(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Nur ein paar Fragen. . . ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Deutsche Bank Ausbildung
 
Autor Nachricht
wsfreak
Analyst


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jun 2011
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Di 08 Nov, 2011 22:48    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Danke das wollte ich hören . Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Di 08 Nov, 2011 22:48    Titel:  



 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Mi 09 Nov, 2011 22:33    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

@Colonia: Danke für deine Hilfe!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Cr0ss
Associate


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2009
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: Do 10 Nov, 2011 23:35    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Du willst übernommen werden? Kein Problem, zeig, was du - verkäuferisch - drauf hast und du wirst übernommen. Die Quote ist zweitrangig, weil es einfach keine Quote gibt. Und "wer flexibel ist, wird übernommen", so ist es bei uns zumindest in meinem Azubi-Jahrgang. Das heißt: Wenn ich bereit bin, weg zu ziehen, steht der Übernahme nichts im Weg.


Zu der Studiums/Ausbildungs-Problematik: Wenn du ganz nach oben willst und es gern unglaublich schwer bis schier unmöglich haben willst, dann mach Ausbildung + Fortbildungen. Es ist möglich, du kannst ins CIB kommen (ins Private Wealth Management ist sogar gut möglich, wenn du früh ins Private Banking kommst), aber die Frage ist: Wann denn?
Was will ich mit Ende 40 zwischen Studienabgängern im CIB, wenn ich hierarchisch trotzdem "ganz unten" bin?
Wenn ich mit 55 endlich die PWM-Stufe erreicht habe (und das nur, weil ich zehn mal die Führungs-Karriere in den Wind geschossen habe), habe ich noch etwa 5 Jahre. Länger als 60 arbeiten sowieso die wenigsten - und was soll ich dann noch da? Dann das "große Geld" verdienen?

Es ist so: Wer interesse an Kunden hat, wer das Filialleben mag, wer ganz allgemein also den Beruf des Bankkaufmanns zu schätzen weiß, der ist mit einem Studium falsch beraten und vergeudet seine Zeit.
Wer aber über das Private Banking oder de Filialleitung hinaus Karriere machen möchte, der sollte sich nach einer guten Uni/Fh umsehen.

Um die "Karriereplanung" aber mal zu verbildlichen: Wenn du in der Bank bleiben willst, dann benimm dich nicht wie ein Azubi, sondern zeig, was du kannst, beweis dich und sag ruhig auch mal deine Meinung - in gewählter Form, selbstverständlich. Niemand sticht positiver hervor, als jemand, der Selbstbewusst, aber nicht überheblich, seine Standpunkt erobert und verteidigt.
Ich habe heute die zweite, recht direkte Andeutung bekommen, dass man mich gern übernehmen würde. Und das ist meine zweite Filiale. Schade, dass ich studieren werde.


Viele Grüße
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
John
Analyst


Deutsche Bank
Bewerber

Dabei seit: Oct 2011
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: Di 06 Dez, 2011 20:53    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hey hab mal ne frage mach nächstes jahr ausbildung bei der db habe aber dann nur realschulabschluss ( erweiterter ) kann ich dann nach der ausbildung überhaupt studieren jedenfalls auf einer hochschule oder muss ich erst abi machen ? lg john
_________________
Auszubildener Deutsche Bank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hvb96
Moderator


Hypo Vereinsbank

Dabei seit: Nov 2011
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: Di 06 Dez, 2011 22:48    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

@john

Weiss nicht wo du wohnst !!!
Aber in Nrw ist das so wenn man den Sogenanten FOS13 macht kann man an einer Hochschule studiern!!
Also erst Ausbildung und dann Studium entweder Voll oder Teilzeit-Studium.


Wenn noch was ist schreib mir ne PN
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Colonia
Managing Director


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: Mi 07 Dez, 2011 1:51    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Nicht richtig. Du kannst mit einer Ausbildung NICHT sofort studieren. Du brauchst in NRW mindestens 2-3 Jahre Berufserfahrung( je nach Vorgabe der Hochschule) UND du musst einen Eignungstest in Mathe, Deutsch, Englisch etc. machen, wenn du keine Fachhochschulreife oder Abitur hast.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
John
Analyst


Deutsche Bank
Bewerber

Dabei seit: Oct 2011
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: Do 08 Dez, 2011 20:49    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also ich arbeite erstmal in bremen und wohne in niedersachsen weil ich direkt neben bremen wohne werde aber vorrausichtlich auch noch in niedersachsen eingesetzt geht das dann Smile ?
lg john
_________________
Auszubildener Deutsche Bank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
John
Analyst


Deutsche Bank
Bewerber

Dabei seit: Oct 2011
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: Do 08 Dez, 2011 20:57    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

achja und noch ne frage Razz...ich hab vertrag und alles unterschreiben habe auch bestätigung von der ihk und so bekommen .Bekomme ich noch wegen dem welcome day und dem konto schriftlich mitgeteilt und kriege ich sonst i-welche briefe noch ? oder wie geht das jetzt weiter ?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Do 08 Dez, 2011 20:57    Titel:  



 
derda
Analyst


Dabei seit: Sep 2010
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Sa 10 Dez, 2011 20:35    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

John hat folgendes geschrieben:
achja und noch ne frage Razz...ich hab vertrag und alles unterschreiben habe auch bestätigung von der ihk und so bekommen .Bekomme ich noch wegen dem welcome day und dem konto schriftlich mitgeteilt und kriege ich sonst i-welche briefe noch ? oder wie geht das jetzt weiter ?

Du wirst irgendwann eine Einladung zum Welcome bekommen und dann wird das Thema Konto dort angesprochen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
markus1995
Analyst


Sparkasse
1. Lehrjahr

Dabei seit: Nov 2010
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Fr 08 Jun, 2012 18:51    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Mal eine ganz blöde Frage von einem Sparkassen Azubi. Wie verkauft ihr den in der Ausbildung?? Hat jeder Azubi von euch einen Kundenberaterplatz und kann man die Kunden nach 1 1/2 Jahren oder so wirklich schon kompetent und umfassend beraten. Ich glaube nicht.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©