(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ vermögenswirksame Leistungen - Was is des? ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Dresdner Bank Ausbildung
 
Autor Nachricht
Scoobydoo
Moderator


Sparkasse
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 923
Wohnort: In der Heimatstadt des Ruhmreichen 1. FC Nürnbergs.

BeitragVerfasst am: Fr 06 Jun, 2008 14:27    Titel: vermögenswirksame Leistungen - Was is des? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Heyyy ihhhr..

was sind bidde 40€ vermögenswirksame Leistungen? Wie kann ich die bekommen? Werden mir die dann mit meinem Gehalt überwiesen?

dankeeschööön schomal

mfg hasiii
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Fr 06 Jun, 2008 14:27    Titel: vermögenswirksame Leistungen - Was is des?  



 
Gast






BeitragVerfasst am: Fr 06 Jun, 2008 15:01    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also du bekommst du vl nur wenn du einen bausparvertrag oder einen fondssparplan bei der bank machst. die 40,- € bekommst du dann darauf jeden monat überwiesen.
eine direktauszahlung mit dem gehalt ist nicht möglich.
 
Scoobydoo
Moderator


Sparkasse
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 923
Wohnort: In der Heimatstadt des Ruhmreichen 1. FC Nürnbergs.

BeitragVerfasst am: Fr 06 Jun, 2008 15:03    Titel: Re: vermögenswirksame Leistungen - Was is des? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Anonymous hat folgendes geschrieben:
Scoobydoo hat folgendes geschrieben:
Heyyy ihhhr..

was sind bidde 40€ vermögenswirksame Leistungen? Wie kann ich die bekommen? Werden mir die dann mit meinem Gehalt überwiesen?

dankeeschööön schomal

mfg hasiii


Und du wirst Bankkaufmann?

Oh mein Gott.


auf solche Kommentare kann ich gern verzichte, ich weiss dass des eine tarifvertraglich oder per Arbeitsvertrag vereinbarte Geldleistung durch den Arbeitgeber sind...

aber warum zahln die dess? Warum steht da 750€ + 40€ vermögenswirsame Leistungen... warum haun die des net gleich aufs bruttogehalt mit drauf?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knut
Department Head


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 768

BeitragVerfasst am: Fr 06 Jun, 2008 15:12    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Weil der Gesetzgeber das so will. Über das Geld kannst du erst nach 7 Jahren verfügen...

Ansonsten gibt das mal bei Wikipedia ein, da findeste genug
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flo3k
Vice President


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2007
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: Fr 06 Jun, 2008 18:18    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Anonymous hat folgendes geschrieben:
also du bekommst du vl nur wenn du einen bausparvertrag oder einen fondssparplan bei der bank machst. die 40,- € bekommst du dann darauf jeden monat überwiesen.
eine direktauszahlung mit dem gehalt ist nicht möglich.


Naja, auch nicht sehr richtig.

Vermögenswirksame Leistungen (=VL) sind Zusatzleistungen vom Arbeitgeber (oft auch im Tarifvertrag geregelt).

Diese werden nicht direkt ausgezahlt sondern können nur in 4 Formen angelegt werden:

    - Fonds
    - Bausparvertrag
    - Lebensversicherung
    - Sparvertrag (wie Sparbuch)


legt man seine VL in einem der ersten beiden Alternativen an so fördert der Staat das auch noch.

Bei Fonds schenkt dir der Staat 18% auf maximal 400€ (=72€), bei einem Bausparvertrag 9% auf maximal 470€ (=43€).

Bei den beiden anderen möglichkeiten gibts keine staatliche Förderung.

In allen Fällen kann man das Geld als Geschenk vom Arbeitgeber (und bei den beiden ersten als zusätzliches Geschenk vom Staat) sehen.

Alle Verträge sind min. 7 Jahre festgelegt, Lebensversicherung sogar 12.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: So 08 Jun, 2008 10:15    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

verschoben nach Dresdner Bank Ausbildung Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gast123
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 09 Jun, 2008 21:36    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

@ scoobydoo:
lass dich von so blöden kommentaren wie oben nicht stören, es gibt halt menschen die kommen perfekt auf die welt...da muss man mit leben und dann gibts noch die sorte unter diesen, die das auch voll raushängen lassen....
obwohl sie meistens nur mit halbwissen glänzen....

insofern: ich denk der Beitrag von Flo3k war ganz gut als Basis für ne Entscheidung....

und ruhig immer weiter Fragen stellen....nur so lernt man was...
 
Naschiii73
Vice President


Raiffeisenbank
3. Lehrjahr

Dabei seit: Jun 2008
Beiträge: 126
Wohnort: Mecklenburg Vorpommern

BeitragVerfasst am: Mo 09 Jun, 2008 21:46    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

An den Gast123 ^^: - so seh ich das auch, lass dich nicht blöd volllabern, vor der ausbildung wussten die das auch nicht Wink genauso wenig wie ich ^^ also !!!
Aber Flo3K hat es dir sehr schön, kurz und bündig erklärt !!!
Grüße
_________________
Wertpapierspezialist - Finanzcoaching ...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Forum






Verfasst am: Mo 09 Jun, 2008 21:46    Titel:  



 
noONe
Analyst


Dabei seit: Nov 2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mi 09 Jul, 2008 18:23    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

aber die vl kann man ja auch ganz "normal" in ein sparbuch einzahlen lassen oder?
muss ich dann ein neues eröffnen oder kann ich mein bereits bestehende dafür angeben?
--> bzw. muss man da irgendein formular abgeben oder reichts wenn man nen wisch macht wo die kontonummer etc. draufsteht?

Ich weiß dämliche fragen bin aber grad ein bissl im stress weil ich immer alles auf den letzten drücker entscheid und keine zeit mehr hab mich "richtig" beraten zu lassen Confused
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Mi 09 Jul, 2008 18:41    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Bei unserer Bank kann man die VL-Leistungen in einen monatlichen Sparplan einzahlen lassen, d.h. Zielsparplan mit VL-Variante.

Ein abheben ist während der Laufzeit nicht möglich, nur mit Kündigung.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©