(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Verdeinst nach Weiterbildung ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Weiterbildung Bankkaufmann
 
Autor Nachricht
MoneyManager
Moderator


Commerzbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Dec 2010
Beiträge: 530
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Mo 03 Jan, 2011 19:38    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hmmm, ich bedanke mich für deine ehrlichen Beiträge! Ich kannte mich da noch nicht so gut aus. Mir wurde das so gesagt und ich habe eben das Ziel gehabt! Wie kann ich denn dann einen Dienstwagen + viel Geld verdienen?! Nach Jahren erst, oder wie?!
Sorry, dass ich frage, aber ich will mir in dieser Sache sicher gehen!


Mit bestem Gruß
MoneyManager
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mo 03 Jan, 2011 19:38    Titel:  



 
Funky
Managing Director


Sparkasse

Dabei seit: Sep 2009
Beiträge: 489
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: Mo 03 Jan, 2011 19:53    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Es gibt keinen Weg den du gehen kannst damit dir solche Sachen garantiert werden. Sonst würdens schließlich alle so machen... Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Mo 03 Jan, 2011 20:00    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also wenn du möglichst früh möglichst viel Geld verdienen und dazu noch einen Dienstwagen fahren willst (warum muss es eigentlich unbedingt ein Dienstwagen sein???), dann bist du in der Bank eindeutig an der falschen Adresse... Da gibt es sicherlich einige Branchen, bei denen das einfacher möglich ist...

Und selbst in der Bank gibt es Punkte, an denen du ohne Studium, d.h. Bachelor oder sogar Master, nicht mehr weiterkommst, auch nicht mit dem Dipl.-Bankbetriebswirt - da hilft dann nur noch ein Hochschulstudium (was der Dipl.-Bankbetriebswirt und alles andere davor ja nicht sind) Smile

Und wenn man einen Job von Anfang an nur macht, um viel Geld zu verdienen und natürlich einen Dienstwagen zu fahren Laughing , dann weiß ich nicht... Ich finde, wenn der Job nicht in gewissem Maße die Leidenschaft und man nicht mit Leib und Seele dabei ist (was nicht heißen soll, dass es nichts anderes als den Job geben darf), kann man meiner Meinung nach auch nur schwer eine Persönlichkeit entwickeln, die dann mal in entsprechenden Positionen (inkl. Dienstwagen Razz) landen kann Smile
Und selbst das dauert einige Jahre, da ist nichts mit Finger-schnippen und du bist oben... Das muss man sich auch erkämpfen^^ Dann hab ich dich ja doch von deiner rosa Schäfchenwolke runtergeholt Wink Aber du bist es ja immer, der fordert, dass man schön auf dem Boden bleiben soll, ne?!


Zuletzt bearbeitet von neledarikamrat am Mo 03 Jan, 2011 20:07, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Funky
Managing Director


Sparkasse

Dabei seit: Sep 2009
Beiträge: 489
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: Mo 03 Jan, 2011 20:06    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

neledarikamrat hat folgendes geschrieben:
Also wenn du möglichst früh möglichst viel Geld verdienen und dazu noch einen Dienstwagen fahren willst (warum muss es eigentlich unbedingt ein Dienstwagen sein???), dann bist du in der Bank eindeutig an der falschen Adresse... Da gibt es sicherlich einige Branchen, bei denen das einfacher möglich ist...

Und selbst in der Bank gibt es Bereiche, an denen du ohne Studium, d.h. Bachelor oder sogar Master, nicht mehr weiterkommst, auch nicht mit dem Dipl.-Bankbetriebswirt - da hilft dann nur noch ein Hochschulstudium (was der Dipl.-Bankbetriebswirt und alles andere davor ja nicht sind) Smile


Da hat sie recht, vor allem bei der Commerzbank oder bei anderen Privatbanken... falls du in diesem Bankbereich bleibst.
In der Sparkassen- und Genossenschaftsbankwelt sieht der Sachverhalt anders aus, da hast du zumindest als Dipl. Bankbetriebswirt (wenn du diese Stufe jemals schaffst, der Weg dahin ist nicht ohne und die Durchfallquote bereits bei Fachwirt und Betriebswirt nicht unerheblich) die theoretische Berechtigung alles im jeweiligen Kreditinstitut zu machen. Aber selbst hier gilt, neben der Theorie bringen einen nur Leistung und eine Portion Glück nach oben.
Und auch wenn du hier schon mal geschrieben hast Bankkaufleute sollten sich in dem Forum helfen, so wirst du nicht schlecht damit fahren, im späteren Berufsleben, wenns um bestimtme Posten geht, auch mal die Ellenbogen auszufahren. Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MoneyManager
Moderator


Commerzbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Dec 2010
Beiträge: 530
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Mo 03 Jan, 2011 20:21    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also erstens mal muss ich sagen, dass ich weder träume oder sonst was, ich frage nu, um zu wissen was Sache ist! Ich will ja was für meinen Traum machen und nicht faul auf meinem A**** sitzen! Wozu sind denn Träume da?! Um sie zu leben oder?! Und ich bin auf dem Boden, aber ich denke, du hast es wiedermal falsch verstanden! Mit dem AM BODEN bleiben war gemeint, dass man sich nicht als was besseres fühlen soll! Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Mo 03 Jan, 2011 20:27    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Auf dem Boden bleiben heißt aber auch, keine Höhenflüge zu bekommen und nicht naiv, wenn nicht sogar etwas größenwahnsinnig, an eine Sache heranzugehen Wink

Klar darf man Träume haben, die sind ja auch wichtig, aber es gibt eben Vorstellungen, die so nicht zu realieren sind, wie man sich das vorstellt Wink
Nicht dass man nicht eine Blitzkarriere hinlegen kann, wenn man wirklich gut ist und dazu noch das Quäntchen Glück kommt, aber das ist eher unwahrscheinlich und sehr selten...

Aber okay, dann will ich deinen Traum mal nicht weiter zerstören Cool
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MoneyManager
Moderator


Commerzbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Dec 2010
Beiträge: 530
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Mo 03 Jan, 2011 20:59    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

lol, hört mal auf zu behaupten, dass man träumt oder größenwahnsinnig ist und alles! Auch wenn mans nicht schafft kann man am Ende wenigstens sagen: Hey, ich habs wenigstens versucht... Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Funky
Managing Director


Sparkasse

Dabei seit: Sep 2009
Beiträge: 489
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: Mo 03 Jan, 2011 21:06    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Mit einem bloßen "Ich habs wenigstens versucht" kann man sich aber auch keinen guten Lebensabend sichern.
Es gibt viele Leute die haben sich so sehr darin verbissen nach oben zu kommen, das sie über ihren eigenen Wunsch gestolpert sind und am Ende ohne etwas dastanden.

Abgesehen davon sind die meisten hier selbst noch in der Ausbildung, haben sie grade erst abgeschlossen oder beginnen sie erst diesen August/September. Hier wird sich wohl kein Bankvorstand oder ähnliches finden, der einem sagt "Passt auf Jungs und Mädchen... so wirds gemacht!".
Nach oben will jeder, leider steht aber einzig und allein der Weg nach unten jedem frei. Die andere Richtung hängt von sovielen Faktoren ab, das man da Tage und Wochen mit verbringen könnte jede Eventualität und Möglichkeit des Berufslebens durchzusprechen. Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mo 03 Jan, 2011 21:06    Titel:  



 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Mo 03 Jan, 2011 21:20    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

und nun haben wir uns alle wieder lieb Wink

Bitte wieder back to topic!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©