(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Als Quereinsteiger in die Bank !? ]
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Banken
 
Autor Nachricht
herceg
Analyst


Bewerber

Dabei seit: Jan 2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Di 13 Jan, 2009 21:37    Titel: Als Quereinsteiger in die Bank !? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Grüß gott, bin also erst neu hier in diesem Forum und hätte da ne ganz wichtige Frage. Wie stehen die Chancen das man als Quereinsteiger in eine Bank reinkommt?
Also ich werde jetzt 20jahre alt, habe meine Mittlere reife vor 3 Jahren gemacht die ich eigentlich mit ganz gut abgeschlossen hab außer Mathe ist halt so ne sache Smile hehe
naja dann hatte ich mich auf die fos beworben, wobei ich nicht auf sie gegangen bin, sondern eine ausbildung als kaufmann im einzelhandel ( bei al** ) angefangen habe. ich weiß vll sagen jetzt viele wie kann man so eine entscheidung treffen, naja ich weiß es selbst nicht so aber ich denk mal die 3 jahre jetzt bei al** haben mir gezeigt wo meine stärken und schwächen sind bzw. ob der job zu mir passt etc. pipapo. Naja aufjedenfall bin ich jetzt im 3 lehrjahr habe dann im Mai meine abschlussprüfungen, habe mein letztes zeugnis mit 1,5 abgeschlossen und im rechnungswesen und dem ganzen rest fast überall nur 1er gehabt. Naja kommen wir zum wichtigeren. Mein Traum ist es einfach in einer Bank zu arbeiten. Ich weiß das der Job auch kein zuckerschlecken ist, aber aufjedenfall leichter vom körperlichen als eine ausbildung bei al**. Vom vielen her ist der Job besser als ein Job im Einzelhandel und auf des Geld kommts mir jetzt wirklich nicht so an was ich am Anfang verdienen sollte. Also wisst ihr vielleicht wie meine chancen da stehen reinzukommen als serviceberater? oder ist es fast unmöglich. hab eine Bewerbung bei der Stadtsparkasse geschrieben die meinten ich soll mich nochmal melden wenn ich fertig bin. Wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir da paar tipps geben könntet. Bei mir in der Arbeit muss ich auch sehr wichtige Dinge erledigen die mit der Bank was zu tun haben wie z.b belege checken Geld überprüfen Tresor Geldübergaben usw. danke im vorraus

hab jetzt mehr kleingeschrieben naja die rechtsschreibung ist jetzt unwichtig Smile Razz
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Di 13 Jan, 2009 21:37    Titel: Als Quereinsteiger in die Bank !?  



 
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Di 13 Jan, 2009 22:19    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ich denke fast, dass du um ne zusatzausbildung wohl nicht drum herum kommst ... ich hab neulich was von ner berufsbegleitenden ausbildung gehörst, wo du quasi nebenbei zur arbeit in der bank (ich glauche ein jahr lang) die zusatzausbildung machst ... war glaub ich bei ner sparkasse und am ende ist man dann sparkassenkaufmann/-frau ... ansonsten hilft wohl nur ne zweitausbildung bzw. weitere qualifikationen, weil sich die ausbildungen zum/zur bankkaufmann/-frau und zum einzelhandelskaufmann doch z.t. unterscheiden ...

kann allerdings sein, dass hier im forum jemand mehr weiß als ich ... Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andrea_88
Moderator


Commerzbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2008
Beiträge: 691
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi 14 Jan, 2009 12:04    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hi herceg,

also ich habe ebenfalls eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel hinter mir (von 2004 bis 2007) und fange dieses Jahr eine Ausbildung bei der Commerzbank an.
Die Ausbildung läuft 2 Jahre lang, da die erste Ausbildung mit einem Jahr angerechnet wird.
Der Vorteil ist natürlich, das du schon den Umgang mit Kunden gelernt hast und natürlich einige andere Sachen, die zum Beispiel jemand, der frisch von der Schule kommt selten kennenlernen konnte.

Also unmöglich ist es nicht, eine zweite Ausbildung zu machen.

Bewirb dich weiter, und nicht nur bei der Sparkasse, und tritt selbstbewusst und mit guten Argumenten zu einer zweiten Ausbildung auf und dann klappt das schon.

LG und viel Glück
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
TanteChilli
Director


Hypo Vereinsbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Apr 2009
Beiträge: 286

BeitragVerfasst am: Do 30 Apr, 2009 10:41    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich denke auch, dass du zwingend eine neue Ausbildung machen musst.
Sogar ich mit meiner abgeschlossenen Ausbildung zur Immobilienkauffrau fange in diesem Jahr eine neue Ausbildung zur Bankkauffrau an.
Obwohl es ja zwei grundähnliche Berufe sind, war es mir nicht möglich, als Quereinsteiger in der Bank anzufangen.
_________________
Ab 2009 Azubine bei der HypoVereinsbank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SvenEssen
Vice President


Ausgelernt

Dabei seit: Feb 2008
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: Do 30 Apr, 2009 20:02    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Das mit dem "zwingend eine Ausbildung zum Bankkaufmann" stimmt nicht so ganz. Jedoch sind die Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Bank eher begrenzt.

Im Service, sprich Kasse und so, kannst Du es gegebenenfalls mal bei der SEB AG versuchen. Da nennt sich das Servicemanager und die stellen auch schon mal Branchenfremde ein. Ein Weiterkommen wird aber ohne den Bankkaufmann schwierig.

Hier musst Du Dir die Frage stellen, ob eine reguläre Ausbildung dann nicht schon wieder sinnvoll ist. Die ist kürzer und führt schneller zum Ziel. Erkundige Dich doch einfach mal bei Deiner IHK nach Banken, die ggf. noch für dieses Jahr Azubis einstellen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mey2009
Director


Dresdner Bank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 279
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Fr 01 Mai, 2009 18:00    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hallo,

ich mache jetzt selber eine ausbildung als kauffrau im einzelhandel und werde diese gott sei dank im juni diesen jahres beenden.
ich wollte immer zur bank, das war auch immer mein traum.
deshalb habe ich mich jetzt um diesen job beworben und werde im sommer die neue ausbildung anfangen.

ich denke eine ausbildung ist besser als quereinzusteigen, denn so kannst du dich schneller und einfacher weiterbildung und qualifizieren. und da du dann eine abgeschloßene ausbildung hast wäre es auch möglich die ausbildung inerhalb zwei jahren zu machen. du bist noch jung und wenn du gute noten hast wird das kein problem für dich sein.
bewirb dich lieber um einen ausbildungsplatz und mach das so früh wie möglich.
_________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen..!!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knut
Department Head


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 768

BeitragVerfasst am: Fr 01 Mai, 2009 18:06    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wenn das immer dein Traum war, wieso hast du dann zuerst ne andere Ausbildung gemacht?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TanteChilli
Director


Hypo Vereinsbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Apr 2009
Beiträge: 286

BeitragVerfasst am: Fr 01 Mai, 2009 19:35    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Knut hat folgendes geschrieben:
Wenn das immer dein Traum war, wieso hast du dann zuerst ne andere Ausbildung gemacht?


Es stehen einem nicht immer die Türen offen, die man gerne hätte... Bei mir hat es vor 2 Jahre z.B. schlicht und ei.nfach nicht geklappt Smile
_________________
Ab 2009 Azubine bei der HypoVereinsbank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Fr 01 Mai, 2009 19:35    Titel:  



 
Mey2009
Director


Dresdner Bank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 279
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: So 03 Mai, 2009 11:44    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Knut hat folgendes geschrieben:
Wenn das immer dein Traum war, wieso hast du dann zuerst ne andere Ausbildung gemacht?


Knut meinst du mich??..
_________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen..!!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knut
Department Head


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 768

BeitragVerfasst am: So 03 Mai, 2009 12:22    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Jup, ich meinte dich Smile

Du sagtest das war immer dein Traum. Aber dann sagtest du auch du hättest erst ne andere Ausbildung gemacht.
Da frag ich mich wieso nicht gleich Bankkaufmann?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©