(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Verkaufsgespräch ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Vorstellungsgespräche
 
Autor Nachricht
Esmer
Associate


Volksbank
Bewerber

Dabei seit: Jun 2009
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: Mi 14 März, 2012 21:45    Titel: Verkaufsgespräch Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo Leute,

ich habe am Dienstag ein Vorstellungsgesprcäh bei der Allianz in Unterföhring /München.

Ich habe gehört man muss was verkaufen.

Die Aufgabe:
Du bist Vertreter der Südstern AG, einer Versicherungsagentur, der für den Bereich Marketing zuständig ist und auf einer Messe einer Agenturleiterin einen neuen verbesserten Kugelschreiber verkaufen soll (Stückzahl 5000), um für sich besser zu werben. Man hat 10 Minuten Zeit sich vorzubereiten, bekommt einen Zettel mit pro und contra Argumenten, bzw. einen Zettel, worauf der billige Kugelschreiber dem teureren gegenübersteht und man eben selbst daraus seine Argumentation erarbeiten muss.

Dem Kunden ggf. die 5000 Stück verkaufen, wobei der Kunde noch viele billige Stifte hat und ich erst eine Einigung finden musste was mit den alten passieren soll.

Wie kann ich diese Situation am besten Meistern könnt ihr mir tipps geben. Wie ich das Gespräch lenken kann und was für Argumente könnte ich da nennen. Wie kann ich das Gespräch struukturierter gestalten.

Und der 3. Teil ist eine Selbstpräsentation. Man hat 15 Minuten Zeit eine Selbstpräsentation zu gestalten unter den Fragen: Was finden sie wichtig über sich zu wissen unsw.. Was ist sonst noch so wichtig . Was kann ich sonst so über mich erzählen.

Edit: Sory für die beschissenen unsauberen Sätze vor meiner Korrektur grade eben . Habe den Text in einem Rutsch geschrieben, da ich unter Zeitdruck stand Very Happy

ich hoffe ihr könnt mir helfen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mi 14 März, 2012 21:45    Titel: Verkaufsgespräch  



 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Di 17 Jul, 2012 21:48    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Grundsätzlich solltest du als erstes dich und deine Firma vorstellen. Sofern du, wie du schilderst, die Vorteile deines Kugelschreibers bereits vorliegen hast, kannst du diese Argumente für das Verkaufsgespräch nutzen. Wichtig ist auch, dass du nicht nur mit dem Gesprochenen punktest, sondern auch mit deiner Gestik und Mimik. Du sollst also den Kunden für deinen Kugelschreiber überzeugen und neugierig machen.

Bzgl. der Selbstpräsentation findest du einiges über unsere Suchfunktion im Forum.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©