(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Kreative Selbstpräsentation ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Raiffeisenbank / Volksbank
 
Autor Nachricht
matthias24
Analyst


Volksbank
Bewerber

Dabei seit: Jun 2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mo 18 Jun, 2012 18:58    Titel: Kreative Selbstpräsentation Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hey Leute,
wie ihr vielleicht seht, bin ich neu hier. Smile
Ich habe mich hier registriert, weil ich einfach nicht weiß, was man unter einer kreativen Selbstpräsentation versteht. Ich nehme am 21. Juni am Assessment Center bei der Volksbank teil. Alle Teilnehmer haben per Post die Aufforderung bekommen, zu Hause eine kreative Selbstpräsentation vorzubereiten. Die Präsentation an sich sollte ja kein Problem sein, nur dürfen wir in unserem Fall keinen OHP und keinen Laptop und dementsprechend keine Power Point-Präsentation anfertigen und sollen dennoch "Präsentationsmedien" benutzen. Jetz wäre meine Frage an euch: Was fließt in den Begriff "Präsentationsmedien" mit ein und was für Möglichkeiten habe ich, eine "kreative Selbstpräsentation" anzufertigen?
Vielen Dank im Vorraus. Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mo 18 Jun, 2012 18:58    Titel: Kreative Selbstpräsentation  



 
Nox
Vice President


Dabei seit: Nov 2011
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: Mo 18 Jun, 2012 19:18    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Mir fallen grad zwei Möglichkeiten ein: Entweder du bereitest ein Plakat (oder auch mehrere vor) und schreibst dort deine Daten etc nieder. Um das ganze aufzupeppen kannst du dann entweder noch ein paar sachen ausdrucken (die mit dir und/oder den auf dem plakat niedergeschriebenen sachen zu tun haben) oder gegenstände mitbringen wie zb nen fussball oder sonstiges, wenn dein hobby zb fussball ist. Wink So in der Richtung hatte ich es mal bei nem AC gemacht.
Die andere Möglichkeit wäre, so langweilig es klingt: red einfach frei ohne irgendetwas mitzubringen (auch keine notizen auf einem zettel). das hatte ich bei nem AC von einem mitbewerber mal erlebt und er bekam die Ausbildung. Als ihn die "Tester" fragten, warum er denn nichts vorbereitet hatte, wie es eig die aufgabe war, sagte er halt, dass er ja spaeter auch mit seinem reden und seinem umgang überzeugen muss. (wo er natuerlich recht hat) diese variante würde ich allerdings nur empfehlen, wenn du ein selbstsicheres auftreten hast und frei sprechen kannst.Es könnte aber unter umständen auch als unfähigkeit, aufgaben auszuführen gewerter werden könnte ich mir vorstellen, wenn du die falschen leute da sitzen hast....


mfg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Mo 18 Jun, 2012 22:10    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ach, da gibt es noch viele andere Möglichkeiten auch ohne Technik eine gelungene Selbstpräsentation hinzubekommen.

Du kannst zum Beispiel deinen bisherigen Lebensweg auf ein Flipchart-Papier aufmalen/zeichnen oder anhand von Moderationskarten später dann auf eine Pinnwand pinnen.
Plane für die Vorbereitung auf jeden Fall genügend Zeit ein, denn damit hast du schonmal die halbe Miete. Die Präsentation später wird dir bei einer guten Vorbereitung leicht fallen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
matthias24
Analyst


Volksbank
Bewerber

Dabei seit: Jun 2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mo 18 Jun, 2012 23:09    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Danke für die schnellen Antworten Wink Ich denke, ich nehme mir ein paar DIN A3 Bögen und fertige eine Art Zeitstrahl an, auf dem ich die wichgsten Ereignisse meines Lebens festhalte, die natürlich eine Relevanz zur Tätigkeit eines Bankkaufmannes haben und würde dann auch die Zukunft miteinfließen lasse und einfach miteinbringen, wo ich mich in den Jahren nach der Ausbildung sehe.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nox
Vice President


Dabei seit: Nov 2011
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: Di 19 Jun, 2012 0:23    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Naja wichtige ereignisse deines lebens, die eine relevanz zum bankkaufmann haben? gibts sowas? ^^ hattest du vll. anstelle von spielzeug als kind nen taschenrechner und wurdest nur mit buchstabensuppe gefuetter?^^ sorry, aber hoert sich iwie ein bischen albern an und ich selbst würde da jetz nich voll auf die kacke haun vonwegen du bist bestimmt dazu bankkaufmann zu sein o.Ä die wollen ja auch sachen über dich in erfahrung bringen und nicht nur, warum du jetz unbedingt bankkaufmann werden willst.
aber mit dem zeitstrahl ist ja schonmal ne ganz gute idee.
Ich weiss nicht ob es jetzt von dir gefordert wurde, aber ein handout in vll 5-6 facher ausfuehrung( wenn du die personenanzahl der pruefer nicht weiss), waere vll nicht schlecht.

mfg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
matthias24
Analyst


Volksbank
Bewerber

Dabei seit: Jun 2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Fr 22 Jun, 2012 7:16    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich habe die Ausbildungsstelle bekommen !!!! SmileSmile
Vielen Danke noch mal Leute Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nox
Vice President


Dabei seit: Nov 2011
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: Fr 22 Jun, 2012 12:57    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Glückwunsch! =)

Wie bist du denn nun vorgegangen?

Mfg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: So 24 Jun, 2012 13:27    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu deinem Ausbildungsplatz!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forum






Verfasst am: So 24 Jun, 2012 13:27    Titel:  



 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©