(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Praktikumsanschreiben für FOS 11, BITTE bewerten**DRINGEND** ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Praktikumsbewerbung
 
Autor Nachricht
sarah-krissi
Analyst


Bewerber

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Di 24 März, 2009 21:32    Titel: Praktikumsanschreiben für FOS 11, BITTE bewerten**DRINGEND** Antworten mit Zitat nach oben ... 

Könnt ihr euch das mal bitte anschauen und bewerten?
Es muss jetzt in den nächsten tagen schon raus...
Also wichtig...

Danke!!!



Bewerbung um einen Praktikumsplatz als Bankkauffrau


Sehr geehrte Frau …,

bei meiner telefonischen Nachfrage habe ich erfahren, dass Sie Praktika anbieten und bewerbe mich hiermit um einen Praktikumsplatz als Bankkauffrau in Ihrer Bankfiliale.

Zurzeit arbeite ich als Aushilfe bei dem Praktiker Baumarkt in …. Ich habe mich für das Schuljahr 2009 an der Fachoberschule Wirtschaft in ….angemeldet. Für den Besuch der 11. Klasse wird ein Jahrespraktikum mit einschlägiger Fachrichtung vorgeschrieben, welches im August beginnen soll.

Im Jahr 2011 werde ich voraussichtlich die Fachhochschulreife erfolgreich erwerben. Da ich anschließend eine Ausbildung zur Bankkauffrau anstrebe, wäre es für mich ein guter Einblick in das Banken- und Finanzsystem.

Meine Stärken liegen im kommunikativen Bereich, wodurch mir die Kundenbetreuung sehr liegt. Selbstständiges Arbeiten, aber auch das Arbeiten im Team, meine Lernbereitschaft und mein schnelles Auffassungsvermögen, zähle ich zu meinen Stärken.

Ich hoffe, Ihr Interesse geweckt zu haben, und würde mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Di 24 März, 2009 21:32    Titel: Praktikumsanschreiben für FOS 11, BITTE bewerten**DRINGEND**  



 
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Mi 25 März, 2009 14:47    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Zitat:
Praktikumsplatz als Bankkauffrau


naja ... du willst ja nicht direkt einen praktikumsplatz als bankkauffrau, denn um als bankkauffrau arbeiten zu können, bräuchstest du die dazugehörige ausbildung. das würde ich also demnach anders formulieren - entweder nur "praktikumsplatz" oder dann "praktikumsplatz für den besuch der ..." ... ich hoffe, du verstehst, was ich meine ... das gilt dann natürlich auch für die zweite stelle, wo du das so geschrieben hast.

Zitat:
bei meiner telefonischen Nachfrage habe ich erfahren


weißt du vielleicht, mit wem du da gesprochen hast? wenn ja, könntest du den namen erwähnen ...

Zitat:
Zurzeit arbeite ich als Aushilfe bei dem Praktiker Baumarkt in ….


vielleicht einfach nur "zurzeit arbeite ich als aushilfe in einem baumarkt in ... ." den genauen namen können die ja dann im lebenslauf nachlesen.

dann solltest du evtl. noch schreiben, warum du die fachoberschule besuchen willst (willst du mehr perspektiven, ...)

Zitat:
Für den Besuch der 11. Klasse wird ein Jahrespraktikum mit einschlägiger Fachrichtung vorgeschrieben,


das "mit einschlägiger fachrichtung" klingt komisch ... eher "in dieser fachrichtung" (wirtschaft steht ja schon oben).
und dass du schreibst, dass dieses praktikum vorgeschrieben wird, mag sicherlich stimmen, aber es klingt irgendwie, als sei es für dich ein notwendiges übel ... vielleicht so: "mein in dem ...-jährigen besuch der fos beinhaltetes jahrespraktikum, welches im august 200? beginnen soll, möchte ich gerne in ihrem unternehmen absolvieren." (diese idee ist von mir allerdings noch nicht ganz ausgereift, also du kannst den satz gerne noch verändern ... nur zu verständniszwecken Wink).

es wäre gut, wenn du noch schreibst, warum es genau diese bank sein soll und keine andere.

Zitat:
wäre es für mich ein guter Einblick in das Banken- und Finanzsystem.


vielleicht besser: "ich erhoffe mir einen guten einblick ..." oder so.

Zitat:
wodurch mir die Kundenbetreuung sehr liegt.


woher weißt du denn, dass dir die kundenbetreuung sehr liegt? hattest du bereits einen job, wo du das machen musstest? wenn nicht, würde ich eher schreiben "... viel spaß/freude bereiten wird".

Zitat:
Selbstständiges Arbeiten, aber auch das Arbeiten im Team, meine Lernbereitschaft und mein schnelles Auffassungsvermögen, zähle ich zu meinen Stärken.


nach auffassungsvermögen kommt kein komma Wink

Zitat:
Ich hoffe, Ihr Interesse geweckt zu haben, und würde mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch sehr freuen.


nach dem und kommt auch keins und lass das würde weg ... du freust dich un basta! Very Happy


du kannst ja die korrigierte version mal reinstellen ...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
obi
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 25 März, 2009 19:22    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

im betreff sollte schon mal stehen, dass es sich um ein jahrespraktikum handelt und nicht nur um ein 2 wochen praktikum und dann für welchen zeitraum. dann würde ich erstmal schreiben auf welchen schulabschluss du bis jetzt hast.
formulier noch mal alles neu und setz es dann noch mal rein. Wink
 
sarah-krissi
Analyst


Bewerber

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Do 26 März, 2009 0:41    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hier ist nochmal meine Bewerbung überarbeitet...
Danke schon mal für die hilfreichen Tipps...




Bewerbung um einen Praktikumsplatz für den Zeitraum August 2009 bis Juni 2010


Sehr geehrte Frau …,

bei meiner telefonischen Nachfrage habe ich erfahren, dass Sie Praktika anbieten und bewerbe mich hiermit um einen Praktikumsplatz in Ihrer Bankfiliale.

Zurzeit arbeite ich als Aushilfe in einem Baumarkt. Ich habe mich für das Schuljahr 2009 an der Fachoberschule Wirtschaft in ….angemeldet.

Im Jahr 2011 werde ich voraussichtlich die Fachhochschulreife erfolgreich erwerben. Da ich anschließend eine Ausbildung zur Bankkauffrau anstrebe, erhoffe ich mir durch das Praktikum einen guten Einblick in das Banken- und Finanzsystem.

Meine Stärken liegen im kommunikativen Bereich, wodurch mir die Kundenbetreuung sehr viel Spaß bereitet. Selbstständiges Arbeiten, aber auch das Arbeiten im Team, meine Lernbereitschaft und mein schnelles Auffassungsvermögen zähle ich zu meinen Stärken.

Ich hoffe, Ihr Interesse geweckt zu haben und freue mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.


Mit freundlichen Grüßen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Do 26 März, 2009 8:48    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

schreib doch erstmal welchen schulabschluss du JETZT hast. direkt mit der aushilfe im baumarkt zu beginnen find ich nicht gut, das ist eher zweitrangig. find die bewerbung ein wenig dürftig.
 
sarah-krissi
Analyst


Bewerber

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Do 26 März, 2009 15:21    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

obi hat folgendes geschrieben:
im betreff sollte schon mal stehen, dass es sich um ein jahrespraktikum handelt und nicht nur um ein 2 wochen praktikum und dann für welchen zeitraum. dann würde ich erstmal schreiben auf welchen schulabschluss du bis jetzt hast.
formulier noch mal alles neu und setz es dann noch mal rein. Wink



aber das steht doch alles im lebenslauf... das sehen die ja daraus...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sarah-krissi
Analyst


Bewerber

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Do 26 März, 2009 15:28    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Habs nochmal überarbeitet....
Könnt ihr nochmal schauen bitte????




Bewerbung um einen Praktikumsplatz für den Zeitraum August 2009 bis Juni 2010


Sehr geehrte Frau …,

bei meiner telefonischen Nachfrage habe ich erfahren, dass Sie Praktika anbieten und bewerbe mich hiermit um einen Praktikumsplatz in Ihrer Bankfiliale.

Ich habe im Juli 2008 die Schule mit dem Sekundarabschluss I abgeschlossen. Zur Zeit arbeite ich als Aushilfe in einem Baumarkt. Ich habe mich für das Schuljahr 2009 an der Fachoberschule Wirtschaft in ….angemeldet.

Im Jahr 2011 werde ich voraussichtlich die Fachhochschulreife erfolgreich erwerben. Da ich anschließend eine Ausbildung zur Bankkauffrau anstrebe, erhoffe ich mir durch das Praktikum einen guten Einblick in das Banken- und Finanzsystem.

Meine Stärken liegen im kommunikativen Bereich, wodurch mir die Kundenbetreuung sehr viel Spaß bereitet. Selbstständiges Arbeiten, aber auch das Arbeiten im Team, meine Lernbereitschaft und mein schnelles Auffassungsvermögen zähle ich zu meinen Stärken.

Ich hoffe, Ihr Interesse geweckt zu haben und freue mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.


Mit freundlichen Grüßen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blubberchen
Managing Director


Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 303

BeitragVerfasst am: Do 26 März, 2009 16:13    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Jetzt mal ne ganz doofe Frage.

Wenn du den theoretischen Teil machst, brauchst doch kein Jahrespraktikum dranhängen, wenn du dann ne Ausbildung in dem BEreich Wirtschaft machst.

Warum also das ein Jahr extra und nicht direkt daran ne Ausbildung??
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Do 26 März, 2009 16:13    Titel:  



 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©