(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
hierundhu
[ KBL - Kundenberaterlehrgang // Was wisst ihr darüber? ]
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Sparkassen Ausbildung
 
Autor Nachricht
MrQueman
Managing Director


Citibank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2008
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: Mi 05 Nov, 2008 15:08    Titel: KBL - Kundenberaterlehrgang // Was wisst ihr darüber? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo Smile

Also ich wollte mal fragen was ihr zum Kundenberaterlehrgang wisst.
Wie lange dauert der? Ist der schwer? Kann mir das jemand ganz genau definieren? Was ist man danach?

So, sind viele Fragen, aber ich bin sehr wissensbegierig Razz

Q
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mi 05 Nov, 2008 15:08    Titel: KBL - Kundenberaterlehrgang // Was wisst ihr darüber?  



 
spaddel
Department Head


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Oct 2005
Beiträge: 1250

BeitragVerfasst am: Mi 05 Nov, 2008 16:00    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Sparkassenfachwirt, entweder Boardsuche benutzen oder googeln, ich hab da schonmal ausführlich was zu geschrieben Smile

edit: w*w.bankkaufmann.com/ftopict-5927-Fortbildungen-bei-der-Sparkasse.html
_________________
Wenn's um Geld geht - Sparkasse.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MrQueman
Managing Director


Citibank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2008
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: Mi 05 Nov, 2008 16:08    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ach das ist der Sparkassenfachwirt??

Dachte das wär was anderes ^^

Kann man sich auch ohne ein Studium weiterqualifizieren?

Q
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
evil-grin
Associate


Sparkasse
2. Lehrjahr

Dabei seit: Nov 2007
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: Mi 05 Nov, 2008 18:42    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Nein, es ist NICHT der Fachwirt!!
Ist fast äquivalent zum Fachwirt, aber eben nicht identisch. Der KBL wird meist innerbetrieblich angeboten, bei uns in Verbindung mit einem Fernstudium (Studiengang B). Daher ist bei uns der KBL mit dem Fachwirt gleich angesetzt, wobei man mit dem Fachwirt bessere Weiterbildungsmöglichkeiten hat und dieser meist bei anderen Sparkassen höher angesehen ist.
Im Zweifel mal auf den Seiten der S-Hochschule schauen oder im Betrieb bei der Personalabteilung nachfragen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spaddel
Department Head


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Oct 2005
Beiträge: 1250

BeitragVerfasst am: Mi 05 Nov, 2008 22:03    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ist scheinbar eine Definitionssache, konkrete Aussagen gibt es laut google leider nicht. Aufgrund der Ergebnisse scheint zumindest der Inhalt so ziemlich das Gleiche zu sein bzw ist identisch.

@MrQueman: Selbstverständlich, du kannst ja entsprechende Lehrgänge zum Fachwirt/Betriebswirt besuchen (bis hin zum Diplom-Bankbetriebswirt), zumal es mit dem Bankfachwirt auch die Fachhochschulreife gibt, der dich dann ja zu einem Studium zulässt.
_________________
Wenn's um Geld geht - Sparkasse.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MrQueman
Managing Director


Citibank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2008
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: Mi 05 Nov, 2008 23:38    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hab ja schon die Fachholschulreife nach der 12. ^^

Ich löcher einfach die Ausbilder Very Happy

Aber danke für die Infos! Jetzt steh ich nicht mehr mit ganz leeren Händen da Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scoobydoo
Moderator


Sparkasse
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 923
Wohnort: In der Heimatstadt des Ruhmreichen 1. FC Nürnbergs.

BeitragVerfasst am: Mi 05 Nov, 2008 23:43    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Übrigens noch bezüglich Fachhochschulreife. Hier die Antwort der IHK-München:

---
Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass Sie aufgrund Ihrer bestandenen
Bankfachwirtprüfung nicht die Fachhochschulreife erworben haben, sondern
(nochmals) die mittlere Reife.

Denn das Zeugnis einer bayerischen Industrie- und Handelskammer über
eine erfolgreich abgelegte Fachwirtprüfung ist ausweislich Ziffer 5.9
Buchstabe d) der beigefügten Bekanntmachung des Bayerischen
Staatsministeriums für Unterricht, Kultus, Wissenschaft und Kunst vom 6.
Dezember 1994 Nr. V/3 - S 6250 - 10/170 725 nach Art. 25 Abs. 3 Satz 2
des Bayerischen Gesetzes über das Erziehungs- und Unterrichtswesen
(BayEUG) allgemein einem Abschlusszeugnis der Realschule gleichwertig.

Ungeachtet dessen können Sie aufgrund einer am 1. August 2008 in Kraft
getretenen Änderung des Bayerischen Hochschulgesetzes (BayHSG) nach
einem Beratungsgespräch an einer staatlichen bayerischen Fachhochschule
ohne weitere Zugangsprüfung ein einschlägiges FH-Studium (z. B. der
Betriebswirtschaftslehre, nicht aber ein Ingenieurstudium) aufnehmen.




was stimmtn da jetzt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MrQueman
Managing Director


Citibank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2008
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: Do 06 Nov, 2008 9:18    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Klingt wie: Sie haben keine Fachholschulreife, aber seit 2008 kann man nach dem Kundengespräch trotzdem an die FH. Crazy!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Do 06 Nov, 2008 9:18    Titel:  



 
spaddel
Department Head


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Oct 2005
Beiträge: 1250

BeitragVerfasst am: Do 06 Nov, 2008 15:45    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Auch hier scheinen die Ansichten wieder auseinanderzugehen. Aber dass man mit einem Bankfachwirt nicht anfangen will Medizin zu studieren ist doch eigentlich logisch, oder?
Ich glaube man spricht da von fachgebundener Hochschulreife oder so in der Art.

Wi auch immer: Wenn du Karrieretechnisch was reissen willst, ist es mit dem Kundenberaterlehrgang bei weitem nicht getan!
_________________
Wenn's um Geld geht - Sparkasse.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MrQueman
Managing Director


Citibank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2008
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: Do 06 Nov, 2008 16:39    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ja das glaube ich, aber ich bin auch net so der Karriereeifernde Mensch ^^
Hauptsache ich darf Kunden beraten Smile Das ist n kleiner Traum von mir Wink

Was weiter kommt...mal sehen.

Aber DANKE für die Infos!!! Ich liebe das Forum Cool

Q
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©