(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
hierundhu
[ Sparkasse=kindergarten. bin enttäuscht!! ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Sparkassen Ausbildung
 
Autor Nachricht
Scoobydoo
Moderator


Sparkasse
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 923
Wohnort: In der Heimatstadt des Ruhmreichen 1. FC Nürnbergs.

BeitragVerfasst am: Sa 11 Okt, 2008 17:43    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

DSA hat folgendes geschrieben:
Scoobydoo hat folgendes geschrieben:
Will hier kurz mal paar Zahlen reinwerfen...

meine Sparkasse hat von 64 Auszubildende 61 übernommen... des gibts nicht bei jeder Bank!


Unsere Sparkasse garantiert meines Wissens zur Zeit nicht mal eine Übernahme (ein Teil schaffts dann meist trotzdem) - nur mal um den Kontrast aufzuzeigen.


Jap klaro, is nich bei jeder Sparkasse so. Aber ich bin halt auch mal gespannt, wie die Übernahmechance bei Coba/Dreba ausschaut... und die Sparkassenausbildung ist nicht so schlecht, wie sie immer hergeredet wird.

und wegerm gehalt... du steigst TG 4 ein! Das heißt ungefähr 1800€ brutto = ca. 1250€ netto *13 Gehälter = 16250€ netto/Jahr

Am Anfang hab ich mir auch gedacht dass des nich sooo viel is... aber wenn ich weis wiviel ein Verkäufer mit 20 Jahren Berufserfahrung bei H&M verdient find ich dass wir ziemlich gut bezahlt sind. Ich mein, du hast bei den 16250€ noch viel Luft nach oben...

In ner Bank muss man sich hochARBEITEN! Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Sa 11 Okt, 2008 17:43    Titel:  



 
Phil90
Director


Dresdner Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Aug 2008
Beiträge: 290

BeitragVerfasst am: Sa 11 Okt, 2008 18:39    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Dominga hat folgendes geschrieben:
Wie sieht die Bezahlung jetzt genau aus nach der Ausbildung?

Also Einstiegsgehalt und wann erhöht sich dieses? Denn von 1100 netto kann man jawohl echt nicht leben (jedenfalls ich)


Na wie du hier und auch in anderen Threads lesen kannst,

ca 1800 € Brutto bei der Spk. also ca. 1200 Netto
Und ca. 2200 bei privaten Banken, bei der CitiB. 2300. also ca. 1400€ bzw. 1450€ Netto Einstiegsgehalt! Die 1.500 erreicht man wohl relativ zügig Wink
(Bei Steurklasse I, mit 13,8% KK-Beitrag)
_________________
Mfg
Phil90

Ich bin der ewige Optimist
- Sarkasmus und Ironie sind meine Zeugen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MrQueman
Managing Director


Citibank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2008
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: Sa 11 Okt, 2008 20:03    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Aber mit den Jahren steig das ja Smile

Vielleicht hast du ja (@poster) nen schlechten Ausbilderjahrgang erwischt.

Wünsch dir viel Glück und Überstehungskraft!!!! Smile


Q
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knut
Department Head


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 768

BeitragVerfasst am: Sa 11 Okt, 2008 21:21    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Phil90 hat folgendes geschrieben:
Dominga hat folgendes geschrieben:
Wie sieht die Bezahlung jetzt genau aus nach der Ausbildung?

Also Einstiegsgehalt und wann erhöht sich dieses? Denn von 1100 netto kann man jawohl echt nicht leben (jedenfalls ich)


Na wie du hier und auch in anderen Threads lesen kannst,

ca 1800 € Brutto bei der Spk. also ca. 1200 Netto
Und ca. 2200 bei privaten Banken, bei der CitiB. 2300. also ca. 1400€ bzw. 1450€ Netto Einstiegsgehalt! Die 1.500 erreicht man wohl relativ zügig Wink
(Bei Steurklasse I, mit 13,8% KK-Beitrag)



Naja, leider ist das mit dem 13,8% KK-Beitrag nicht mehr lange aktuell. Unter 15,5% kann man wohl nicht mehr rechnen. Und ich bin sicher das die Erhöhung des Einheitssatzes schnell kommen wird...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schneggibaby
Vice President


Sparkasse
3. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2008
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: Mo 13 Okt, 2008 16:15    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

breeze hat folgendes geschrieben:
Irgendwie lustig, denn ich hab das Gefühl in dir genau das zu lesen, was ich grausam finde:
Überhebliche Tussen, die meinen super toll zu sein...

Sorry, soll nichts gegen dich sein, aber diese Gruppe finde ich auch recht häufig vertreten. ^^


solche hatten wir bei unserem Einstellungstest en masse =)
Beispiel: Azubis für nä. Jahr waren letzte Woche zum Test eingeladen. Eine hochnäsige Dame kam herein. Meine Kollegin geht an den SChalter und fragt die Dame was sie möchte. Sie ganz überheblich: " Also ich bin hier zum Eignungstest und würde gerne wissen in welchem Raum." Meine Kollegin konnte es sich nicht verkneifen: "Ja und ich arbeite hier schon 6 Jahre, einmal auf dem Sofa Platz nehmen" Wink Ich stand daneben und konnte nicht mehr xD
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Purzelinchen
Analyst


Sparkasse
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Nov 2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Sa 01 Nov, 2008 16:39    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Oh mein Gott...wenn ich die Beiträge auf den ersten Seiten lese, frage ich mich in welcher Welt ihr lebt...

Ich habe mich auf 10 Stellen beworben- große Privatbanken sowie Sparkassen- und habe davon 9 Zusagen (also Verträge) bekommen. Ich habe mich auch für eine Sparkasse entschieden. Sparkassen sind nun mal noch Institute des öffentlich rechtlichen Dienstes und damit (solange sie nicht in näherer Zukunft "privatisiert" werden) der sicherere Arbeitgeber. Zudem kommt noch die aktuelle Finanzkriese, bei der Sparkassen mit zu den wenigen Banken gehören, die nun auf dem Geld sitzen.

Und zum Thema "graue Maus" und "Tussi" als Azubis kann ich nur sagen, dass Gott sei dank nicht jeder Mensch gleich ist und eine Ausbildung nun mal dafür da ist um einen Menschen weiter zu Bilden und zu Formen und das gibt nun mal gerade auch diesen "grauen Mäusen" die Chance sich zu entfalten.

Wer jedoch hier so oberflächliche Beiträge verfasst, frage ich mich ob man dann im Dienstleistungsgewerbe richtig aufgehoben ist...der Kunde merkt es nun mal auch wenn man sich innerlich abgeneigt fühlt weil man einfach nicht anders kann als oberflächlich zu denken...

Also an alle Verfasser solcher Beiträge: erst mal an die eigene Nase fassen...was macht ihr denn für einen Eindruck auf andere?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MrQueman
Managing Director


Citibank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2008
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: Sa 01 Nov, 2008 22:45    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

word.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
digga
Analyst


Sparkasse
1. Lehrjahr

Dabei seit: Aug 2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: So 02 Nov, 2008 12:03    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

alles gut und schön was hier so geschrieben wird, gegen die Ausbildung von SPKs kann man nichts sagen, die ist topp: aber gehalt nach der ausbildung ist einfach nichts!!!! und die forbildungsmöglichkeiten sind sehr "schwer"!!!glaubt es mir!!!das ist die wahrheit!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 02 Nov, 2008 12:03    Titel:  



 
evil-grin
Associate


Sparkasse
2. Lehrjahr

Dabei seit: Nov 2007
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: So 02 Nov, 2008 16:27    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

digga hat folgendes geschrieben:
alles gut und schön was hier so geschrieben wird, gegen die Ausbildung von SPKs kann man nichts sagen, die ist topp: aber gehalt nach der ausbildung ist einfach nichts!!!! und die forbildungsmöglichkeiten sind sehr "schwer"!!!glaubt es mir!!!das ist die wahrheit!


also der kbl isn witz, ehrlich... und das ist erstmal die schnellste und einfachste möglichkeit in eine höhere entgeltgruppe zu rutschen...

und der fachwirt ist auch nicht schwer.... das einzige wobei man sich wirklich anstrengen muss sind die bachelor/master studiengänge und der mba... aber auch das is zu schaffen, wenn man es wirklich möchte...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MrQueman
Managing Director


Citibank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2008
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: So 02 Nov, 2008 21:45    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

digga hat folgendes geschrieben:
alles gut und schön was hier so geschrieben wird, gegen die Ausbildung von SPKs kann man nichts sagen, die ist topp: aber gehalt nach der ausbildung ist einfach nichts!!!! und die forbildungsmöglichkeiten sind sehr "schwer"!!!glaubt es mir!!!das ist die wahrheit!


Kommt glaube ich auch drauf an in welcher Sparkasse du arbeitest.
Ich bin Hannover, der Zentrale...ich glaube da habe ich mehr Möglichkeiten!

Was isn der KBL??
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©