(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Sparkasse Vorstellungsgespräch 45 Minuten ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Vorstellungsgespräche
 
Autor Nachricht
Julian92
Associate


Postbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Jul 2011
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: Di 16 Aug, 2011 14:36    Titel: Sparkasse Vorstellungsgespräch 45 Minuten Antworten mit Zitat nach oben ... 

Moin,

ich habe am Montag ein Vorstellungsgespräch bei einer Sparkasse und wollte mal fragen, ob jemand seine Erfahrungen in so einem Vorstellungsgespräch schildern kann.

Ich gehe davon aus, dass es ein einfaches Gespräch ist, also ohne Gruppenaufgabe etc., allerdings machen mich die 45 Minuten schon etwas stutzig. Was meint ihr?

Und noch was:

Wenn ich gefragt werde, was ich nach der Ausbildung vor habe, meint ihr ich kann sagen, dass ich evt. studieren möchte. Oder kommt das nicht gut an?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Di 16 Aug, 2011 14:36    Titel: Sparkasse Vorstellungsgespräch 45 Minuten  



 
tobi103
Associate


Sparkasse
1. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2011
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: Di 16 Aug, 2011 16:02    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also bei mir dauerte es auch 1-1,1/2 Stunden , es kamen viele komische Fragen dran, und zwei Verkaufsgespräche ,wo man was verkaufen muss. Einmal 3 Sachen auf dem Flohmarkt und eine teuere Reise . Ich glaube , wenn du sagst, du willst ein Studium beginnen ,machst du schon einen guten Eindruck und sie denken , der ist Gut , der engagiert sich . So denke ich Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Di 16 Aug, 2011 16:41    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo,

eine Stunde +/- 15 Minuten sind üblich und sollten Dich nicht verunsichern. Wenn die Gesprächsführer nicht ganz ungeübt darin sind, vergeht das Gespräch meistens gefühlt in 20 Minuten und man wundert sich, wo die Zeit bleibt.

Bezüglich des Studiums:
Hier werden sicher Fragen kommen, die etwas konkreterer Natur sind: Wo? Was? Berufsbegleitend oder Vollzeitstudium? Wenn es ein Vollzeitstudium werden soll: Warum dann die Ausbildung und was hat die Sparkasse dann davon, Dich auszubilden? Bei Teilzeitstudium: Warum nicht ein Duales Studium?

Insbesondere solltest Du dich selbst fragen, warum Du den Weg so einschlagen willst. Dabei geht es vor allem darum, Dir Argumentationspfade zu überlegen um schlüssig antworten zu können.

Viel Erfolg
h.
 
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Di 16 Aug, 2011 20:11    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Du könntest ja auch nur grob sagen, dass du dich nach der Ausbildung weiterbilden willst, der Weg aber noch offen ist Wink
Das kann ja dann alles oder nichts sein, z.B. Studium, aber auch die betriebliche Schiene wie Fachwirt, Betriebswirt usw.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ftu
Gast





BeitragVerfasst am: Di 16 Aug, 2011 20:13    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Meint ihr, es ist spießig mit roter Krawatte zum Best-Test der Sparkasse zu gehen?
Ich meine das so, da man ja sprichwörtlich Farbe bekennen sollte, ähnlich wie beim Fußball trägt jeder seine Beank, würde man dann blau bei der SK anziehen, sieht das so nach DB aus. Razz
 
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Di 16 Aug, 2011 20:16    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Kann man schon machen, aber ich denke, das wird dann nicht überbewertet Wink Sollte dir Rot zum Beispiel nicht stehen, wäre es besser, auf eine andere Farbe zurückzugreifen^^
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Julian92
Associate


Postbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Jul 2011
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: Mi 17 Aug, 2011 12:51    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

neledarikamrat hat folgendes geschrieben:
Du könntest ja auch nur grob sagen, dass du dich nach der Ausbildung weiterbilden willst, der Weg aber noch offen ist Wink
Das kann ja dann alles oder nichts sein, z.B. Studium, aber auch die betriebliche Schiene wie Fachwirt, Betriebswirt usw.

Ja danke, so werd ich das machen.

@ftu

Wenn du nur zum Best Test musst brauchst du auch gar keine Krawatte, aber das ist deine Sache. Die Farbe ist wohl egal, hautpsache die Farbe der Krawatte passt zum Hemd. Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Julian92
Associate


Postbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Jul 2011
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: So 21 Aug, 2011 21:06    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich habe noch eine wichtige Frage, die ich bis morgen mittag wissen müsste:

Muss ich Unterlagen mit zum Vorstellungsgespräch mitnehmen?
Wenn ja, die übliche Bewerbungsmappe? (Habe mich online dort beworben)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 21 Aug, 2011 21:06    Titel:  



 
Gast






BeitragVerfasst am: Mo 22 Aug, 2011 10:52    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wenn in deinem Schreiben nichts erwähnt wurde, dass du deine Unterlagen nochmal mitbringen sollst, dann kannst du alles zuhause lassen Wink
 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5684
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Mo 22 Aug, 2011 12:31    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

möchtest du nach der Ausbildung berufsbegleitend studieren oder komplett auf die Uni/FH gehen? Wenn es berufsbegleitend sein soll, dass formuliere das auch so Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©