(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Prüfung durch den Betriebsarzt ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Sparkasse
 
Autor Nachricht
token
Gast





BeitragVerfasst am: Di 22 Mai, 2012 21:31    Titel: Prüfung durch den Betriebsarzt Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo Leute,

ich bin ein wenig verzweifelt Leute. Ich habe in den nächsten Monaten einen Gesundheitscheck bei einem Betriebsarzt der Sparkasse.

Ich bin allerdings übergewichtig und habe jetzt Angst, dass ich meine Ausbildung nicht antreten darf und mein Vertrag aufgrund meiner gesundheit gekündigt wird.

Muss ich mir Sorgen machen?

Ich würde mich über Antworten sehr freuen, die vielleicht aus ihren Gesundheitscheck berichten könnten Smile

Grüße
 
Forum






Verfasst am: Di 22 Mai, 2012 21:31    Titel: Prüfung durch den Betriebsarzt  



 
kiler123
Analyst


Sparkasse
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jan 2012
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Mi 23 Mai, 2012 1:20    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wenn du schonmal bei der Musterung warst, weißt du, was auf dich zukommt.

- Hör- und Sehtest

- Urinprobe

- Untersuchung durch den Arzt:
Erst stellt der Arzt alle möglichen Fragen, Krankheiten, Allergien etc.
Dann gehts an deinen Körper, bis auf Unterwäsche alles runter, Lungen abhören, Blutdruck. Rücken wird überprüft, und alle möglichen Gelenke.
Solltest du nicht gerade 200 Kilo auf die Waage bringen, und du dich kaum bewegen kannst, bzw. dir deine Gelenke schmerzen und du alle möglichen Krankheiten hast, würde ich mir keine Sorgen machen. Ist alles halb so wild!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Prinzd
Analyst


Sparkasse
1. Lehrjahr

Dabei seit: Nov 2011
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: Mi 23 Mai, 2012 13:22    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich war auch bei, in meinen Fall bei der Betriebsärztin. Da kam auch das Thema auf, ab wann man nicht geeignet ist. Sie meinte, dass man eigentlich für einen "Bildschirmarbeitsplatz" eigentlich immer geeignet ist. Natürlich gibt es überall ausnahmen, falls eine bestimmte Behinderung (Taub) oder Krankheit (Epilepsie) vorliegt, kann es sein, dass man für den Beruf Bankkaufmann ungeeignet ist.

Ps.: Ich bin auch nicht der Schlankste, aber den Test habe ich locker geschaft.

Pss.: Wenn du zum Test gekommen bist, brauchst du dir nur wegen der Probezeit sorgen zu mach. Das schwerste und zwar die Bewerbungsphase hast du hinter dir.

Viel Erfolg!
Prinzd
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©