(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ wie formuliere ich eine absage? ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Vorstellungsgespräche
 
Autor Nachricht
Pama
Associate


Volksbank
Ausgelernt

Dabei seit: Aug 2006
Beiträge: 36
Wohnort: Minden

BeitragVerfasst am: Do 19 Okt, 2006 18:42    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Das kann man so Pauschal nicht sagen, was nur wichtig ist, dass sie deine Entscheidung so schnell wie möglich bekommen. Da der Ausbildungsvertrag ja eh 2mal angefertigt wird, wüsste ich auch nicht was sie damit sollen. Wenn Du allerdings schriftlich absagst und unterschrieben hast, kannst Du Dir sicher sein, dass sie anrufen. Bei war das nicht der Fall, da ich noch nicht unterschrieben hatte.... Rolling Eyes
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forum






Verfasst am: Do 19 Okt, 2006 18:42    Titel:  



 
Gast






BeitragVerfasst am: Do 19 Okt, 2006 18:51    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ich will nix mit eurem saftladen zu tun haben Mfg....
Razz
 
Sabrina
Vice President


Dabei seit: Oct 2006
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: Do 19 Okt, 2006 19:01    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

das problem ist nur, dass ich von der spk immernoch keinen vertrag bekommen habe... und bevor ich den mir nicht angeschaut habe, wollt ich auch nicht absagen....
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Pama
Associate


Volksbank
Ausgelernt

Dabei seit: Aug 2006
Beiträge: 36
Wohnort: Minden

BeitragVerfasst am: Do 19 Okt, 2006 20:53    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Du kannst davon ausgehen, dass wenn Sie Dir zusagen, Dir auch einen zuschicken...nur wie gesagt, mit jedem Tag, dem Du der Voba net absagst, ist es unfairer gegenüber der Bank und den noch suchenden Leutchen... hab mich mal schlau gemacht, in der Regel ist es wohl so, dass der Betrieb mit jeden Tag, dem Du nicht bescheit sagst, trauriger wird, weil sie später keinen geeigneten Azubi mehr finden werden.. Sad
Ne, aber ich denke die Leute vonna Voba werden das verstehen, gerade bei der Entfernung. Ansonsten ist das Recht wohl (meistens) auf unserer Seite..Für die Bank ist es ja "nur" eine personal Entscheidung, für uns ist es eine Entscheidung die unserer komplettes Leben verändert....


Shocked Shocked Shocked Shocked Shocked Shocked Shocked

Ich bin jedenfalls glücklich mit meiner Entscheidung, auch die nähere Bank gewählt zu haben. Laughing Laughing Mr. Green
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast






BeitragVerfasst am: So 09 Sep, 2007 0:43    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

quatsch das sind vorverträge kannst du jederzeit von zurücktreten, habe auch gestern einen bekommen undmich nochmal informiert bevor ich unterschrieben habe;)alles kein problem

ich würde die sparkasse nehmen die haben immer sehr hohe übernahmequoten
 
Gast






BeitragVerfasst am: So 09 Sep, 2007 0:44    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Pama hat folgendes geschrieben:
nein, die Sparkasse ist in der Ausbildung nicht umbedingt besser hab ich mir sagen lassen..das nimmt sich wohl nicht viel, obwohl das von Ort zu Ort unterschiedlich sein kann...

hatte das gleiche Problem uererewrwerewrrirjoui4uoo54
tikererzuui3ui4z4334 ghuwnohncrrend hab mich für die schriftliche Variante entschienden, kann ja mal ein Muster davon posten:



Ihre Schreiben vom 7.09.2006

Sehr geehrte Frau XXXXXXX,

zuerst möchte ich mich recht herzlich für das in mich gesetzte Vertrauen bedanken, dass Sie mit Ihrer Zusage zum Ausbildungsplatz zum Ausdruck gebracht haben.

Ich habe mich in Ihrem Hause sehr wohl gefühlt, da ich freundlich empfangen wurde und mir das Umfeld sehr gut gefällt. Allerdings habe ich, als Sie mich angerufen haben nur wenig später eine weitere Zusage von einer Mindener Bank erhalten. Ich habe lange nachgedacht und bin letztendlich zu dem Schluss gekommen, dass es evtl. von Vorteil ist, in einer näher liegenden Bank zu lernen. Diese Entscheidung ist mir sehr schwer gefallen und liegt nicht in Ihrer Bank begründet.

Ich bedanke mich noch einmal für Ihr Vertrauen und wünsche dem ganzen Team der XXXXXXXX alles Gute.


Mit freundlichen Grüßen

Marcus Franke
 
Gast






BeitragVerfasst am: Do 20 Sep, 2007 14:00    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Anonymous hat folgendes geschrieben:
quatsch das sind vorverträge kannst du jederzeit von zurücktreten, habe auch gestern einen bekommen undmich nochmal informiert bevor ich unterschrieben habe;)alles kein problem

ich würde die sparkasse nehmen die haben immer sehr hohe übernahmequoten


Ich würde auch schauen welches Unternehmen dich später auch Übernimmt.
Daher würde ich hier in Offenburg die Volksbank wählen, da die leute hier nicht mit nem Jahresvertrag abgespeißt werden, wie es anscheinend bei der Sparkasse hier bei uns angeblich gemacht wird.
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©