(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Berufsschule ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Citibank - Targobank Ausbildung
 
Autor Nachricht
blubberchen
Managing Director


Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 303

BeitragVerfasst am: Mo 02 Feb, 2009 19:58    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Aber auch die "Grundthemen" sind so vielfältig und vor allem zusammenhängend, dass du nicht alles alleine verstehen KANNST und dir das nichts bringt.

AUßerdem..Was du theoretisch in deinem Buch lernst, muss nicht auch unbedingt genauso in der Bank gemacht werden.
Komm erstmal mit dem zu Recht, wies in der Bank gemacht wird und dann lernst es in der Berufsschule,wie es sein sollte.

Aber zwischen THeorie und PRaxis is en himmelweiter Unterschied.


Und da du zuerst im Betrieb bist Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mo 02 Feb, 2009 19:58    Titel:  



 
mmorpgh
Associate


Sparkasse
2. Lehrjahr

Dabei seit: Jan 2009
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: Mi 04 Feb, 2009 0:30    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wenn du vorher schon etwas vorarbeiten willst, dann finde ich das ne gute Einstellung Exclamation

Klar gibt es unterschiede zwischen Theorie und Praxis. Die gibts im al** an der Kasse aber auch.

Bei uns war es so, dass der Grill/Perczinsky - Wirtschaftslehre des Kreditwesens ISBN:978-3-441-0030-8 (1. Mai 2008) zu so ner Art "Bibel des Bankkaufmannes" auserkoren wurde und einige Lehrer sich auch darauf bezogen haben.

Rechungswesen haste da aber nichts zu drin, bekommst aber in der Schule ein Buch dazu.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michiii
Moderator


Ausgelernt

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 583
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: Mi 04 Feb, 2009 17:34    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Jupp....der Grill ist bei uns auch das Standwerk. Verkehrt machen kannst du damit nichts...aber wie schon gesagt, ohne Praxis bringt das alles nicht sonderlich viel.
_________________
Streite dich nie mit einem Dummen ! Denn dazu musst du auf sein Niveau hinab und dort schlägt er dich mit seiner Erfahrung.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MrQueman
Managing Director


Citibank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2008
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: Mi 04 Feb, 2009 22:27    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ich habe mir den "Grill" mal ausgeliehen.
das ist alles voll interessant! ich saugs auf Very Happy

es geht mir auch nicht darum alles vorher zu wissen, aber einige wenige grundkenntnisse. Smile

danke an alle!!!!

Q
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©