(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Kein gutes Abi - trotzdem Chance auf BA? ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Duales Studium - Bachelor - Studiengang
 
Autor Nachricht
heul
Gast





BeitragVerfasst am: Fr 16 Mai, 2008 13:09    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

kuh hat folgendes geschrieben:
is klar, geht das genau so ab wie bei der bankkaufmann/frau bewerbung nach dem motto: egal welche note wir nehmen alle? man kann sich nur noch wundern. Shocked
und ich bin mit einem Notendurchschnitt von 2,6 abgelehnt worden. Ich glaubs ned. Confused
 
Forum






Verfasst am: Fr 16 Mai, 2008 13:09    Titel:  



 
solo
Gast





BeitragVerfasst am: Fr 16 Mai, 2008 15:01    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ich mit 2.3 Mad
 
Gast






BeitragVerfasst am: Fr 16 Mai, 2008 16:48    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ihr wart einfach zu gut. die nehmen lieber leute mit schlechteren noten, wie mal in vielen threads deutlich lesen kann. Mad
 
Kuhlo
Moderator


Landesbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 1037

BeitragVerfasst am: Sa 17 Mai, 2008 15:46    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Quatsch.

Es werden die Leute genommen, von denen die Personaler denken, dass sie am besten passen. Primär ist da Persönlichkeit gefragt, Noten sind nur Sekundär...


Und man sollte nicht unser Forum als repräsentativ sehen, denn es beschweren sich mehr Leute, als sich bedanken Wink


Kuhlo
_________________
Ich habe eiserne Prinzipien.
Wenn sie ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pepe
Gast





BeitragVerfasst am: Sa 17 Mai, 2008 17:10    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

warum soll man sich dann anstrengen, wenn noten nur sekundär sind? dann könnte ja jeder depp bei der bank anfangen, wenn angeblich die persönlichkeit stimmt, son quatsch! Razz
 
styl
Director


Dabei seit: Mar 2008
Beiträge: 202

BeitragVerfasst am: Sa 17 Mai, 2008 17:28    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Der Mix macht's. Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kuhlo
Moderator


Landesbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 1037

BeitragVerfasst am: Sa 17 Mai, 2008 22:06    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Gings hier nicht ums AC ?

*duck*


Kuhlo
_________________
Ich habe eiserne Prinzipien.
Wenn sie ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
homg
Gast





BeitragVerfasst am: Di 27 Mai, 2008 1:44    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

das mag jetzt echt bitter sein für einige menschen, aber:

es gibt im leben (und im beruf) noch wichtigeres als schulnoten Shocked

denn das ist die echte, große, wirkliche welt, nicht mehr euer mädchenzimmer mit den pferdepostern an der wand und der rosa barbie-bettwäsche.
 
Forum






Verfasst am: Di 27 Mai, 2008 1:44    Titel:  



 
rnbprince
Managing Director


Sparkasse
2. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2006
Beiträge: 416

BeitragVerfasst am: Di 27 Mai, 2008 2:38    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

2,3 oder so war bei uns maximalstgrenze um überhaupt erstmal zu nem eignungstest bankkaufmann eingeladen zu werden. BA wird da wohl noch zacken schärfer gewesen sein. (also vom abitur/fh-reife ausgehend) ... schätze 2,0 und besser.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stuart89
Analyst


Dabei seit: Jul 2008
Beiträge: 21
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Di 15 Jul, 2008 1:33    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ich hatte mehrfach nachgefragt .. unser lehrer iner schule meinte 1, dort wo ich meinen platz bekommen habe wurde mir das gleiche bestätigt und bei anderen firmen auch.

habe aber auch bei anderen gehort das die grenze bei 2.5 liegt.
es sind einfach viele bewerber und da muss wohl bei der geringen anzahl von plätzen stärker selektiert werden.

bei maximal 5plätzen was ich gehört habe kommt es auf noten und das komplett paket an.

eine freundin erhielt erst gestern eine absage mit 1.6 (und sie hatte auch keine ausschlaggebenden sachen wie unentschuldigte fehltage.. waren wohl genügend andere bewerber eher geeignet für die stelle)

also noten sind wohl auch nicht alles Wink naja versuchen kann man es - wobei 3,x echt seeehr schwer sein sollte.. wobei nichts ist unmöglich Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©