(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Wie wars?Würdet ihrs nochmal machen? ]
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Banken
 
Autor Nachricht
Barney
Director


Dabei seit: Apr 2005
Beiträge: 172
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo 16 Mai, 2005 23:25    Titel: Wie wars?Würdet ihrs nochmal machen? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ja also kann hier mal jemand posten wie seine ausbildung war bei welcher bank er war und ob er es nochmal machen würd

schonmal danke
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mo 16 Mai, 2005 23:25    Titel: Wie wars?Würdet ihrs nochmal machen?  



 
Gast






BeitragVerfasst am: Mo 16 Mai, 2005 23:35    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ein Freund hat eine Ausbildung bei einer Sparkasse gemacht, der meinte das er es nicht nochmal machen würde:

a) Die Kollegen haben nicht so viel Zeit
b) Man hat Verkaufsdruck
c) Man ist teilweise sehr lange auf Zweigstellen (1/2 Jahr)
d) Skripts müssen durchgearbeitet werden, die auch benotet wurden
e) ein gewisser Mindestprozentsatz musste in der Abschlussprüfung geschafft werden, wer das nicht geschafft hat wurde nicht übernommen

Vorteile von der Sparkasse

a) Gute Bezahlung
b) Genügend Urlaub
c) Kollegen waren nett und auch fair zueinander
d) Man hatte viele Azubis mit denen man sich unterhalten konnte
 
Gast






BeitragVerfasst am: Fr 10 Jun, 2005 23:00    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

mhh,
kann das jemand bestätigen, dass man in der ausbildung schon verkaufsdruck hat?
Oder ist das für Danach gemeint?
 
Franzose
Director


Dabei seit: Jun 2005
Beiträge: 155

BeitragVerfasst am: Di 21 Jun, 2005 21:20    Titel: Verkaufsdruck... Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hi,
also ich würde sagen das man die Ziele die man bekommt nicht als DRUCK bezeichnen kann, da es sowieso erstmal nur zum einspielen und zum Testen gedacht ist... obwohl ich auch in der Kundenberatung einiges machen mus X) !

Kommt immer darauf an wie man alles auf sich wirken lässt!
Es ist bestimmt ein Kriterium für die Übernahme und so aber.. naja man kann ja mit schule und allem anderen kompensieren!
<-- auch sparkasse letztes Ausbildungsjahr! Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lilaselina
Analyst


Dabei seit: Oct 2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Mo 31 Okt, 2005 23:33    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo!

Das interessiert mich nun alles sehr!
Ich habe eine Zusage von der Kreissparkasse!
Ist die Bezahlung in den Sparkassen wirklich generel besser als bei den anderen Banken? Bleibt man, auch wenn man gut ist, lange im Servicebereich, sprich an der Theke hängen.

Ist bei den anderen Banken der Verkaufsdruck nicht auch sehr hoch?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Di 01 Nov, 2005 12:45    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo,
meines Wissens nach ist die Bezahlung bei der Sparkasse schlechter als bei anderen Banken.

@ lilaselina
findest du es nicht etwas überheblich, schon vor Anfang der Ausbildung hier zu fragen, ob man später wenn man gut ist, im Servicebereich hängen bleibt. Sei doch froh, dass du erst mal überhaupt eine Ausbildungsstelle hast. Danach kannst du dann in der heutigen Zeit froh sein, wenn du überhaupt übernommen wirst (das ist heutzutage auch bei guten Leuten nicht mehr selbstverständlich!!!!), sei es für den Servicebereich, oder für eine Abteilung!!! Es ergeben sich danach sicher Aufstiegschancen, aber ich denke man sollte langsam von der Vorstellung weg kommen, dass am Schalter, die Leute sitzen, die sonst nichts können!!!

VLG
 
lilaselina
Analyst


Dabei seit: Oct 2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Sa 05 Nov, 2005 14:17    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo letzter Gast Wink

Ich wollte niemanden damit angreifen. Und ich bin überhaupt nicht der Meinung, dass die Leute am Schalter keine Ahnung haben.
Sie haben sozusagen den ersten Kontakt zum Kunden und nur wenn sie gut sind, ist der Kunde auch wirklich zufrieden.

Ich habe nur jetzt die Wahl zwischen zwei Bank, evtl. auch drei, da noch ein Vorstellungsgespräch ansteht, und die Auswahl fällt mir wirklich schwer, deshalb versuche ich von Leuten, die die Lehre schon hinter sich haben, möglichst viel zu erfahren.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Sa 05 Nov, 2005 18:42    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Mich würde intersieren von welchen zwei Banken du eine Zusage hast und welche noch aussteht. Dann kann ich dir vielleicht sagen zu welcher Bank ich gehen würde.

Mercie für dein Antwort im Voraus
 
Forum






Verfasst am: Sa 05 Nov, 2005 18:42    Titel:  



 
Christopher
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 02 Okt, 2006 21:36    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also in unserer Bank gibt es keinen Verkaufsdruck, was auch öfters betont wird. Wir sind die größte Bank im Kreis und das nicht ohne Grund. Kundenfreundlichkeit und wirkliche Hilfe bringt einiges mehr als einen ins finanzielle Unglück zu stürzen. Davon hat nämlich keiner was.
 
spaddel
Department Head


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Oct 2005
Beiträge: 1250

BeitragVerfasst am: Di 03 Okt, 2006 13:47    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Christopher hat folgendes geschrieben:
Also in unserer Bank gibt es keinen Verkaufsdruck, was auch öfters betont wird. Wir sind die größte Bank im Kreis und das nicht ohne Grund. Kundenfreundlichkeit und wirkliche Hilfe bringt einiges mehr als einen ins finanzielle Unglück zu stürzen. Davon hat nämlich keiner was.


selten solchen schwachsinn gehört, ganz ehrlich. ich weiß ja nicht, in welcher position du dich befindest, aber: dein filialleiter bekommt ziele genannt, es werden nicht ziele abgesprochen, nein, es werden ziele festgesetzt und die hat er zu erreichen, fertig aus. das ist in JEDER bank und JEDER sparkasse so.
so, und diese ziele erzielt er wiederum über seine mitarbeiter und deren abschlüsse, bei uns in der sparkasse gibt es dafür die sogenannte "scorecard" wo die ziele von allen filialen eingetragen werden und diese mail geht dann wiederum an alle filialen, so das jeder sehen kann, wie gut/schlecht der andere war.
die ach so tolle kundenfreundlichkeit bei euch kannst du dir sonst wo hin stecken, das is nich weiter der rede wert. ihr seid die größte bank in der umgebung weil ihr am meisten verkauft habt, denn anders kommt ihr nicht auf eure zahlen und mit freundlichkeit alleine gewinnt man noch keinen preis.
wäre ja schön wenn....

meinetwegen wird das bei euch nicht an den großen nagel gehängt, aber: es ist gerade trend das weihnachtsgeld auf provisionsbasis zu zahlen, und mittlerweile nbicht nur das.
bei welcher bank bist du eigtl?
_________________
Wenn's um Geld geht - Sparkasse.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©