(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Einstellungstest bestanden was habt ihr alles dafür getan??? ]
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Dresdner Bank
 
Autor Nachricht
lizali
Analyst


Bewerber

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mi 06 Mai, 2009 17:45    Titel: Einstellungstest bestanden was habt ihr alles dafür getan??? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hi ich hab am Freitag mein Einstellungstest....hab hier auch alles gelesen was evt. dran kommen kann Smile

Trotzdem wäre es sehr hilfreich, wenn sich die jenigen noch mal melden, die den Test bastanden haben.

Ich würde sehr gerne wissen wie IHR dafür gelernt habt.

Habt ihr bestimmte Seiten im Internet, die wirklich voll gut für den Test sind??

Habt ihr mit bestimmten Büchern gelernt???

Bitte hilft mir Confused

möchte unbedingt das schaffen

Die Community hier ist wirklich echt klasse Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mi 06 Mai, 2009 17:45    Titel: Einstellungstest bestanden was habt ihr alles dafür getan???  



 
TanteChilli
Director


Hypo Vereinsbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Apr 2009
Beiträge: 286

BeitragVerfasst am: Mi 06 Mai, 2009 19:07    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich habe mir ein Buch mit allen Aufgabentypen gekauft, dieses durchgearbeitet und die Seiten hier im Forum durchgelesen...

...und ohne Probleme bestanden!
_________________
Ab 2009 Azubine bei der HypoVereinsbank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Walker
Department Head


Sparkasse
2. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2009
Beiträge: 944

BeitragVerfasst am: Mi 06 Mai, 2009 19:36    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hey ich hab den test bestanden und hab hier einige gute übungsseiten für dich. Wink

ht*p://w*w.spk-for-you.de/fit4job/ => unter Bewerbungstraining

ht*p://ruv.cocomore.com/einstellungstest/

ht*p://w*w.focus.de/D/DB/DB19_neu/DB19C/db19c.htm

ht*p://w*w.nibis.de/~hclondy/test.htm

Viel Spaß beim üben und viel Glück noch mit deiner Bewerbung Wink

lg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tailor
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 06 Mai, 2009 19:50    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also Leude, ich hab gar nix gemacht. Ich konnte alles auch ohne Üben. Versteh gar nicht wo das Problem ist. Bücher kaufen würd ich mir für meine Ausbildung, aber doch net für son nen relativ einfachen Test. Macht euch doch bitte net so verrückt.
 
TanteChilli
Director


Hypo Vereinsbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Apr 2009
Beiträge: 286

BeitragVerfasst am: Mi 06 Mai, 2009 20:17    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Es gibt auch Leute, die schon länger aus der Schule sind. Für die ist es sinnvoll, vorher einige Sachen zu wiederholen.
_________________
Ab 2009 Azubine bei der HypoVereinsbank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lizali
Analyst


Bewerber

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mi 06 Mai, 2009 20:37    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ja so ist das auch bei ...dei Schule liegt bissel zurück Confused

TanteChilli was für ein Buch ist das?

danke schon mal für die Antworten Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TanteChilli
Director


Hypo Vereinsbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Apr 2009
Beiträge: 286

BeitragVerfasst am: Mi 06 Mai, 2009 21:09    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich hatte das Buch "Testaufgaben. Das Übungsprogramm" von Hesse / Schrader.
Kostengünstiger ist es aber, wenn du dir dieses oder ein anderes Testbuch für Banken einfach in der Bücherei ausleihst.
_________________
Ab 2009 Azubine bei der HypoVereinsbank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phil90
Director


Dresdner Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Aug 2008
Beiträge: 290

BeitragVerfasst am: Mi 06 Mai, 2009 23:11    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich habe selbst eigentlich für keinen Einstellungstest großartig gelernt.
Ergebnis - Alle bestanden.
Lediglich auf der Seite der RuV (die Walker oben schon erwähnt hat) habe ich mir ein Paar aufgabentypen angeschaut, um einen Einblick in Aufgabenstellungen zu bekommen.
Auch dieses Forum hat sehr geholfen, da die Aufgabenstellungen der jeweiligen Tests hier schon ausführlich beschrieben sind. Du bist also schonmal im Vorteil Wink

Ich denke, mehr ist echt nicht nötig.
Kopfrechnen und den ganzen anderen Quatsch kann man sich ohne viele Bücher im alltag antrainieren.
Und entweder man kann logisch und analytisch Denken oder eben nicht.
Letztlich wird die Literatur nur marginale Unterschiede machen, da die Aufgaben doch immer andere sind.

Und das Argument, dass man grade aus der Schule kommt oder nicht, zählt in meinen Augen nicht.
Grade die Schule hat durch das ständige benutzen des Taschenrechners erst dazu geführt, dass man in Sachen Kopfrechnen verdummt ist.
Auch die ganzen anderen Aufgaben haben nur sehr sehr wenig bis garkeinen bezug zum Schulstoff - Abgesehen von den Wirtschaftsfragen (Wenn man BWL / Wirtschaftslehre hat) und dem Allgemeinwissen - was man sich aber auch im Alltag aufschnappen kann.

Wem es beruhigt oder wer eindeutig Nachholbedarf in einzelnen Gebieten sieht, kann sich natürlich gerne Literatur dazu anlegen - ein must-do vor einem Bankeneinstellungstest ist es aber wirklich nicht; es gibt deutlich schwerere und anspruchsvollere Tests.
Wichtig ist eher, dass man mit den gestellten Aufgaben vertraut ist.
_________________
Mfg
Phil90

Ich bin der ewige Optimist
- Sarkasmus und Ironie sind meine Zeugen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mi 06 Mai, 2009 23:11    Titel:  



 
lizali
Analyst


Bewerber

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 2:36    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ja ok hab eine Frage noch kommen diese Themengebiete dran?

1.Textaufgaben: Flächenberechnungen, Prozentrechnen (circa 5% des Einstellungstests)
z.B.:
1. Ein Trinkvorrat reicht für 16 Personen 24 Tage aus. Wie
lange würde der Vorrat für 8 Personen reichen?

2.Zeichenrechnen

3.Grammatik: Fehler finden und Kommas setzen

4.Logisches Denken:
z.B.
Franz hat beim Ausparken einen BMW angefahren. Was soll er tun? Entscheide dich für die möglichen richtigen Antworten:
Den Autohändler des BMWs anrufen
Schnell abhauen
Zuerst abwarten (ungefähr 10 Minuten) ob der Fahrer kommt (1 Möglichkeit)
Die Polizei verständigen (1 Möglichkeit)


5.Allgemeinwissen

6.Buchstabenrechnen

7.Räumliches Denken:
Welche Figur aus der unteren Reihe setzt die Serie in der oberen Zeile sinnvoll fort?

8.Sprach-Analogien
Wählen Sie unter den sechs Möglichkeiten jenes Wort aus, das die Gleichung sinnvoll ergänzt.
z.B.:
Gerade/Viereck = Kurve/?
a) Fläche b) Kugel c) Quadrat d) Kreis e) Laufbahn f) Kegel
Lösung: Kreis

9.Persönlichkeitstests

Stimmt das so weit oder kommt estwas garnicht dran...oder habt ihr nochwas zu ergänzen???

Ich möchte mich wirklich optimal dafür vorbereiten...oder wissen was für AUFGABENTYPEN dranne kommen Very Happy

danke im voraus
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phil90
Director


Dresdner Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Aug 2008
Beiträge: 290

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 12:23    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Im großen und Ganzem müsste es das gewesen sein.

Mir Fallen noch folgende Aufgabentypen ein:

Entscheidungen nach dem Ausschlussverfahren durch gegebene Informationen:
Leider fällt mir dazu kein Beispiel ein - ist aber auch keine Lernsache.
Man hat einen kleinen Text, anschließend gegebene Informationen, mit denen man Antwortalternativen ausschließen kann - also laut der Information kann eine Antwort nicht zutreffen, die gilt es entsprechend anzukreuzen.

Entscheidungen in eine Sinnvolle Reihenfolge bringen:
Ich denke bei diesen Aufgaben gibt es keine Musterlösung, aber durchaus logische Grundzüge.
Beispielsweise hat man einen wichtigen Geschäftstermin, ein Freund jedoch hat die letzten Karten für ein Konzert in XYZ bekommen - die Flugtickets sind schon reserviert und man hat sich entschlossen, mit auf die Reise zu gehen.
Jetzt stehen bestimmte Aufgaben an, die es zu erledigen gilt: (bspw. zur Bank gehen, Koffer Packen, Visum beantragen, Freund anrufen, Geschäftstermin absagen, Arbeitgeber bescheid geben, Nachbar bescheid sagen, dass er sich um die Pflanzen und die Katze kümmert etc). Man soll die nach wichtigkeit ordnen und in eine Reihenfolge bringen, in der man sie abarbeitet - eben ein Arbeitsablauf - denn es gibt dinge, die müssen sofort erledigt werden, da beispielsweise das Amt, welches das Visum ausgibt um eine gegebene Uhrzeit schließt o.ä.

Alles in Allem interessante Aufgaben Wink

Deine Oben erwähnte Grammatik kam soweit ich weiß nicht drann.
Deutschkentnisse wurden nur in einem recht kurzen Test von vlt. 2 Minuten getestet, in dem man die korrekte Schreibweise für ein falsch vorgegebenes Wort ankreuzen sollte.
Wer der deutschen Sprache mächtig ist, sollte damit aber wirklich kein Problem haben.
_________________
Mfg
Phil90

Ich bin der ewige Optimist
- Sarkasmus und Ironie sind meine Zeugen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©