(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Ich bitte um Ratschlag . . . ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Duales Studium - Bachelor - Studiengang
 
Autor Nachricht
jan0680
Associate


Dabei seit: Oct 2007
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: So 11 Nov, 2007 19:29    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Verpflichten muss du dich. Die Bank investiert ja tausende von Euro in deine Ausbildung. Mit dem aus dem Vetrag Rauskommen ist so eine Sache.
Ein Kollege von mir wollte zur UBS---er war noch für 30 Monate verpflichtet. Der Freigabebetrag lag bei TEUR 40.
Er hat von der Sparkasse den Karriereweg bis hin zum MBA finanziert bekommen.

Er ist trotzdem zur UBS. Mein Kollege hat die Hälfte des Freigabebetrags übernommen...muss ein gutes Angebot gewesen sein Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 11 Nov, 2007 19:29    Titel:  



 
Gast






BeitragVerfasst am: So 11 Nov, 2007 19:47    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ähm Verpflichtungen sind illegal und im Vertrag nicht erlaubt. Du kannst in Deutschland direkt nach Ende des dualen Studiums die Bank wechseln. Eigentlich müsste die BA das aber in ihrem Vertrag stehen haben, soweit es eine staatliche ist.
 
jan0680
Associate


Dabei seit: Oct 2007
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: So 11 Nov, 2007 19:52    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Das wird natürlich offiziell nicht Verpflichtung genannt.

Aber du musst dich "freikaufen". Sonst würde auch keine Bank das Geld investieren. Wie sich das jetzt genau nennt-frag die Personaler oder Juristen.

Klar kannst du danach die Bank wechsen-Aber das kostet Geld...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Keeezy
Vice President


Dabei seit: Nov 2007
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: Fr 16 Nov, 2007 18:39    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Das würde mich auch mal interessieren! Ist man denn vertraglich gebunden für die Zeit nach dem dualen Studium? Shocked

Kriege bald meinen Vertrag für ein BA-Studium, kann da ja dann mal ins Kleingedruckte schauen Wink

Ansonsten kann ich nur sagen: Bei allen großen Privatbanken (DeuBa, Coba, DreBa, HVB) dauert es 3 Jahre. Weiß nicht wie es um die Sparkassen und Volksbanken steht! Rolling Eyes
_________________
Der Geist denkt, das Geld lenkt.
Oswald Spengler (1880-1936), dt. Kulturphilosoph
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panda88
Analyst


Dabei seit: Nov 2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Di 27 Nov, 2007 23:20    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

um nochmal auf den ersten kommentar in diesen thread einzugehen.

also ich hab es auch vermasselt. hab mich bei der db beworben und hab "Bankkaufmann" angegreuzt, anstatt "Diplom-Betriebswirt/-in (BA) bei der Deutsche Bank". letzteres ist wohl aber das dualle studium... gestern kam nur die einladung zum einstellungstest. naja ich ruf morgen nochmal bei der db an und frage nach ob ich mich erneut bewerben muss oder die das abändern können ect...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Mo 10 Dez, 2007 15:35    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ihr wisst schon dass es für die Bewerbung zum BA Studium Bank für 2008 schon so gut wie zu spät ist? An meiner BA sind bereits alle Plätze vergeben sowie an der BA als auch bei den Banken. Ich geb euch einen Tipp. Ihr müsst beim AC begründen können warum ihr ausgerechnet ein BA Studium machen wollt und nicht eine Bankausbildung, deshalb werden euch erstmal darüber genau klar was ihr wollt. Weil die Bank sucht leute die wissen was sie wollen und nicht urplötzlich doch BA Studium machen wollen oder doch eher eine normale Ausbildung
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©