(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Wie könnte man darauf antworten ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Vorstellungsgespräche
 
Autor Nachricht
Esmer
Associate


Volksbank
Bewerber

Dabei seit: Jun 2009
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: Fr 04 Feb, 2011 22:58    Titel: Wie könnte man darauf antworten Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wie würde ich mich verhalten, wenn ich auf der Arbeit nichts zu tun habe?
Warum?

Wie würde ich mich verhalten, wenn ein Kunde etwas nicht versteht?

Wie würde ich mich verhalten, wenn ich nächste Woche nicht zur Arbeit kommen kann, ich aber

noch genug zu tun habe? (es gibt keine Möglichkeit die Arbeit noch zu schaffen)

Wie würde ich mich verhalten, wenn ich meinem vorgesetzten etwas vorstellen muss, obwohl

ich nicht dem Zustimme, was die Gruppe ausgearbeitet hat?
_____________________________
Habe ich schon Konfliksituationen gehabt?
Wie bin ich damit umgegangen?
Habe ich es mal geschafft jemanden von meiner Meinung zu überzeugen?
Wie habe ich das gemacht?

Gab es schon mal größere Herausforderungen, die ich bewältigen musste?
Welche waren das?
Wie habe ich mich gefühlt?
Was habe ich gemacht?
Habe ich die Aufgaben geschafft?
Wie habe ich sie geschafft?

Versuche ich andere von meiner Meinung zu überzeugen?
Musste ich schon mal eine Kompromisssituation ausarbeiten?
Musste ich einen Kompromiss eingehen?
Habe ich damit schwierigkeiten gehabt?



Wie könnte man solche Fragen beantworten bitte hilft mir und paar tipps wären echt gut
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Fr 04 Feb, 2011 22:58    Titel: Wie könnte man darauf antworten  



 
Vanessa2
Managing Director


Dabei seit: May 2010
Beiträge: 315

BeitragVerfasst am: Sa 05 Feb, 2011 0:20    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Uhh das sind jaaaa ne Menge an Fragen.

Also eins ist schon mal klar: Es gibt keine perfekten Antworten, denn diese Fragen sind subjektiv...jeder würde sie anders beantworten.

Vielleicht wäre es mal ganz sinnvoll, wenn du erstmal deine Antworten auf all die Fragen selber posten würdest, dann könnten wir dir hier bestimmt vielmehr weiter helfen und Tipps geben, was man sagen soll bzw. eher keine soo gute Antwort ist, etc.. Very Happy

Ps: Das sind meistens alles so Stressfragen, also immer schön cool und nicht nervös werden.

LG Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5684
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Sa 05 Feb, 2011 11:46    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

@Esmer: Gib uns doch ein paar Vorschläge, wie du antworten würdest. Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Sa 05 Feb, 2011 16:01    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Genau, da kann ich den anderen nur zustimmen Wink

MAN beantwortet solche Fragen auch nicht, sondern jeder für sich - also du - individuell... In allererster Linie sollte man schon ehrlich sein und so bleiben, wie man halt auch ist...
Sicherlich gibt es bestimmte Formulierungen, die vielleicht unglücklich sind und vermieden werden können, deswegen sollst du ja selbst Vorschläge machen...
Verstellen solltest du dich nicht und kannst du auch nicht, denn spätestens in der Ausbildung merkt man es, wenn du zwar nach Lehrbuch antwortest, aber gar nicht so "vorbildlich" bist Wink

Was die hören wollen, ist in weiten Teilen natürlich logisch, aber wenn das nicht an den meisten Stellen mit der eigenen Meinung übereinstimmt, ist die Bankausbildung auch nicht das richtige...
Dafür ein Beispiel (damit man mich nicht falsch versteht^^): Du hast nichts zu tun, wie verhältst du dich? --> Optimalerweise suchst du dir was bzw. fragst andere, ob du zur Hand gehen kannst; ungünstig wäre hier z.B. SMS schreiben, private Telefongespräche führen, Internet surfen... Mal übertrieben gesagt Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Esmer
Associate


Volksbank
Bewerber

Dabei seit: Jun 2009
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: So 06 Feb, 2011 13:08    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also ich hatte eig. noch nie konfliksituationen aber ich glaube nicht das es glaubwürdig rüberkommt
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: So 06 Feb, 2011 14:25    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Konfliktsituationen gibt es immer Wink
Es muss ja auch kein riesengroßer Konflikt weltpolitischer Bedeutung sein, es reicht ein alltäglicher kleiner Konflikt, wie er ständig stattfindet...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Esmer
Associate


Volksbank
Bewerber

Dabei seit: Jun 2009
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: So 06 Feb, 2011 18:35    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Kann ich mir einen LANGEN arbeitstag vorstellen?

- Ich mag keine halben sachen. Ich muss ja mit meinem Aufgaben fertig werden.

Wie würde ich mich verhalten wenn ich auf der Arbeit nichts zu tun hätte?
Ich würde anderen Kollegen fragen, ob ich ihnen behilflich sein könnte.
Warum?
Es ist besser etw. zu tun statt auf der Arbeit blöd rum zu sitzen

Wie würdest du dich verhalten wenn ein kunde nichts verstht?
-Ich würde es ihm nochmal erklären



Wie findet ihr meine antworten .. könntet ihr mir verbesserungsvorschläge gebn wie ich besser drauf antworten könnte?


Und zu dieser frage habe ich überhaupt keine ahnung was ich antworten könnte?

--->> Wie könnte man jmd. von einer Meining überzeugen
--->> Wie würde ich mich verhalten wnn ich meinem vorgesetzen etw. vorstellen muss obwohl ich nicht dem zustimme was die gruppe ausgearbeitet hat?

Könnt ihr mir paar ideen vorschläge geben?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BenjaminK
Analyst


Volksbank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jan 2011
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: So 13 Feb, 2011 20:51    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich würde auf die Frage mit dem überzeugen so antworten (vielleicht etwas anders formuliert):
-Ich würde der Person die Vor- und Nachteile nennen und dann auf die Vorteile detailierter eingehen und der Person dann sagen das die Nachteil dadurch eine Kleinigkeit sind.

Und was das mit dem Vorgesetzten angeht würde ich einfach sagen, dass ich professionell bleiben würde und es trotzdem so gut wie möglich vorstellen würde, da es sicherlich das Beste für das Unternehmen und alle Beteiligten ist. =)

Ich will dir nur helfen damit du wenigstens einen Ansatz hast. So würde ich es jedenfalls machen und wie gesagt, vielleicht etwas anders formuliert.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 13 Feb, 2011 20:51    Titel:  



 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©