(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Gehalt citibank? ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Citibank - Targobank
 
Autor Nachricht
Spassdose
Gast





BeitragVerfasst am: Di 03 Feb, 2009 17:50    Titel: Ich kann nur den Kopf schütteln Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo an alle,

ich hab mir nun fast den kompletten Thread mit einem schmunseln durchgelesen.

Denkt ihr ernsthaft euer Arbeitgeber würde z.B. wahrheitsgemäße Aussagen über die "Mitbewerber" machen die das Gehalt betreffen??? Die wollen euch im Normalfall billig behalten, also wird wie überall gelogen das sich die Balken biegen.

Ich bin z.B. 21 J., ausgelernt seit JAN 2007 bei einer Kreissparkasse. Seit DEZ 2007 bin ich bei uns im Haus Individualkundenberater. Zusätzlich im Jahr 07 den Fachwirt absolviert. Mein monatl. Brutto liegt bei 2480 EUR, sprich netto ca. 1.500 EUR. Was man aber immer berücksichtigen sollte ist die "Lebensqualität" die man evtl. bei einer Sparkasse hat. Ich habe den großen Vorteil eines großen eigenen Büros, kein Service, eigene Sekretärin (muss ich mir mit drei weiteren Kollegen teilen) und dazu super flexible Arbeitszeiten, kann praktisch kommen und gehen wann ich will, außerdem nur 5 Min mit dem Auto zum Arbeitsplatz.

Habe die letzten 8 Wochen mal bei einigen anderen Banken angeklopft (Direktbanken, Autobanken, Großbanken, Voba's & Sparkassen - also alles dabei). Habe zusammen 16 Bewerbungen rausgehauen. Ergebnis: 15 Vorstellungsgespräche, 14 Zusagen. Es waren durchaus interessante Angebote dabei. Angenommen habe ich aber bis jetzt noch keines, ein paar Tage habe ich noch bei einige Zeit. Denn es existieren zwar Unterschiede zwischen den Banken. Aber es gilt mehr als das Gehalt zu vergleichen.
Das Klima in einem Betrieb ist extrem wichtig. Die Kollegen mit denen du direkt zusammenarbeiten musst sind wichtig. Es gibt viele weitere Dinge neben dem Gehalt auf die man achten sollte.

Fazit: Auch bei einer Sparkasse kann man arbeiten, leben und Geld verdienen!



PS: An alle "Azubis" die sich hier umschauen. Euch geben ich vor allem den Tipp - schaut bitte bitte bitte nicht nur nach dem Geld. Holt euch Infos von den Banken ob die Ausbildung dort gut ist, da gibt es nämlich wirklich gravierende Unterschiede. Es sind drei Jahre Ausbildung, verzichtet lieber auf ein paar Gröten und sucht den passenden Arbeitgeber.
 
Forum






Verfasst am: Di 03 Feb, 2009 17:50    Titel: Ich kann nur den Kopf schütteln  



 
disRuptor
Vice President


Dabei seit: Jan 2009
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: Mi 04 Feb, 2009 14:54    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Vollkommen richtig, was Spassdose geschrieben hat.

Geld ist klar wichtig, ohne gehts einfach nicht, aber genauso wichtig ist der Rest, also die Ausbildung allgemein!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
matjes
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 04 Feb, 2009 20:46    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Zitat:
verzichtet lieber auf ein paar Gröten
Laughing Gröten das ist gut Laughing Kröten ist besser... ja verzichte ich auch drauf. Bin nämlich nicht übernommen worden und suche neuen Arbeitsplatz. Bin jetzt beim Arbeitsamt. Tolle Sache!
Zitat:
Habe die letzten 8 Wochen mal bei einigen anderen Banken angeklopft
wie schön. Ich hab nicht nur angeklopft sondern bin auch rein gegangen. Wink Hab jetzt Bewerbungen losgeschickt und hoffe, dass sich bald was tut.
Zitat:
Das Klima in einem Betrieb ist extrem wichtig.
Klar, Klimaanlage ist schon wichtig... Laughing nein im ernst. Wichtig ist erstmal, dass man übernommen wird, auch wenn das Klima nur 3 - 4 ist. Danach kann man nämlich in Ruhe nach was besserem gucken, es sei denn, durch die Wirtschaftskrise gehen wir alle bankrott!
 
MrQueman
Managing Director


Citibank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2008
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: Mi 04 Feb, 2009 22:24    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Warum wurdest du nicht übernommen @Matjes?

@Spassdose: Sehr wertvoller Beitrag! Danke sehr!!

Q
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Süße
Gast





BeitragVerfasst am: Do 05 Feb, 2009 20:23    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hallo ihr,

ich brauche mal einen Tipp. wollte mich so im Mai/Juni mal mit meinem Chef zusammensetzen, weil ich gerne mehr gehalt bekommen würde.

Ich bin jetzt 3 1/2 Jahre hier und habe meine erste u. einzige Gehaltserhöhung nach einem halben Jahr (nach der Probezeit) bekommen. Danach ging es wirtschaftlich (angeblich) nicht.

Meine Frage ist nun, wieviel verlange ich an Erhöhung brutto??

Sind 300 Euro zu viel?

Danke für eure Antworten.
 
MrQueman
Managing Director


Citibank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2008
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: Do 05 Feb, 2009 22:29    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Da kann ich dir leider nicht helfen, vielleicht solltest du das nicht in den "Einstellungstest-Bereich" posten.
Wir haben einen Ausbildungs-Bereich, da wird besser geholfen.

Q
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
disRuptor
Vice President


Dabei seit: Jan 2009
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: Fr 06 Feb, 2009 13:48    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Süße hat folgendes geschrieben:
hallo ihr,

ich brauche mal einen Tipp. wollte mich so im Mai/Juni mal mit meinem Chef zusammensetzen, weil ich gerne mehr gehalt bekommen würde.

Ich bin jetzt 3 1/2 Jahre hier und habe meine erste u. einzige Gehaltserhöhung nach einem halben Jahr (nach der Probezeit) bekommen. Danach ging es wirtschaftlich (angeblich) nicht.

Meine Frage ist nun, wieviel verlange ich an Erhöhung brutto??

Sind 300 Euro zu viel?

Danke für eure Antworten.


Wie Mr. Queman sagte, ist der Ausbildungsbereich vielleicht besser dafür geeignet. Wink

Aber zur Gehaltserhöhung, ich denke, ein wichtiger Aspekt ist auch, was deine genaue Tätigkeit ist.

Als stellvertretender Filialleiter kann man denke ich mehr fordern, wie der "einfache" Betreuer.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Di 17 Feb, 2009 15:07    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

NmCs hat folgendes geschrieben:
Hallo Kai!

Das Du bei der Citibank weniger verdienst stimmt leider nicht. Ich habe im Juli diesen Jahres einen Vertrag unterschrieben, noch mit dem alten Ausbildungsgehalt (830 € im 3.ten Jahr).
Das ist aber nun die neue Gehaltstabelle für private und öffentliche Banken:

ht*p://banken.verdi.de/tarifpolitik/gehaltstabellen

Nachdem rief mich sogar eine Dame von der Citibank daraufhin an und teilte mir das mit (beginne meine Ausbildung im September 2007).

Lg
 
Forum






Verfasst am: Di 17 Feb, 2009 15:07    Titel:  



 
Gast






BeitragVerfasst am: Di 17 Feb, 2009 20:39    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

NmCs hat folgendes geschrieben:
Hallo Kai!

Das Du bei der Citibank weniger verdienst stimmt leider nicht. Ich habe im Juli diesen Jahres einen Vertrag unterschrieben, noch mit dem alten Ausbildungsgehalt (830 € im 3.ten Jahr).
Das ist aber nun die neue kxcsjdsdjsdjskscscsöckdjfjskhskcdjkcjdshccdjkshfsuifhsdchdfickerömmelpömmel für private und öffentliche Banken:

T
Nachdem rief mich sogar eine Dame von der Citibank daraufhin an und teilte mir das mit (beginne meine Ausbildung im September 2007).

Lg
 
Gast65486314
Gast





BeitragVerfasst am: Di 03 Nov, 2009 18:56    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Kreis Leverkusen/Köln/Düsseldorf Bankkaufmann Citibank

1. Jahr 769
2. Jahr 830
3. Jahr 891
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©