(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Ausbildungsvertrag kündigen ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Praktikumsbewerbung
 
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: Sa 08 Jun, 2013 17:23    Titel: Ausbildungsvertrag kündigen Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo Liebes Forum,
ich stecke zurzeit in einem riesen Problem und zwar habe ich mich bei mehreren Firmen beworben und auch Ausbildungsverträge bekommen.
Nun habe ich allen Banken gesagt, dass ich komme. Bei zwei von denen habe ich auch schon unterschrieben. Die dritte Bank wiederum geht auch fest davon aus, dass ich die Ausbildung beginne und hat bereits alle weiteren Schritte (Reise,Seminare,Schule...) in die Wege geleitet. Nun ist es so, dass ich am liebsten zur letzten Bank gehen würde, also dort wo ich noch nicht unterschrieben habe, aber den Vertrag vor mir liegt. Kann ich nun bei den anderen beiden, wo bereits das Ausbildungsverhältnis schriftlich fixiert ist, einfach so kündigen ?
Habe ich irgendwelche Konsequenzen zu erwarten ?, wenn ja wie sehen diese aus ?
Wie mache ich das am besten ?, traue mich nicht so recht.

Ich bin echt verzweifelt, bitte helft mir !
 
Forum






Verfasst am: Sa 08 Jun, 2013 17:23    Titel: Ausbildungsvertrag kündigen  



 
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: So 09 Jun, 2013 10:45    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Dass diese Situation auf dich zukommen würde, hast du ja gewusst, als du mehr als einen Vertrag unterschrieben hast Wink

Allerdings sollte das völlig normal sein, dass ein paar Bewerber trotz unterschriebenem Ausbildungsvertrag doch noch absagen, weil sie was anderes gefunden haben, dementsprechend ist das für die Banken nichts Neues... Es ist ja auch legitim, dass man sich erstmal was sichert, solange man nicht weiß, ob der eigentliche Favorit klappen wird, solange man dann - wie du es vorhast - so fair ist, unverzüglich den anderen abzusagen, damit andere Bewerber zum Zuge kommen können...

Ruf doch einfach bei den betreffenden Banken an, schildere ihnen deine Lage und dann werden die dir schon sagen, wie weiter vorgegangen werden soll (Kündigungsschreiben etc.)...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: So 09 Jun, 2013 15:39    Titel: oh nein, Hilfe Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also meine Bedenken sind, dass wenn ich da anrufe, also bei den Banken wo ich bereits unterschrieben habe, mich dazu verpflichten das ich da Arbeite. Wenn dies nun der Fall ist und ich da Anfange und die dann von Ihrem Kündigungsrecht gebrauch machen, weil ich ja vorher gesagt hab, dass ich kündigen will.
Meine weiteren Bedenken sind, dass die beiden Banken davon mitbekommen, da die mich ja bei der IHK anmelden, was mache ich da jetzt, wenn dieser Fall eintreten sollte.
Habe ich irgendwelche Konsequenzen zu erwarten ?, vor allem wenn man bedenkt, dass die schon die Tickets und so gekauft werden ?
Wie schätzt du ein wird die Sparkasse reagieren ?

Danke
 
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: So 09 Jun, 2013 16:53    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Nochmal: Erfreut werden die sicherlich nicht sein, andererseits kommt das immer wieder vor, dass Bewerber sich mehrere Optionen offen halten und am Ende eben doch nur eine wahrnehmen können, dieses Risiko hat der Ausbildungsbetrieb immer... Verpflichten dort zu arbeiten werden die dich nicht, was hätten die denn davon?! Du würdest doch eh gleich wieder aufhören Rolling Eyes Da lassen die wahrscheinlich lieber jemanden nachrücken, der die Ausbildung dort wirklich machen will...

Über solche Dinge sollte man sich aber auch Gedanken machen, BEVOR man sich in eine derartige Situation bringt und nicht hinterher jammern... Es war natürlich taktisch ziemlich unklug von dir, die Ausbildungsverträge zu horten... Den ersten unterschreiben ja, aber spätestens beim zweiten Angebot hättest du dich schon mal zwischen der ersten und der zweiten Bank entscheiden können und dementsprechend entweder den ersten kündigen oder den zweiten nicht auch noch unterschreiben - dann hättest du jetzt ein Problem weniger... Am Ende währt Ehrlichkeit wahrscheinlich am längsten und irgendwie musst du ja die Suppe wieder auslöffeln, da musst du durch... Jetzt sieh nur zu, dass du so fair bist und allen so schnell wie möglich reinen Wein einschenkst...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: So 09 Jun, 2013 17:31    Titel: Verzweiflung Antworten mit Zitat nach oben ... 

Da die Ausbildungsverträge sowohl für 2013 ( noch nicht unterschrieben ) als auch für 2014 sind werde ich es wohl drauf ankommen lassen. Ich unterschreibe jetzt noch den dritten also für 2013, denn so eine Chance bzw. die Chance für 2013 die Ausbildung zu beginnen werde ich nicht mehr bekommen. Ich kann ja immer noch bei den anderen kündigen?!
Meine Eltern meinen, dass dies juristische Konsequenzen hat, stimmt das nun ?
 
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: So 09 Jun, 2013 19:20    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Nun ja, theoretisch wäre es möglich, dass sich der Arbeitgeber die Kosten zurück holt, die er in der Annahme deiner Einstellung bereits hatte, allerdings hab ich noch nie gehört, dass das ein Arbeitgeber bei Azubis gemacht hat...

Ach so, die beiden unterschriebenen sind für 2014? Na dann verstehe ich nicht, wo dein Problem ist, den anderen beiden abzusagen... Wenn dir eine Bank für dieses Jahr eine Ausbildung anbietet und die beiden anderen erst für 2014, werden die deine Entscheidung verstehen Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©