(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Nur ein paar Fragen. . . ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Deutsche Bank Ausbildung
 
Autor Nachricht
wsfreak
Analyst


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jun 2011
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: So 06 Nov, 2011 18:14    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Danke Wink

Nur noch eine Frage wie weit würde ich mit einen Dipl. Bankbetriebswirt in der DB kommen, nur so aus neugier ?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 06 Nov, 2011 18:14    Titel:  



 
John
Analyst


Deutsche Bank
Bewerber

Dabei seit: Oct 2011
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: So 06 Nov, 2011 20:50    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

heey hab mal ne frage wie kommt man in die perspektive xxl und kommt man sofort am anfang der ausbildung da rein oder kann das auch mittendrin passieren oder am ende ?
danke im vorraus Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Colonia
Managing Director


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: Mo 07 Nov, 2011 0:05    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

wsfreak hat folgendes geschrieben:
Danke Wink

Nur noch eine Frage wie weit würde ich mit einen Dipl. Bankbetriebswirt in der DB kommen, nur so aus neugier ?


Es gibt keinen Diplom Bankbetriebswirt. Es gibt nur einen Bankbetriebswirt, denn ein Bankbetriebswirt, manche nennen ihn auch Diplom Bankbetriebswirt, ist KEIN anerkannter Hochschulabschluss.

Somit dürfen Bankbetriebswirte den Zusatz Diplom nicht tragen, weil sie sich sonst strafbar machen würden, da sie einen Hochschultitel führen würden, den sie nicht haben =)

Ein Bankbetriebswirt als Studium zu bezeichnen ist auch Unsinn, weil es nur eine Weiterbildung ist.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wsfreak
Analyst


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jun 2011
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Mo 07 Nov, 2011 17:15    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ja ok was lässt sich mit einen Bankbetriebswirt schaffen ? also in der DB
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Miss_Unbekannt
Vice President


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Feb 2010
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: Mo 07 Nov, 2011 20:07    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

John hat folgendes geschrieben:
heey hab mal ne frage wie kommt man in die perspektive xxl und kommt man sofort am anfang der ausbildung da rein oder kann das auch mittendrin passieren oder am ende ?
danke im vorraus Smile



Für die Perspektive XXL hast du erst zum ende deiner Ausbildung die Chance auf dieses Förderprogramm zu bewerben.

Du kannst aber schon während deiner Ausbildung ( nach der Zwischenprüfung ) dich für Junior Talente in PBC bewerben.
_________________
Auszubildene der Deutschen Bank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
John
Analyst


Deutsche Bank
Bewerber

Dabei seit: Oct 2011
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: Mo 07 Nov, 2011 21:11    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

danke Smile
muss man sich da richtig bewerben für oder wie muss ich mir das vorstellen ?
und was muss man dafür haben um das zu werden ?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Colonia
Managing Director


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: Mo 07 Nov, 2011 22:11    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

John hat folgendes geschrieben:
danke Smile
muss man sich da richtig bewerben für oder wie muss ich mir das vorstellen ?
und was muss man dafür haben um das zu werden ?


Motivationsschreiben( warum ausgerechnet du und kein Anderer), sehr gute praktische Leistungen. Die schulischen Leistungen müssen nicht gut sein, wenn du in der Praxis sehr gut bist.
Es steht zwar in der Beschreibung, dass man in der Schule mindestens ne 2 in allen Fächern haben muss, aber bei uns kam eine rein, die in REWE immer ne 4 bis 5 geschrieben hat und durch Geschleime( wie in der Praxis) doch ne 3 bekommen hat und so in XXL konnte.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
muddern
Analyst


andere
Bewerber

Dabei seit: Oct 2010
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Di 08 Nov, 2011 12:34    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Mein Post sollte kein Angiff sein Colonia, wir haben bei uns im PB zwei sehr junge Leute, einmal Perspektive XXL, das andere Mal, keine Ahnung Smile.

Darf man Fragen, was du studierst?
Is dein Ziel CIB oder willst du doch in eine andere Richtung?

Mir geht es so, ich habe angefangen zu studieren aber gemerkt, dass ich in meiner jetzigen Phase (Einstellung, Wünsche, Interessen) mein Studium nicht so machen würde, wie ich es will und wie ich es für nötig erachte. Daher der Wechsel zur Ausbildung.
Klar geht da Zeit verloren, jedoch denke ich nicht, dass ich mir daruch was verbaue und wenn es doch so sein sollte und ich nach der Ausbildung studiere und dann alle sagen, dass ich zu alt bin, dann bin ich selber Schuld Smile.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Di 08 Nov, 2011 12:34    Titel:  



 
wsfreak
Analyst


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jun 2011
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Di 08 Nov, 2011 17:56    Titel: Kurze Planung Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ok, leute ich bedanke mich für eure Antworten, ich bin echt froh darüber, dass es diesen Forum hier gibt. Wink
Ich habe mich jetzt etwas schlauer im Internet und auch im Forum gemacht und es bleibt eine Frage offen :

Ich habe bald meinen Realschulabschluss und fange dann nächstes Jahr meiner Ausbildung in der DB an, die Frage ist folgende,
brauche ich für den Bankfachwirt einen höheren Schulabschluss ? Sowie Abitur oder Fachhochsulreife ? Oder bekomme ich es nicht automatisch dadurch dass ich diese Fortbildung gemacht habe, die Fachhochschulreife ?
Ich wohne übrigens in Baden-Württenberg.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Colonia
Managing Director


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: Di 08 Nov, 2011 20:29    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Du brauchst nur die Ausbildung für den Bankfachwirt. Den Bankfachwirt brauchst du für den Bankbetriebswirt. Mit dem Bankbetriebswirt darfst du auch den Bachelor machen.

Du bekommst jedoch nicht die Fachhochschulreife. Mit keiner der Fortbildungen.

Zudem kann heute jeder studieren der ein paar Jahre Berufserfahrung und eine Ausbildung hat. Daher ist Abitur sowie Fachhochschulreife unnötig, wenn man eine Ausbildung und die Berufserfahrung hat.

@muddern: Es hat mit BWL zu tun, der Schwerpunkt liegt jedoch auf das Bankwesen und Management.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©