(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Landesbank BAWÜ versus Kreissparkasse ]
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Landesbank Ausbildung
 
Autor Nachricht
lalalalala
Gast





BeitragVerfasst am: Di 21 Apr, 2009 19:44    Titel: Landesbank BAWÜ versus Kreissparkasse Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hey Leute,
ich brauch dringend eure hilfe: Denn ich weiß net zu welcher Bank ich gehen soll.
und zwar hab ich bei der zweitgrößten Sparkasse in Deutschland und auch bei der Lbbw ne zusage für ein Ba studium . Aber ich weiß net wohin. Bei der Ksk (ludwigsburg) krieg ich zwar ein bissle mehr Gehalt aber die lbbw bietet, wenn ich gute Leistungen bringe, die Möglichkeit ins Ausland zu gehen. Andererseits ist die Ksk viel näher dran (von mir zu Haus)

Hey leute bitte helft mir weiter und schriebt von eueren Erfahrungen in der jeweiligen Bank Laughing Laughing Laughing

Dankeeeeeeeeeeeeeeeeeee
 
Forum






Verfasst am: Di 21 Apr, 2009 19:44    Titel: Landesbank BAWÜ versus Kreissparkasse  



 
Knut
Department Head


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 768

BeitragVerfasst am: Mi 22 Apr, 2009 10:03    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Die KSK Ludwigsburg ist zwar gerade mal die 15. größte Sparkasse in Deutschland und nicht die zweitgrößte, aber ich würde trotzdem dahin gehen.
Ganz einfach weil die Ausbildungen sich ja schon ein wenig unterscheiden.Bei der KSK hast du mehr Kundenkontakt, als bei einer Landesbank. Daher musst du dir vorallem einmal überlegen was du willst. Viele Kundenkontakt und damit verbunden Vertrieb oder ehr weniger?!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kuhlo
Moderator


Landesbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 1037

BeitragVerfasst am: Mi 22 Apr, 2009 10:57    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Die LBBW hat in den ersten beiden Semestern Einsatzstationen in einer BW Bank...

Sprich Private Banking und ein bissl Corporate Banking...

Das ganze ist dann meist in der Nähe der BA Smile

Hab hier in Ravensburg zwei die das machen Wink

Ausland ist auch möglich...



Aber du musst halt wissen, was dir wichtiger ist.

Kuhlo
_________________
Ich habe eiserne Prinzipien.
Wenn sie ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LUi
Director


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Feb 2009
Beiträge: 201

BeitragVerfasst am: Mi 22 Apr, 2009 14:00    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

genau würd ich auch sagen, mach dir erstmal gedanken was dir wichtig ist. landesbanken und sparkassen sind ja ziemlich verschieden. Ich würde jedoch zur landesbank gehen.
erstens chance auf mehr gehalt und zweitens keine schalterarbeit.
was gegen die landesbank spricht ist das auch ned ganz klar ist was da in den nächsten jahren passiert hab gehört die landesbanken sollen sich zusammenschließen oder so... das muss nicht negativ sein aber richtig abschätzen was das dan für jeden einzelnen bedeutet kann man zur zeit noch nciht abschätzen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pi
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 22 Apr, 2009 16:42    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ich wüsste aber au net, für was ich mich entscheiden soll, in deiner Situation. Des ist wirklich sehr schwierig.
ich hab aber au gelesen, dass die KSK ludwigsburg die zweitgrößte ist, wo steht denn, dass sie nur auf Platzt 15. ist???

also mich würde vor allem das Ausland reizen. Und wenn du die Möglichkeit hast, warum nicht??
gibt es hier eigentlich jemand, der schon mal im Ausland war für eine Bank??? würde mich voll interessieren...
lg Very Happy Laughing
 
Benni-LBBW
Director


Landesbank
3. Lehrjahr

Dabei seit: Nov 2007
Beiträge: 152

BeitragVerfasst am: Mi 22 Apr, 2009 17:09    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also wenn du BA Studium bzw DHBW Studium machst, dann würde ich aus folgendem grund zur LBBW gehen:

- du hast ein größeres spektrum an einsatzmöglichkeiten. soll heißen die LBBW hat mehr verschiedene abteilungen, als die KSK lubu.

1. +2. +3. semester sind recht strak was das geht vorgegeben
1. = privatkundengeschäft
2.= private bankin
3.= Unternehmenskunden

und ab dem 4. kannst du dir dann aussuchen, wo du hin möchtest & wenn die abteilung zeit für dich hat und dich gebrauchen kann, dann nehmen die dich in den meisten fällen auch Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knut
Department Head


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 768

BeitragVerfasst am: Mi 22 Apr, 2009 19:13    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

@Pi: In der offiziellen Tabelle der Sparkasse Smile

h**p://w**.dsgv.de/download/statistik/SPK-Rangliste_2007.pdf
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lalalalala
Gast





BeitragVerfasst am: Do 23 Apr, 2009 19:05    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Okya, schon mal viiiiiiiiiiiielen Dank für die Antoworten. gibt es denn sonst noch irgendwelche Meinungen???
lg Laughing
 
Forum






Verfasst am: Do 23 Apr, 2009 19:05    Titel:  



 
Torben89
Associate


Landesbank

Dabei seit: Nov 2008
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: Sa 02 Mai, 2009 22:08    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Aufjedenfall Landesbank!

Allein finanziell gesehen viel lukrativer!

Hatte auch die Wahl zwischen Sparkasse (zweitgrößte in Deutschland Köln-Bonn) und Landesbank!

Ich glaube er oder sie meinte das die Spk Ludwigsburg die zweitgrößte Kreissparkasse ist. Denn die größte allgemeine Sparkasse ist die Haspa und dann KölnBonn..
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pete
Gast





BeitragVerfasst am: So 03 Mai, 2009 7:35    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also mir gehts genauso,

aber was die KSKlb halt "besser" macht, ist, dass sie die Studiengebühren übernehmen, und das sind immerhin 3000 Euro. zusätzlich zahlen sie halt noch 90 Euro im Monat auf das Gehalt drauf.

Aber weiß jemand, ob man bei der KSK Büchergeld und andere Zuschüsse kriegt?? In welcher Höhe sind die dann????
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©