(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ IFC für Mitarbeiter / Kontoeröffnung ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Deutsche Bank Ausbildung
 
Autor Nachricht
Sante
Associate


Deutsche Bank

Dabei seit: Feb 2011
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Mo 06 Jun, 2011 18:58    Titel: IFC für Mitarbeiter / Kontoeröffnung Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo,
hätte da mal ne banale Frage...

Ich hab morgen einen Termin mit dem IFC für Mitarbeiter zur Gehaltskontoeröffnung und wegen der Anlage der VL.

Bin da ein bischen unentschlossen... Im Moment favourisiere ich noch den Bausparvertrag. Kann mir da einer villeicht ein paar Tipps geben, wie ich die 40 € am sinnvollsten anlege?

und noch was; Im Anzug oder Altagskleidung ?!

grüße aus Berlin

Sante
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mo 06 Jun, 2011 18:58    Titel: IFC für Mitarbeiter / Kontoeröffnung  



 
Kutschi
Associate


Deutsche Bank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Jun 2010
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Sa 11 Jun, 2011 22:27    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hi,
Alltagskleidung würde ich anziehen, bzw. hatte ich an.

Ich habe Sie in die Betriebliche Altersvorsorge investiert, denn dort bekommst du mehr Geld als bei einem Bausparvertrag.
Aber das wird dir dort ja auch alles erklärt ! Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©