(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
hierundhu
[ Steuererklärung als Azubi? ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Sparkassen Ausbildung
 
Autor Nachricht
Stylight
Analyst


Sparkasse
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jan 2010
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: Fr 29 Okt, 2010 20:53    Titel: Steuererklärung als Azubi? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Meine Frage ist ob ich eine Steuererklärung als azubi machen kann bzw ob es sich überhaupt lohnt=?

habe gelesen das es einge gehaltsgrenze gibt irgendwas um dei 7600€

wenn man die nicht überschreitet bekommt man die gesammte lohnsteuer zurück.
bzw auch fahrtweg 1 km 0,3 €
bei mir jeden tag 100 km hin und zurück dakommt ja was zusammen

áuch fahrkarte ect absetzen?

hoffe könnt mir helfen=
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Fr 29 Okt, 2010 20:53    Titel: Steuererklärung als Azubi?  



 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Fr 29 Okt, 2010 22:40    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Die Gehaltsgrenze und die Regelung mit der Lohnsteuer ist richtig.
Je Kilomenter kannst du 0,30 EUR absetzen, oder eben die Zugkosten.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stylight
Analyst


Sparkasse
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jan 2010
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: Sa 30 Okt, 2010 13:57    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

gut gibt es ein formular was ich einreichen kann irgendwie?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bank2010
Analyst


2. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2010
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Mi 03 Nov, 2010 14:55    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ja bei deinem finanzamt findest du vordrucke.

hast du überhaupt lohnsteuer bezahlt, oder warum willst du eine steuererklärung machen?

ein normaler azubi zahlt keine lohnsteuer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Mi 03 Nov, 2010 15:02    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wenn man vL bekommt, sollte man aber eine machen, um die vL beim Finanzamt vorgemerkt zu bekommen. Allerdings gibt es eine vereinfachte Variante, wo man dann auch nur das Kreuz an der Stelle mit den vL setzen muss und nichts weiter Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stylight
Analyst


Sparkasse
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jan 2010
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: Do 04 Nov, 2010 0:25    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

einmal möchte ich das mit den vl machen und dazu habe ich vor meiner Ausbildung 3 Monate fest gearbeite und lohnsteuer gezahlt und die will ich haben und ich kann ja die 30 cent pro kilomenter absetzen

gibt es dort eigendlich eine max grenze

weil wenn ich jeden tag 104 km hin und zurück fahre und das auf nene monat hochrechne sind das 2080 pro monat mal 0,30 cent pro km

also 624€ bekomme ich dann zurück?

iregendwie verstehe ich das überhauptnicht
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Do 04 Nov, 2010 20:59    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also grundsätzlich eine Höchstgrenze, die bei ca. 4000 Euro im Jahr liegt (wobei es sein kann, dass man diese unter bestimmten Umständen überschreiten darf).

Die Fahrtkosten werden aufs Jahr hochgerechnet:
Es zählt die einfache Strecke (also Entfernung Wohnung-Arbeitsplatz und NICHT hin und zurück). Das rechnest du dann hoch aufs Jahr und die Anzahl km, die rauskommen, mal 0,30 Euro.

Und diesen Betrag bekommst du natürlich nicht 1:1 zurück, sondern er mindert nur dein steuerpflichtiges Einkommen (d.h. die Grundlage der Berechnung der Höhe der Steuer wird gemindert) und damit deine Steuerhöhe. Solltest du durch die feste Anstellung mehr bezahlt haben, als im Nachhinein durch die Steuererklärung rauskommt, bekommst du die Differenz zurück Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©