(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Anschreiben - Verbesserungsvorschläge? ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Bewerbungsschreiben
 
Autor Nachricht
rhino7
Analyst


Bewerber

Dabei seit: Jan 2014
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mo 13 Jan, 2014 17:23    Titel: Anschreiben - Verbesserungsvorschläge? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo alle zusammen!

habe im Juni 2013 mein Abitur absolviert und bewerbe mich seit Dezember als Bankkaufmann in verschiedenen Banken.
Wollte mal wissen was ihr von meinem Anschreiben haltet, und ich trotz schlechtem Abischnitt (3,7) überhaupt minimale Chancen auf den Beruf habe.

Freue mich auf euer Feedback Smile

Rhino7


Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Bankkaufmann

Ihr Ausbildungsangebot von der Jobbörse (Referenznummer: 1xxxx-xxxx-x)

Sehr geehrter Herr xxxx,

nachdem ich im Juni dieses Jahres mein Abitur absolviert habe, strebe ich im Folgejahr 2014 eine Ausbildung als Bankkaufmann an, da sich meiner Meinung nach meine Kompetenzen ideal für diesen kaufmännischen Beruf eignen.

Schon seit meinem sechzehnten Lebensjahr hatte ich durch meinen Nebenjob in einem Pizzaservice täglich Kontakt mit Kunden und machte erste Erfahrungen in der Kundenberatung. Auch durch den dreiwöchigen Aushilfsjob auf dem Stuttgarter Weindorf 2013 stärkte ich diese Fähigkeiten und lernte zusätzlich, unter einer hohen Stressbelastung effektiv und organisiert zu arbeiten. Durch meine freundliche, offene Art und meinen Erfahrungen im Kundenkontakt komme ich mit unterschiedlichsten Menschentypen gut zurecht.

An der Ausbildung zum Bankkaufmann reizen mich zum einen der Kundenkontakt, aber auch die kaufmännischen Inhalte, wie das Beraten von Kunden über verschiedene Finanzprodukte oder Geld- und Vermögensanlagen. Gerade die sehr praxisorientierte Ausbildung der xxxxBank, aber auch die bereitgestellten Seminare sprechen mich sehr an, da der Finanzsektor schon seit jeher eine große Faszination auf mich ausgeübt hat.

Mit dem Eintritt in das Berufsleben fängt ein neuer Lebensabschnitt an, bei dem ich bei Ihnen gerne unter Beweis stellen will, dass ich zielstrebig, diszipliniert sowie ein guter Teamplayer bin.

Auf eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mo 13 Jan, 2014 17:23    Titel: Anschreiben - Verbesserungsvorschläge?  



 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Mo 27 Jan, 2014 23:32    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo ersteinmal,

dein Bewerbung klingt schon richtig gut.
Wegen dem Notenschnitt solltest du dir ersteinmal keine Sorgen machen.

Einen Verbesserungsvorschlag hab ich für dich:
Hier ist ein Komma zu viel:
"lernte zusätzlich, unter einer"
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©