(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Verkürzt für Abiturienten ]
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Schriftliche Abschlussprüfung Bankkaufmann
Liebe Besucher,
bitte verwendet ab sofort für Fragen zum Thema Abschlussprüfung das Azubi-Portal:
< www.Bankazubis.de >

Vielen Dank.

Tobias Hohberger
Bankkaufmann!com

 
Autor Nachricht
juliusraiba
Analyst


Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: So 13 Apr, 2008 15:15    Titel: Verkürzt für Abiturienten Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo,ich mach bald mein abitur und hab danach ne ausbildung zum Bankkaufmann.da hab ich jetzt die frage:als abiturler muss man ja nur 2 jahre machen!muss ich dann alles was andere ohne abi schon gelernt haben nachlernen?wie läuft das?ein jahr nachlernen klingt nach viel arbeit!is das so?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 13 Apr, 2008 15:15    Titel: Verkürzt für Abiturienten  



 
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: So 13 Apr, 2008 15:42    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich glaube, dass du den ganzen Stoff einfach in ner kürzeren Zeit lernst und daher eben nur zwei Jahre brauchst.

Soweit ich weiß, gibts ja auch nach Ausbildungsdauer getrennte Klassen ...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pumuckl
Gast





BeitragVerfasst am: So 13 Apr, 2008 18:03    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ist nix zum nachlernen Laughing deine ausbildung geht über 2 jahre, da lernst du in der zeit alles was du brauchst. du lernst halt schneller dasselbe was andere in 3 jahren lernen. ist doch klasse, ist man schneller fertig und kriegt direkt mehr kohle. Wink
 
lukasj37
Vice President


Postbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2008
Beiträge: 106

BeitragVerfasst am: So 13 Apr, 2008 18:39    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

pumuckl hat folgendes geschrieben:
ist nix zum nachlernen Laughing deine ausbildung geht über 2 jahre, da lernst du in der zeit alles was du brauchst. du lernst halt schneller dasselbe was andere in 3 jahren lernen. ist doch klasse, ist man schneller fertig und kriegt direkt mehr kohle. Wink


Wenn man übernommen wird.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: So 13 Apr, 2008 18:42    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich glaube, der vorherige Beitrag zielte darauf ab, dass man direkt mit dem Gehalt des 2. Lehrjahres einsteigt.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lukasj37
Vice President


Postbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2008
Beiträge: 106

BeitragVerfasst am: So 13 Apr, 2008 18:45    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

neledarikamrat hat folgendes geschrieben:
Ich glaube, der vorherige Beitrag zielte darauf ab, dass man direkt mit dem Gehalt des 2. Lehrjahres einsteigt.


Ja kann sein, aber wenn du nicht übernommen wirst, dann bist du schneller arbeitslos, als wenn du 2 Jahre machst. Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: So 13 Apr, 2008 18:54    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Da kannst du natürlich Recht haben.

Die einen bilden Leute aus, damit sie vergleichsmäßig billige Arbeitskräfte (bzw. Hilfskräfte) haben und die anderen wollen ihre Azubis auch wirklich behalten. Ich denke, Letzteres trifft zum Großteil zu.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lukasj37
Vice President


Postbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2008
Beiträge: 106

BeitragVerfasst am: So 13 Apr, 2008 19:04    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

neledarikamrat hat folgendes geschrieben:
Da kannst du natürlich Recht haben.

Die einen bilden Leute aus, damit sie vergleichsmäßig billige Arbeitskräfte (bzw. Hilfskräfte) haben und die anderen wollen ihre Azubis auch wirklich behalten. Ich denke, Letzteres trifft zum Großteil zu.


Um übernommen zu werden, ist die Persönlichkeit das wichtigste und daher an erster Stelle.
Also bei der Postbank/BHW brauchst du dann noch einen Schnitt von 3,0. Wenn du eine 3,1 hast, bist du weg.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 13 Apr, 2008 19:04    Titel:  



 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: So 13 Apr, 2008 19:06    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ganz einfach: Den Stoff den andere in 2,5 Jahren lernen, machst du in 2 Jahren durch. Hatte jedoch so einen Fall bei uns in der Bank noch nicht.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gast






BeitragVerfasst am: So 13 Apr, 2008 19:13    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

juliusraiba, du kannst deine ausbildungszeit auch verlängern lassen.
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©