(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Gruppenauswahlverfahren der Sparda Bank ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Raiffeisenbank / Volksbank
 
Autor Nachricht
leni
Gast





BeitragVerfasst am: So 05 Okt, 2008 20:14    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

doch ich hab bei hobbys geschrieben, dass ich gern geld zähl, also ich find das kann man ruhig angeben passiert ja nix. Laughing wurd nur nachher gefragt, ob ichs ernst gemeint hab Laughing und da hab ich gesagt klar, hab ja mal aushilfsweise als kassiererin gearbeitet und da fand ich das schon schön, warum soll ich das net sagen? die haben mir dann auch gesagt dass ich dann öfter am schalter sein werd und da bin ich jetzt und es ist schon toll den leuten das geld vorzuzählen und so. also ich finds schon schön. Wink
 
Forum






Verfasst am: So 05 Okt, 2008 20:14    Titel:  



 
Traumjob
Analyst


Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 23
Wohnort: Stendal

BeitragVerfasst am: Do 15 Jan, 2009 16:44    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich war heute bei der Sparda-Bank in Berlin zum Auswahlverfahren. Wir waren insgesamt 20 Bewerber. Zu Beginn hat sich die Dame, bei der man vorher schon anrufen musste sich noch einmal kurz vorgestellt. Dann begann der Einstellungstest:

1. Textaufgaben
2. Zahlenreihen
3. Analogien (Verhältnisse zwischen Begriffen)
4. Stammwörter (4 Worthälften, die den gleichen Wortstamm haben)
5. Kettenaufgaben (einfache Grundrechenarten)
6. Tabelle auswerten (Fragen zum Verständnis)

Diese erste Hürde haben 9 Bewerber überstanden.

Danach kam die Gruppendiskussion:

Wir mussten in der Gruppe diskutieren, welche Eigenschaften für einen Auszubildenden wichtig sind. Diese vorgegebenen Eigenschaften sollten wir dann nach der Wichtigkeit ordnen.

Eigenschaften: flexibel, freundlich, kundenorientiert, kommunikativ, teamorientiert, geschäftsorientiert, selbstständig, zielorientiert.

Wie die Eigenschaften angeordnet werden, ist eigentlich nicht von belang, sondern dass man seine Entscheidung logisch begründen kann und diese dann auch in die Gruppendiskussion mit einbringt.

Danach hat man uns gebeten zu warten. Später wurde man dann einzeln zum Feedbackgespräch geholt, wo man gesagt bekommen hat, ob es für einen weiter geht oder man raus ist. Der nächste Schritt wäre dann das Vorstellungsgespräch gewesen.

Von uns 9 Übriggebliebenen schaffte es keiner in die letzte Runde zum Vorstellungsgespräch. Die Begründungen waren wirklich sehr albern. Mir sagte man, dass ich sehr kreativ und intelligent sei und daher eher im Backoffice arbeiten sollte - nicht in der Filiale am Kunden. Ich solle also lieber studieren.

Wenn ich studieren wollte, hätte ich mich dort wohl kaum beworben. Rolling Eyes
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Gast






BeitragVerfasst am: Mo 16 Feb, 2009 12:40    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hi,

ich wurde auch zum Auswahlverfahren eingeladen und muss mich telefonisch bei dem Ansprechpartner telefonisch melden. Viele erzählten was von einem Telefontest? Was ist damit gemeint und worauf muss man achten? Werden da schon Fragen gestellt?! Shocked

Danke, lg
 
Gast






BeitragVerfasst am: Sa 28 Feb, 2009 16:23    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hey ihr !

Ich wurde am 24.03.2009 zu einem Auswahl - Workshop der Sparda Bank eingelanden. Das ganze dauert von 14:00 - 17:00 h.
Wer hat an so einem Auswahl Verfahren schon mal teilgenommen und kann mir sagen wie es so abläuft ?
Kommt als erstes ein Einstellungstest und was wollen die da alles wissen ?

grüße
 
Marsu
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 18 Mai, 2009 16:48    Titel: Hey Antworten mit Zitat nach oben ... 

Liebe Leute,

ich muss in der nächsten Zeit einen Online-Einstellungstest bei der Sparda Bank West eG machen und wollte mal Fragen, welche Erfahrungen ihr damit schon gemacht habt.

MfG Smile
 
Evchen
Analyst


Raiffeisenbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: May 2009
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Sa 23 Mai, 2009 20:38    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo.


Kann mir jemadn kurz berichten, wie ein Vorstellungsgespräch bei der Sparda-Bank abläuft?

Habe vergangene Woche, an dem Workshop teilgenommen, daraufhin bin ich für ein Vorstellungsgespräch eingeladen worden..

Danke Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TanteChilli
Director


Hypo Vereinsbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Apr 2009
Beiträge: 286

BeitragVerfasst am: Sa 23 Mai, 2009 21:37    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Es dürfte im Forum genügend Infos diesbezüglich geben Wink
Benutz einfach mal die Suchfunktion!
_________________
Ab 2009 Azubine bei der HypoVereinsbank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evchen
Analyst


Raiffeisenbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: May 2009
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: So 24 Mai, 2009 17:36    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo..

möchte mir keiner kurze informationen geben, was da gefragt wurde,

wer hat schon einmal an einem Vorstellungsgespräch teilgenommen?
wielange dauert so eines?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 24 Mai, 2009 17:36    Titel:  



 
Hampton
Associate


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Sep 2008
Beiträge: 44
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: Di 26 Mai, 2009 9:08    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Bei meinem Vorstellungsgespräch (allerdings für eine höhere Position) wurde alles mögliche gefragt.
Warum ich dies und das Studium gemacht habe. Was ich weiterhin tun möchte. Wo ich in 5 Jahren bin. Wer mein Vorbild ist. Wie ich mit Mitarbeitern umgehe, deren Leistung aktuell nicht passt. Welche Hobbies ich habe etc.
Vorbereiten kannst Du Dich am besten, wenn Du Dir über Deine Stärken und Schwächen im Klaren bist. Ich bin da eher der Verfechter richtige Schwächen zu nennen (und keine Schwächen, die eigentlich Stärken sind). Außerdem sollten ein paar Infos zum Unternehmen sitzen.

Zum Beispiel der Slogan der Sparda Bank: Freundlich und Fair Wink

Fragen solltest Du ebenfalls genügend haben. Bitte weder nach Urlaub noch nach Gehalt im ersten Vorstellungsgespräch fragen. Ziel ist ja zunächst die Ausbildung, nicht 50 EUR mehr oder weniger.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dascha
Analyst


Dabei seit: Jun 2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mo 06 Jul, 2009 20:13    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo,

ich bin morgen zu einem Vorstellungsgespräch bei der Sparda Bank eingeladen Ich hatte jedoch davor weder einen Einstellungstest noch einen AC bei dieser Bank Ist es denn üblich, dass man da gleich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird? Und kann es sein dass es da doch noch eine Diskussionsrunde oder einen Verkaufgespräch geben wird? Kann mir da jemand Auskunft geben? Wäre sehr nett..
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 8 von 10

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©