(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Volksbank Göttingen ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Raiffeisenbank / Volksbank
 
Autor Nachricht
s3nn
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 29 Aug, 2011 18:40    Titel: Volksbank Göttingen Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo, ich habe morgen einen Termin bei der Volksbank Göttingen.
In dem Brief steht allerdings, sie wollen sich nur einen "ersten Eindruck" verschaffen. Der Termin dauert auch nur eine Stunde, weswegen ich mir nicht genau vorstellen kann was dort passieren soll?
Hat jemand Erfahrungen damit und kann mir sagen was mich erwartet?

Danke im Voraus
 
Forum






Verfasst am: Mo 29 Aug, 2011 18:40    Titel: Volksbank Göttingen  



 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Mo 29 Aug, 2011 20:11    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich vermute, dass es sich hierbei um ein ganz normales Vorstellungsgespräch handelt. Rechne mit den üblichen Fragen, warum du den Beruf gewählt hast etc.

Schau auch nocheinmal in den Bereich:
bankkaufmann.com/forum-46-Vorstellungsgespraeche.html

Viel Erfolg morgen und berichte uns, wie es bei dir lief!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
s3nn
Gast





BeitragVerfasst am: Di 30 Aug, 2011 16:02    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

So, komme gerade vom Termin bei der Volksbank.
Es war nun doch kein klassisches Vorstellungsgespräch, sondern eine Diskussionsrunde. Wir sollten einen Tagesausflug der Azubis planen. Jeder hatte einen bestimmten Standpunkt zu vertreten und sollte natürlich versuchen die anderen davon zu überzeugen damit der Vorschlag angenommen wird. Nebenbei wurden wir von vier Leuten der Volksbank beobachtet, die sich nebenbei Notizen gemacht haben.
Ich schätze mich eigentlich relativ gut ein, ich habe zwar nicht den größten Redeanteil gehabt, aber auch nicht den kleinsten. Zumal ich glaube, dass ich sehr frei gesprochen habe und meine Argumente auch nicht die schlechtesten waren. Allerdings hatte ich das Pech, dass mein Vorschlag nun mal recht unattraktiv war sodass ich da auch nicht mehr viel Möglichkeiten auf eine Durchsetzung hatte.
Das AC findet nächste Woche statt, sodass die Einladungen nun sehr kurzfristig verschickt werden. Hoffentlich bin ich dabei Wink

Grüße
 
s3nn
Gast





BeitragVerfasst am: Fr 02 Sep, 2011 10:51    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Heute kam die Einladung zum AC für nächsten Dienstag Smile
12:30 - 17:00 Uhr, mal sehen was draus wird!
 
Lien
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 05 Sep, 2011 17:52    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Dann sehen wir uns ja wieder Smile
Lernst du noch was für den Test?
 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Mo 05 Sep, 2011 21:49    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Dankeschön @s3nn für deinen Bericht

Cool
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gast






BeitragVerfasst am: Mo 05 Sep, 2011 21:57    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Lien hat folgendes geschrieben:
Dann sehen wir uns ja wieder Smile
Lernst du noch was für den Test?



Nee.. ^^ Das heißt ich werde mir zurechtlegen was ich ungefähr sagen möchte. Allerdings kommt das dann eh alles spontan bei mir. Und außerdem soll es ja nicht auswendig gelernt klingen Smile
 
s3nn
Gast





BeitragVerfasst am: Di 06 Sep, 2011 21:18    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Soo heute war das AC der Volksbank Göttingen.

Wir waren insgesamt sechs Bewerber auf der einen Seite und acht Mitarbeiter der Volksbank (davon waren drei Azubis).
Nach einer entspannten Begrüßung sind die "vollwertigen" Mitarbeiter in ihre Räume bzw. Büros gegangen in denen die verschiedenen Tests durchgeführt wurden. Die Koordination übernahmen dabei die drei Azubis. Sie waren für das Zeitmanagement verantwortlich und sorgten dafür das jeder seine Aufgaben in der richtigen Reihenfolge macht und die Zeiten eingehalten wurden. Das AC bestand aus einigen schriftlichen Aufgaben und einigen mündlichen Aufgaben, auf die ich im Folgenden eingehen werde.

--> Schriftliche Aufgaben:
-> Alle schriftlichen Aufgaben wurden einzeln durchgeführt, das heißt man hatte keinen "großen Test" sondern mehrere "kleine". Die Tests wurden unter Aufsicht einer Auszubildenden durchgeführt und dauerten jeweils zehn Minuten.

-> Allgemeinwissenstest:
In diesem Test wurden, wie der Name schon verrät, Fragen zu allgemeinen Dingen gestellt. Diese bezogen sich nicht unbedingt auf die Wirtschaft oder das Bankenwesen sondern auch auf Bereiche wie Erdkunde, Literatur, etc. Es standen mehrere Antwortmöglichkeiten zur Auswahl, die richtige sollte angekreuzt werden.

-> Beispielfragen:
Was ist der höchste Berg Deutschlands?
In welchem Land ist der "Yen" das gesetzliche Zahlungsmittel?

-> Persönlichkeitstest:
In diesem Test gab es mehrere Kästen in denen vier Eigenschaften aufgelistet waren. Dabei sollte man je eine Eigenschaft ankreuzen die auf einen am ehesten zutrifft und eine Eigenschaft die auf einen am wenigsten zutrifft.

-> Beispiel:
bescheiden
selbstbewusst
überzeugend
freundlich

Aus diesen vier Möglichkeiten sollte man nun auswählen. Wenn man von sich selbst denkt, dass man sehr freundlich ist, aber nicht sehr selbstbewusst ist, so kreuzt man bei freundlich "trifft eher zu" und bei selbstbewusst "trifft weniger zu" an.

-> Diktat:
Hier gibt es vermutlich nicht viel zu sagen, ein klassisches Diktat. Mehr nicht Wink

-> Mathematik:
Hier gab es zwei verschiedene Aufgaben. Erstens gab es einen Test bei denen es um Schätzaufgaben ging. So hatte man aufgaben wie "39 x 39" und sollte aus einer Liste ankreuzen welche Möglichkeiten die richtige ist.

Die zweite Aufgabe war das vervollständigen von Zahlenreihen.

-> Beispiel:

1 3 5 7 ? - Hier ist die richtige Lösung 9, da bei jedem Schritt die Zahl 2 addiert wird.


--> Mündliche Aufgaben:
Hier gab es zwei verschiedene Aufgaben. Bei beiden Aufgaben hatte man 15 Minuten Vorbereitungszeit sowie Flipcharts zur Veranschaulichung.

-> Verkaufsgespräch:
Bei dem Verkaufsgespräch fand man sich in der Rolle eines Reisebüromitarbeiters und sollte eine Reise nach Mallorca verkaufen. Dazu sollte man ein Plakat des Reisebüros erstellen. Je nach Art der Urlauber gab es verschiedene Hotels: Aktiv-Hotels für sportlich interssierte, Romantica Hotels für Menschen die das "Landestypische" kennenlernen möchten und Deluxe-Hotels für die anspruchsvollen Urlauber. Das Ziel war es dem Kunden einen Vorschlag zu unterbreiten der ihn am zufriedensten stellen würde. Der Kunde wurde dabei von einem Mitarbeiter der Volksbank gespielt.

-> Selbstvorstellung:
Hier sollte man seinen bisherigen Werdegang in einem Koordinatensystem darstellen und einen max. 15 Minuten langen Vortrag vorbereiten. Hinterher wurden einem die Standardfragen gestellt: "Warum Bankkaufmann?", "Welches Buch haben sie als letztes gelesen?", "Wo sehen sie Vor- bzw. Nachteile an dem Beruf Bankkaufmann?". Also eher das klassische Vorstellungsgespräch.

Letzendlich gab es noch ein Einzelgespräch mit der Personalleiterin, dies war allerdings sehr entspannt und beinhaltete auch eine Selbstvorstellung.

Nachdem das etwa vierstündige Testverfahren beendet wurde, gab es noch für alle Kaffee und Kuchen. Danach konnte man nach Hause gehen Smile

Nach Aussagen der Personalleiterin dauert das Verfahren noch bis Ende September an, es kann allerdings sein das bereits kurzfristig einige Zusagen versendet werden.

Drückt mir die Daumen!
 
Forum






Verfasst am: Di 06 Sep, 2011 21:18    Titel:  



 
Acy
Analyst


Bewerber

Dabei seit: Aug 2010
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Do 08 Sep, 2011 0:12    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Danke erstmal für den ausführlichen Bericht, mustet ihr auch aufgaben in der Gruppe lösen??
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
s3nn
Gast





BeitragVerfasst am: Do 08 Sep, 2011 2:00    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo,

nein, mussten wir in diesem AC nicht. Wir haben lediglich die Aufgaben machen müssen, die ich beschrieben habe.
Allerdings gibt es ja noch eine Vorstufe zum AC und in dieser mussten wir eine Gruppendiskussion führen und einen Ausflug planen.

Ansonsten gab es in dem Bewerbungsverfahren keine weiteren Gruppenaufgaben.

Gruß Wink
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©