(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Test - online wie vor Ort im AC ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Citibank - Targobank
 
Autor Nachricht
MoneyManager
Moderator


Commerzbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Dec 2010
Beiträge: 530
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Mo 10 Jan, 2011 1:09    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Aber er sagte doch schon, dass er es nicht mehr abkürzen kann, weil sonst der Sinn/Inhalt nicht mehr stimmt/vollständig ist! Das wird schwer, dennoch wirst dus schon schaffen! Wink
Viel Erfolg und natürlich Glück Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mo 10 Jan, 2011 1:09    Titel:  



 
Vanessa2
Managing Director


Dabei seit: May 2010
Beiträge: 315

BeitragVerfasst am: Mo 10 Jan, 2011 17:57    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Jaa aber eigentlich müsste man das doch hinkriegen, man soll die Leute ja nicht überladen mit seiner eigenen Lebensgeschichte Very Happy !
Setz dir doch einfach sowas wie Gesichtspunkte, wie z.B. Name, Alter, Wohnort, schulische Bidlung.....das ist z.B. ein Part!
Dann kannst du inhaltlich auf die Bankausbildung, Stärken, bischen mehr in die Tiefe gehen, etc....eingehen.....Und zuletzt versuchst du die Personaler zu überzeugen, warum du diese und keine andere Ausbildung willst ! Mit dem letzten Part hast du einen runden Abschluss.

Wünsch dir viel Erolg, halte uns auf dem Laufendem Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
L91
Vice President


Citibank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jan 2011
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: Mo 10 Jan, 2011 18:53    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Das Problem ist, dass ich schon mein Plakat fertig gestaltet habe. Ich habe auch nur die Punkte untergebracht, die auf jedenfall drin sein sollten.

1. Wissenswertes über mich
2. Meine Erwartungen an die Ausbildung
3. Warum Targobank?

Habe nun soweit nen paar Stichpunkte auf dem Plakat notiert und wenn ich zu jedem etwas sage, dauert es ca. 4 1/2 Minuten. Ich bin immer der Meinung, dass man auch jeden Stichpunkt beim Votragen wieder aufgreifen muss - würde ich da das ein oder andere weglassen, würde mir das vielleicht Zeit sparen, jedoch hätte ich das dann nicht nochmal erwähnt, obwohl Dinge z.B. bei meinen Erwartungen wie "Erlangen von Kompetenz oder Angenehmes Arbeitsklima" sicherlich selbsterklärend sind.

Wie seht ihr das? Sollte ich lieber alles aufgreifen und Punktabzug in Anspruch nehmen oder das ein oder andere nicht erwähnen und dafür mit der Zeit hinkommen? Ich kann definitiv vom Plakat nichts mehr wegstreichen.

Grüße
_________________
Geduld ist eine Tugend.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vanessa2
Managing Director


Dabei seit: May 2010
Beiträge: 315

BeitragVerfasst am: Mo 10 Jan, 2011 19:21    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Okay, da du ja alles schon auf deinem Plakat hast, würde ich an deiner Stelle auch alle Punkte ansprechen...kommt nämlich nicht gut rüber, wenn da nämlich irgendwelche Sachen stehen, die du nicht erläuterst, dann waren sie dir ja doch nicht wichtig genug Smile
Meiner Meinung nach ist es nicht schlimm, wenn man mal 1 bis 1 1/2 Minuten überzieht, zeigt einfach, dass du gerne redest und nicht scheu oder sowas in der Art bist! Mach dir keine Sorgen wegen der Zeit, auf die eine oder andere Minute wird's bestimmt nicht darauf ankommen....wenn du entsprechende Leistungen an dem Tag bringst, dich gut anstellst/verkaufst und überzeugst, dann wird es nicht an deinen überzogenen Minuten hapern Smile
Pauschal kann man das nie sagen, manche Personaler sind halt pingelig und andere wiederherum sehen das lockerer !!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
L91
Vice President


Citibank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jan 2011
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: Mo 10 Jan, 2011 19:41    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich hab jetzt nochmal jeden überflüssigen Satz gestrichen und alles kurz und knapp auf den Punkt gebracht und nun noch 4 Minuten gebraucht. Wenn sie mir deswegen den Kopf abreißen, kann ich es eben nicht ändern. - Finds aber auch wichtiger alles zu bennen, anstatt die hälfte wegzulassen und damit Vergessenheit oder sogar Desinteresse auszustrahlen.

Danke trotzdem für euren Rat & drückt mir die Daumen für morgen! Smile
_________________
Geduld ist eine Tugend.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MoneyManager
Moderator


Commerzbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Dec 2010
Beiträge: 530
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Mo 10 Jan, 2011 20:50    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich drücke dir ganz feste die Daumen, viel Glück und Erfolg! Das wirst du schon schaffen, halte uns auf dem Laufenden... Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
L91
Vice President


Citibank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jan 2011
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: Mo 10 Jan, 2011 20:59    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

MoneyManager hat folgendes geschrieben:
Aber er sagte doch schon, dass er es nicht mehr abkürzen kann, weil sonst der Sinn/Inhalt nicht mehr stimmt/vollständig ist! Das wird schwer, dennoch wirst dus schon schaffen! Wink
Viel Erfolg und natürlich Glück Very Happy


Apropos - ich bin eine Sie! Very Happy
_________________
Geduld ist eine Tugend.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MoneyManager
Moderator


Commerzbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Dec 2010
Beiträge: 530
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Mo 10 Jan, 2011 21:07    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ahja, ok... Very Happy Sorry Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mo 10 Jan, 2011 21:07    Titel:  



 
Gast






BeitragVerfasst am: Mi 12 Jan, 2011 12:49    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo.

L91 hat folgendes geschrieben:
Hey Leute,

ich habe gerade meine Präsentation fertiggestellt und mal getestet wielang ich so brauche.
In der Email stand ja, dass man max. 3 Minuten präsentieren soll. Ich komme, trotz relativ schnellem Redens, immernoch auf 4 1/2 Minuten. Ich kann auch nicht mehr wegkürzen, da sonst der Zusammenhang fehlt. - Wie sind da eure Erfahrungen? Wurde schonmal jemand unterbrochen wegen Zeitüberschreitung oder sehen die das nicht so eng? Wäre ja mehr als peinlich, wenn man mich unterbrechen würde. Very Happy

Danke Smile


Um die Frage für alle Interessierten zu beantworten: Ich kann euch beruhigen. Die 3 Min. scheinen lediglich ein Richtwert zu sein.
Zum einen ist es das typische Phänomen, sagt man den Leuten, sie haben 3 Min. Zeit, werden sie bis zu 5 Min. brauchen, sagt man ihnen jedoch von vornherein, sie hätten 5 Min. Zeit, brauchen sie 10 Min., usw.
Zum anderen hatte ich den Eindruck mit den 3 Min. wollen sie z.B. dem 17-jährigen Schüler, der nur ein Hobby hat und keinerlei Berufserfahrungen nicht überfordern 10 Min. zu füllen.
Mich hat keiner auch nur annähernd unterbrochen. Es hat noch nicht mal den Anschein gemacht, das irgendjemand auf die Uhr geschaut hat. Was meine Vermutung mit den 3 Min. als Richtwert (damit keine Präsentation ausufert) nochmals bestätigt.

Um nochmal alle Unklarheit bezüglich des Mathetest online und beim AC (Targo nennt's "Bewerberrunde") auszuräumen.

Im Test beim AC kommen nur Mathe- oder mathebezogene Aufgaben vor und zwar GENAU DIESELBEN WIE ONLINE. Ich meine sogar bei manchen Aufgaben genau dieselben Zahlen wiedererkannt zu haben.

Das waren:

- Zahlenreihen vervollständigen (das Schema erkennen und die letzte Zahl schlussfolgern).

- Differenz größer oder gleich 30 (Es stehen immer 2 Zahlen nebeneinander. Wenn deren Differenz gr. oder gleich 30 ist, setzt man ein Häckchen neben diese Zahlen.) Das Kopfrechnen üben hilft bei der Bearbeitungsgeschwindigkeit.

- Textaufgaben (Pozentrechnung, Dreisatz, Gleichungen, Verhältnisse)
Die Textaufgaben in einigen Testraining-Büchern sind eher von der einfachen Sorte. Die Im Mathetest der Targo schienen mir ein klein wenig anspruchsvoller, auch weil die relevanten Zahlen aus viel Infotext sorgsam herausgefiltert werden müssen, trotz Zeitdruck.

- je sieben Fragen zu einem Diagramm beantworten (Im AC gab es 2 solcher Diagramme und online 3, wenn ich mich noch recht erinnere.)

(Ich hoffe, ich habe keine Aufgabe vergessen bei so viel Geschreibsel. Notfalls trage ich nach, wenn ich's merke.)

Ich wünsche jedem viel Erfolg!


P.S. Sorry, falls ich einiges wiederholt habe, was an anderer Stelle im Forum bereits erwähnt wurde. Ich wollte alle nützlichen Infos in einem Post vereinen.
 
MoneyManager
Moderator


Commerzbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Dec 2010
Beiträge: 530
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Mi 12 Jan, 2011 15:59    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Danke für deinen Post, hast sicherlich vielen weitergeholfen! Wink
Was ich euch noch mit auf den Weg geben kann ist:
Vllt. sagen die das absichtlich, um zu testen, ob ihr nervös werdet, usw.... Also werdet nicht nervös und bleibt immer cool! Das packt ihr schon... Euch allen noch viel Glück und Erfolg! Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 6 von 8

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©