(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
hierundhu
[ Einstieg Sparkasse in die Versicherungsschiene. ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Sparkassen Ausbildung
 
Autor Nachricht
texaena
Analyst


Landesbank
3. Lehrjahr

Dabei seit: Feb 2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Di 10 Feb, 2009 12:00    Titel: Einstieg Sparkasse in die Versicherungsschiene. Antworten mit Zitat nach oben ... 

hallo ihr lieben sparkassenleute ,

bin ich grad dabei meine Ausbildung in einer Landesbank zu bewältigen, bei der derzeitigen Wirtschaftlichenlage ist unsere Übernahme nicht sicher.

Bin derzeit auch bei meiner beruflichen Zukunftsgestaltung und hatte die Idee in der Bank zu bleiben aber vllt in die Versicherungsschiene.

Nun meine Frage gibt es die Möglichkeit als ausgelernter Bankazubi ohne Versicherungsvorkenntnisse sich bei der Sparkasse zu bewerben im Versicherungsbereich?
Gibt es überhaupt bankkauffleute die sich auf Versicherung spezialisieren? Wie heißen die Positionen bei der Sparkasse?
Gibt es die möglichkeit über die Sparkasse sich weiter zu bilden lassen?!


vielen lieben Dank schon im Vorraus.
LG
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Di 10 Feb, 2009 12:00    Titel: Einstieg Sparkasse in die Versicherungsschiene.  



 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Sa 28 Feb, 2009 19:03    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

So einfach wird das bestimmt nicht, gleich als Versicherungsspezialist zu agieren. Ein Bekannter von mir hatte bei der Allianz die komplette Versicherungsausbildung durch und kannte sich schließlich in diesem Bereich echt gut aus.
Als Bänker lernst du zwar auch die Produkte, aber die Details wie Hintergrundinfos fehlen dir.

In den Versicherungsbereich wirst du ohne zusäztliche Qualifikation nicht kommen. Embarassed
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
schmock
Associate


Dabei seit: Nov 2007
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: So 01 März, 2009 13:36    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich denke auch dass das ziemlich schwierig ist, da es sich um 2 völlig verschiedne Ausbildungen handelt.

Bei uns in der Sparkasse gibt es allerdings die Möglichkeit, 4 Wochen bei der SV tätig zu sein. Dabei handelt es sich um eine Wahlmöglichkeit. Ich weiß nicht, ob das deine Bank auch anbietet. Aber direkt als Versicherungskaufmann anzufangen wird schwierig. Möglich wäre nach der Ausbildung ein Studium mit dem Schwerpunkt Versicherungen, aber ich weiß nicht, ob du dafür Lust und Zeit hast.

Gruß
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
evil-grin
Associate


Sparkasse
2. Lehrjahr

Dabei seit: Nov 2007
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: Mo 02 März, 2009 8:21    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also einfach eingestellt wirst du sicherlich nicht ^^

aber du hast natürlich den vorteil, dass du das kaufmännische scon gelernt hast...
daher ist es bei einer guten bewerbeung sicherlich möglich ein halbes jahr oder so als trainee angestellt zu werden, so dass du in der zeit das versicherungstechnische lernst und danach evtl übernommen wirst. eine komplett neue ausbildung wirst du nicht machen brauchen, ich würde einfach mal anrufen oder vorbei gehen und fragen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©