(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Arbeit bei der DB als Azubi ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Deutsche Bank Ausbildung
 
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: Mo 12 Nov, 2007 22:32    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Achja, die Auszahlung war morgens, der Diebstahl wurde aber erst am selben Tag um 19:15 per Telefon entgegen genommen
 
Forum






Verfasst am: Mo 12 Nov, 2007 22:32    Titel:  



 
DeniseAlicja
Associate


Dabei seit: Apr 2006
Beiträge: 40
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi 14 Nov, 2007 17:39    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

wenn du die Daten des Ausweises auf den Beleg aufgenommen hat und du überprüft hat, dass der Mann der vor dir stand tatsächlich auch so aussah, wie der auf dem Perso, dann brauchst du dir keine Sorgen machen. Früher habe ich auch immer nur die Daten abgeschrieben, nur ein Tip fürs nächste mal: Mach dir kurz eine Kopie des Personalausweeises, geht schneller und ist noch sicherer. Hat er denn sein gesamtes Portmonait verloren oder wie kommt es, dass sein Perso vielleicht jemand anders hatte?
LG Denise
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Mi 14 Nov, 2007 21:51    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ja genau, er wurde bei seiner Arbeit beklaut.
Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass er schon jemanden im verdacht hat. Der Jemand hat dann sein gesamtes Portmonaie gestohlen, war ein Freund von ihm, hat schon vorher eine Woche lang die Unterschrift trainiert, weshalb es durchging.
Mit dem Foto weiss man ja: Leute ändern sich mit der Zeit, genauso wie ihre Unterschriften, da kann man ihnen nicht sagen: "Wir müssen uns hier mal auf eine Unterschrift einigen" Very Happy
Also für mich heisst das: Ich bin aus dem Schneider Smile
 
DeniseAlicja
Associate


Dabei seit: Apr 2006
Beiträge: 40
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Fr 16 Nov, 2007 22:03    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich wünsche dir das du aus dem Schneider bist. Mir ist auch bewusst, dass sich Menschen im Laufe der Zeit ändern aber wenn nun keine Ähnlichkeit da ist, im Zweifelsfall einfach nicht auszahlen und einen Kollegen dazu ziehen. Ich kenn ein Fall bei dem ein Konto mit einem geklauten Ausweiß eröffnet wurde, Dispo eingemeldet und nicht darauf geachtet wurde, ob der jenige, der vor dem Berater stand auch tatsächlich der ist, der auf dem Ausweis zu sehen ist und der Berater hat auch dafür seine Verantwortung tragen müssen.
Wir haben ja die Pflicht, die Legitimation zu prüfen aber auch die Pflicht, zu prüfen ob das Legitimationspapier zum Kunden gehört.
Wünsche dir viel Glück, mach dir nicht all zu große Sorgen, Fehler sind Menschlich, auch wenn sie eigentlich nicht passieren dürfen.
LG Denise
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Sa 17 Nov, 2007 13:13    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Danke für die nette Antwort Wink Nach diesem Erlebnis werde ich auf jeden Fall besser darauf achten, das habe ich auch bereits gemerkt Smile
 
ferrari590
Moderator


Dabei seit: Jul 2007
Beiträge: 812

BeitragVerfasst am: Di 11 Dez, 2007 22:48    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Sorry, dass ich vom Thema abweiche.
Wie siehts denn mit den Arbeitszeiten bei der Deutschen Bank aus.
Im Vertrag steht, dass es eine 39h Woche ist.
Die Bank hat wochentags von 9:00Uhr - 18:00Uhr geöffnet.
Muss ich dann auch täglich bis 18:00Uhr arbeiten oder wie sieht das denn bei euch aus?
_________________
Mit freundlichen Grüßen
Capo alias ferrari590
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sony
Vice President


Dabei seit: Nov 2007
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: Di 15 Jan, 2008 17:38    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ja genau das wollte ich auch fragen..und wann haben wir dann berufschulunterricht? ganz spät abends? hab null ahnung
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ferrari590
Moderator


Dabei seit: Jul 2007
Beiträge: 812

BeitragVerfasst am: Di 15 Jan, 2008 18:27    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Abends? Nein.
Das ist doch Blockunterricht und nach der Berufsschule darf jeder nach Hause.
_________________
Mit freundlichen Grüßen
Capo alias ferrari590
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Di 15 Jan, 2008 18:27    Titel:  



 
Electric
Analyst


Dabei seit: Feb 2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Di 12 Feb, 2008 20:20    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wie lange dauert den der Berufsschulunterricht? Bis 13 Uhr ca.?

Und wann fängt man morgens in der Regel an zu arbeiten?

MFG
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TanjaVIP
Associate


Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: Di 08 Apr, 2008 18:37    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Da die DB um 9 aufmacht fängt man ca. ne halbe Stunde vorher an zu arbeiten ..

Ich denke schon das wir ( bin auch ne neue Wink ) bis 18 Uhr arbeiten müssen. Sonst kommste ja auch nich auf deine 39 Std. Woche ... Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 6 von 7

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©