(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Selbstpräsentation für Ac! ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Citibank - Targobank
 
Autor Nachricht
Simon_
Associate


Dabei seit: Mar 2008
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: Di 22 Apr, 2008 17:18    Titel: Selbstpräsentation für Ac! Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo,
ich habe vor einigen Tagen eine Einladung zum AC der Citibank bekommen.
Unter anderem wollen die, das ich eine Selbstpräsentation erstelle und 3 Handouts mitbringe...
Ich soll darin die folgenden Punkte beachten:
Mich selber vorstellen
Warum Citibank?
Was erwarte ich von der Ausbildung zum Bankkaufmann?


Hat irgendwer ne Ahnung wie ich das machen soll?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Di 22 Apr, 2008 17:18    Titel: Selbstpräsentation für Ac!  



 
che
Associate


Dabei seit: Mar 2008
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: Di 22 Apr, 2008 17:38    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Würde sagen entweder mit PowerPoint oder falls du es nicht so gut beherrscht mit Word.

Halte es dezent und simpel - die Leute sollen von dir überzeugt und nicht visuell beeinflusst werden.

Inhalte dürften klar sein, die genannten drei Punkte.

Selbstvorstellung beinhaltet Name, Alter, Schulische Laufbahn, evtl. berufliche Erfahrung, Stärken & Schwächen (weisst hoffentlich wie man die aufstellt) - jedoch nicht den Lebenslauf 1 zu 1 abbilden.

Warum Citibank - hier kannst du bspw. Punkte aufzählen, die für die Citibank sprechen. Ausgezeichneter Kundenservice (lt. Tests), große Abdeckung, der Name, Internationalität, etc pp.

Warum Bankkaufmann - hier anführen, weshalb du dich für das Berufsbild "Bankkaufmann" interessiert. Was dich daran reizt.


Alles im allem habe ich keine Ahnung - wollte mich nur wichtig tun Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Simon_
Associate


Dabei seit: Mar 2008
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: Mi 23 Apr, 2008 14:42    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Es gibt dort weder einen Beamer noch einen Computer wurde mir gesagt...deswegen frag ich mich ja ob ich mich da einfach nur hinstellen soll oder irgendwie noch was machen soll?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
che
Associate


Dabei seit: Mar 2008
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: Mi 23 Apr, 2008 15:29    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

für was Beamer oder Computer?

Du hast doch was von 3 Handouts geschrieben... also druck die Sachen aus, verteil Sie und erzähl etwas dazu..

Was ist daran so schwer?

Dir wurde eine Aufgabe aufgetragen, diese befolgst du einfach und gut ist. Was gibt es daran noch zu interpretieren? Wenn du dazu nicht in der Lage bist, solltest du vlt. Maurer oder so werden. (Sehr schöner Beruf übrigens, Bankkaufleute helfen bei der Finanzierung eines Hauses. Aber ohne Maurer würde es keine Häuser geben Smile )
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Mi 23 Apr, 2008 16:20    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich hab auch eine Einladung zum AC erhalten. Werde meine Selbstpräsentation mit Folien machen (die ich in Powerpoint gestalte).

Nochmal den Lebenslauf runterzurasseln - das halte ich eher für einen sehr schwachen Ratschlag Mad , genauso wie Schwächen bei der Selbstpräsentation zu erwähnen, das tut man wenn man gefragt wird. Ich werde mich auf meine Stärken konzentrieren, diese vll. erklären und belegen.
Ansonsten du kannst ein Plakat, etc... gestalten, also ganz ohne würde ich auch nicht empfehlen.

Wo und wann bist du denn eingeladen? Ich bin übermorgen dran.
 
che
Associate


Dabei seit: Mar 2008
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: Mi 23 Apr, 2008 16:30    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ich hab geschrieben, Lebenslauf wiederholen ist ein no-go.

zu den stärken/schwächen hab ich was geschrieben... entweder mehr stärken bzw. schwächen positivieren sofern es geht, wenn nicht verlassen.

es soll der realität entsprechenden und keine beschönigung
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Mi 23 Apr, 2008 17:45    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ja aber selbst schulische Laufbahn und berufliche Erfahrungen, das ist doch genau das was den Lebenslauf bei einer Bewerbung für einen Ausbildungsplatz ausmacht...
 
che
Associate


Dabei seit: Mar 2008
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: Mi 23 Apr, 2008 17:51    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Stimmt, man sollte den Lebenslauf aber nicht 1 zu 1 wiedergeben... höchstens die wichtigsten Aspekte. Gibt schon unterschiede.

Die verlangen nicht umsonst eine solche Präsentation. Den Lebenslauf können die auch selbst lesen.. von daher? Sollte es schon ein wenig anders sein, meinst du nicht?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mi 23 Apr, 2008 17:51    Titel:  



 
Simon_
Associate


Dabei seit: Mar 2008
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: Mi 23 Apr, 2008 18:55    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Das war eigentlich die Frage, ob ich nen Plakat machen soll, oder Folien oder gar nix...

Ich bin überigens am Montag dran in Osnabrück
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
che
Associate


Dabei seit: Mar 2008
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: Mi 23 Apr, 2008 19:33    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Beamer/Computer stehen doch nicht bereit lt. deiner eigenen Aussage.

Gestalte ein Handout mit Word bzw. PowerPoint, davon machst du dann einige Kopien.

Plaket muss nicht unbedingt sein (du weisst ja auch nicht wo du es anbringen kannst / Flipchart steht vlt auch nicht bereit).

Dann erzählst du kurz wichtige Stationen aus deinem Leben (schulisch/ggf. beruflich), deine Ambitionen für den Beruf Bankkaufmann und etwas zur Citibank (wie oben beschrieben).

Mach dir Stichworte / Notizen zu dem was du sagen willst... lerne Sie Stichworte auswendig, schreibe sie dir jedoch trotzdem auf Kärtchen.... übe freie Rede und überzeugendes Präsentieren... Und alles mit der Ruhe.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©