand in diesem
Bereich besonders großen Anklang.

Zoomlion beschleunigte außerdem die Entwicklung neuer
Wachstumsmotoren. Seine Hubarbeitsbühne ist weiterhin sehr beliebt,
während für seine branchenführenden Lithium-betriebenen Produkte am
ersten Tag der Markteinführung bereits Bestellungen über 230
Millionen Yuan eingingen. Zur gleichen Zeit bahnte sich Zoomlions
Erdarbeitsmaschine mit einem gewaltigen Durchbruch ihren Weg in den
Markt, wobei davon ausgegangen wird, dass sich das Umsatzvolumen
basierend auf einem Ökosystem, das auf die Bedürfnisse der Kunden
aufbaut, vervielfachen wird.

HÖHERE PROFITABILITÄT

Zoomlion hat nicht nur an Größe gewonnen, sondern auch
hinsichtlich Profitabilität zugelegt. Die Bruttomargen des
Unternehmens stiegen im ersten Halbjahr um 4,68 Prozentpunkte auf
30,01 Prozent an.

Die höheren Margen waren das Ergebnis einer Verlagerung hin zu
Produkten mit höheren technologischen Hürden. Die Reihe intelligenter
4.0-Produkte des Unternehmens macht bereits über 80 Prozent des
Gesamtumsatzes aus.

Darüber hinaus macht Zoomlion Fortschritte bei der Kostensenkung.
Das Unternehmen drückte die Vertriebs-, Management- und
Finanzierungsaufwände um 2,4 Prozentpunkte, was sich in höherer
Profitabilität niederschlug. Gleichzeitig wurde die Betriebseffizienz
gesteigert, wobei die durchschnittlichen Tage für den Einzug von
Forderungen und Lagerumschlag beachtlich sanken, auf 218 bzw. 84.

Trotz der höheren Wettbewerbsfähigkeit im Markt verfolgte Zoomlion
weiterhin ein ernsthaftes Risikomanagement und untersucht mit Kunden
und Geschäften verbundene Risiken weiterhin gründlich durch Big Data
und sein Customer Relationship Management- (CRM-)System.

Dadurch erfährt Zoomlion auf seinem Weg ins zweite Halbjahr eine
gesündere Bilanz und solide Finanzkraft, mit einem Anstieg des
operativen Netto-Cashflows um 124,19 Prozent gegenüber dem Vorjahr
auf 3,58 Milliarden Yuan und schafft somit eine robuste Grundlage für
hochwertiges Wachstum.

Zoomlion wird weiterhin ausgezeichnete Produkte und
Dienstleistungen bereitstellen und durch Verbesserung seines
Maschinenbau- und Landwirtschaftsgeschäfts mehr Wert für Kunden und
Gesellschafter schöpfen.

Informationen zu Zoomlion

Das 1992 gegründete Unternehmen Zoomlion Heavy Industry Science &
Technology Co., Ltd. (Zoomlion) (000157.SZ) ist ein Hersteller
hochwertiger Maschinen, in dem technische Maschinen,
Agrarwirtschaftsmaschinen und finanzielle Dienstleistungen
zusammenkommen. Die Firma verkauft mittlerweile fast 460 hochmoderne
Produkte aus 55 Produktreihen in zehn Hauptkategorien.



Pressekontakt:
Tian Zhang
+86-731-8892-3810
925769034@qq.com

Original-Content von: Zoomlion, übermittelt durch news aktuell


Kontaktinformationen:

Leider liegen uns zu diesem Artikel keine separaten Kontaktinformationen gespeichert vor.
Am Ende der Pressemitteilung finden Sie meist die Kontaktdaten des Verfassers.

Neu! Bewerten Sie unsere Artikel in der rechten Navigationsleiste und finden
Sie außerdem den meist aufgerufenen Artikel in dieser Rubrik.

Sie suche nach weiteren Pressenachrichten?
Mehr zu diesem Thema finden Sie auf folgender Übersichtsseite. Desweiteren finden Sie dort auch Nachrichten aus anderen Genres.

http://www.bankkaufmann.com/topics.html

Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail unter der Adresse: info@bankkaufmann.com.

@-symbol Internet Media UG (haftungsbeschränkt)
Schulstr. 18
D-91245 Simmelsdorf

E-Mail: media(at)at-symbol.de

700729

weitere Artikel:
  • EnterpriseDB erweitert weltweites Partnerprogramm GlobalConnect unterstützt Preisanreize, aktualisiertes Partnerportal für Erfassung abgeschlossener Verträge, Empfehlungen, Lead-Distribution Bedford, Massachusetts (ots/PRNewswire) - Das Unternehmen Postgres der EnterpriseDB kündigte heute ein erweitertes weltweites Partnerprogramm sowie zusätzliche Ressourcen für Partner an. Diese dienen dazu, den Umsatz weiter anzukurbeln und auf dem 40-prozentigen Wachstum des Unternehmens im Jahresvergleich und in Bezug auf den Umsatz mit 37 Quartalen in Folge, in denen die Abonnementzahlen mehr...

  • Deutsche Finance America mit mehr als 1,5 Mrd. USD Investitionen im ersten Geschäftsjahr Denver und München (ots/PRNewswire) - Deutsche Finance America ("DFA"), die 2018 von Managing Partner Jason Lucas und der Muttergesellschaft Deutsche Finance Group ("DFG") gegründete US-Private Equity Real Estate-Investmentplattform, feierte im August 2019 ihr einjähriges Jubiläum. Bereits im ersten Geschäftsjahr investierte die DFA mehr als 610 Mio. USD an Eigenkapital in acht Immobilientransaktionen mit einem Gesamtwert von rund 1,5 Mrd. USD. Diese Investitionen beinhalten Projektentwicklungen und Redevelopments mit lokalen, mehr...

  • Santander hat den Klimaschutz im Blick Mönchengladbach (ots) - - BankTrack Bericht: Santander ist klimafreundliche Bank - Weltweites Bekenntnis zu "Responsible Banking" Santander finanziert weltweit nur sehr zurückhaltend Unternehmen für fossile Brennstoffe und schont somit das Klima - dies bestätigt der kürzlich veröffentlichte Klimabericht "Banking on Climate Change" der Organisation BankTrack. Dem Bericht zufolge finanziert Santander auf internationaler Ebene deutlich weniger fossile Brennstoffe als die 32 weiteren Banken, die in der Untersuchung berücksichtigt mehr...

  • elumeo SE: Thai PWK employees outraged by false statements by Berlin management / Public prosecutor investigates elumeo Chairman Wolfgang Boyé for fraud (FOTO) Berlin / Chanthaburi (ots) - In connection with the publication of its quarterly figures, the Berlin jewelry retailer elumeo SE, which operates through its subsidiary Juwelo TV, has issued a statement on the situation of its former jewelry manufacturer and supplier PWK Jewelry Company Limited (Thailand). This statement was met with great astonishment by the managing directors and employees of the now insolvent company. The jewelry manufacturer PWK became insolvent because elumeo SE had ordered goods worth over 30 million euros mehr...

  • LIVIA GROUP kündigt den Verkauf seiner Beteiligung Baden Board GmbH an die MARPERGER Group an München (ots) - LIVIA Group kündigt den Verkauf seiner Beteiligung Baden Board GmbH an die MARPERGER Group, dem Family Office der deutsch-tschechischen Unternehmerfamilie Ferstl an. Die Baden Board GmbH mit Sitz in Gernsbach ist eine der größten unabhängigen Solid Board Hersteller in Europa. Baden Board produziert jährlich rund 150.000 Tonnen weiß gedeckten und gestrichenen Duplex- und Triplexkarton aus Recylingpapier. Zusammen mit der Business Unit Packaging bietet die Gesellschaft außerdem innovative Verpackungslösungen für mehr...

Mehr zu dem Thema Aktuelle Wirtschaftsnews

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema:

DBV löst Berechtigungsscheine von knapp 344 Mio. EUR ein

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht