(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Verdienst nach der Ausbildung bei der Sparkasse ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Sparkassen Ausbildung
 
Autor Nachricht
tim
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 18 Apr, 2007 17:53    Titel: Verdienst nach der Ausbildung bei der Sparkasse Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hi Leutz,
wisst ihr was man nach der Lehre so verdient bei der Sparkasse. Mit welcher Tarifgruppe startet man und wie kommt man dann in eine höhrere Tarifgruppe?
 
Forum






Verfasst am: Mi 18 Apr, 2007 17:53    Titel: Verdienst nach der Ausbildung bei der Sparkasse  



 
Silenia
Analyst


Dabei seit: Apr 2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Fr 20 Apr, 2007 17:19    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Keine Ahnung, tut mír Leid!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast234
Gast





BeitragVerfasst am: Fr 27 Apr, 2007 20:33    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo!
Ich habe jetzt seit 1 1/2 Jahren ausgelernt. Ich bin mit Tarifgruppe 5 angefangen (1895 euro brutto) ab sommer komme ich in T6, dann sind das 1960 euro.
 
Kim
Gast





BeitragVerfasst am: So 13 Mai, 2007 17:57    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ein typischer Weg durch die Gehaltsklassen beginnt mit Tarifgruppe vier. Ein gelernter Banker steigt nach seiner Ausbildung mit gut 2000 Euro Brutto ein und wechselt nach spätestens einem Jahr in die Tarifgruppe fünf. Nach weiteren vier bis sechs Jahren erreicht er die Tarifgruppe sechs, zu der beispielsweise Sachbearbeiter in Kredit-, Wertpapier-, Auslands- und Stabsabteilungen gehören.

Abhängig von der Zahl der Berufsjahre liegt das Bruttogehalt des Sachbearbeiters dann zwischen 2400 und 2700 Euro. Wer sich für komplexe Bonitätsprüfungen qualifiziert und das Risiko bei der Kreditvergabe bewerten kann, wird nach der Tarifgruppe sieben bezahlt. Der Bruttolohn liegt zwischen 2900 und 3300 Euro.
 
Gast






BeitragVerfasst am: Mo 14 Mai, 2007 0:10    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Kim hat folgendes geschrieben:
Ein typischer Weg durch die Gehaltsklassen beginnt mit Tarifgruppe vier. Ein gelernter Banker steigt nach seiner Ausbildung mit gut 2000 Euro Brutto ein und wechselt nach spätestens einem Jahr in die Tarifgruppe fünf. Nach weiteren vier bis sechs Jahren erreicht er die Tarifgruppe sechs, zu der beispielsweise Sachbearbeiter in Kredit-, Wertpapier-, Auslands- und Stabsabteilungen gehören.

Abhängig von der Zahl der Berufsjahre liegt das Bruttogehalt des Sachbearbeiters dann zwischen 2400 und 2700 Euro. Wer sich für komplexe Bonitätsprüfungen qualifiziert und das Risiko bei der Kreditvergabe bewerten kann, wird nach der Tarifgruppe sieben bezahlt. Der Bruttolohn liegt zwischen 2900 und 3300 Euro.

ja, sehr schön, geht nur leider um Sparkassen, und bei denen ist es leider meistens ein bisserl weniger Wink
 
banker06
Associate


Dabei seit: Apr 2006
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: Di 15 Mai, 2007 19:09    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

bei uns auf der sparkasse steigt man in tarifgruppe 6 ein
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Mo 20 Aug, 2007 16:55    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

bei der sparkasse verdient man wie ne kleine arme kirchenmaus ! geht zu einer richtigen bank im privaten bankgewerbe !!!
 
lolli
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 20 Aug, 2007 17:28    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

wie ne arme kirchenmaus... Laughing wenn du erstmal das gehalt einer arzthelferin sehen würdest, würdest du darum betteln soviel verdienen zu können wie die kirchenmaus Crying or Very sad
 
Forum






Verfasst am: Mo 20 Aug, 2007 17:28    Titel:  



 
ferrari590
Moderator


Dabei seit: Jul 2007
Beiträge: 812

BeitragVerfasst am: Mo 20 Aug, 2007 22:48    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Nunja, dieses Theham hatten wir schon oft.
Wer nur Geld will, soll auf den bau gehen, da bekommt ihr min. 1400Euro netto, aber müsste jeden Tag 5:00Uhr aufstehen und mit 30 seid ihr Invaliden. Gut, das ist ein wenig übertrieben, aber rosig ist es nicht.
Bei der Spaßkasse steigt man, wie gesagt in TG4 mit 1100Euro netto ein. Das Gehalt steigert sich nach Berufsjahren bzw. Weiterbildungen. Anderen gehts viel schlechter, siehe Bauzeichner oder Einzelhandelskaufleute in kl. Betrieben.
Bei Privatbanken wird man auch nicht reich, und dort sind die Übernahmechancen auch geringer.
Wer hat denn heute noch etwas zu verschenken?
Doch, ich! Ein paar alte und kaputte Kopfhörer. Laughing
_________________
Mit freundlichen Grüßen
Capo alias ferrari590
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Di 21 Aug, 2007 11:50    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

lol...aber wenn ich die möglichkeit habe, mehr als ne kirchenmaus zu verdienen, dann mach ich doch lieber das ! und zwar net aufm bau (das überlass ich leute, die keine lust auf schule hatten) sondern einfach in einer anderen bank und in anderen bankbereichen. bei der spaßkasse kann man vllt grad noch so die ausbildung akzeptieren (wobei man da bei der commerzbank deutlich mehr verdient als azubi !), aber wie das gehalt danach aussieht, ist unter aller sau ! ich hab früher nach der ausbildung dort nicht gewußt, wieviel man extern verdienen kann ! jetzt, wo ich es weiß und auch in den genuß gekommen bin, bedaure ich eigentlich nur noch jeden, der freiwillig bei der spaßkasse sitzt und geld verschenkt... und als pkb biste dort eh der DvD - nur Zahlendruck ohne Ende...!
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter
Seite 1 von 11

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©