(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Weiterbildungsmöglichkeit: Investentbanker ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Weiterbildung Bankkaufmann
 
Autor Nachricht
MomenT
Analyst


Sparkasse
1. Lehrjahr

Dabei seit: Feb 2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Sa 11 Feb, 2012 14:23    Titel: Weiterbildungsmöglichkeit: Investentbanker Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo
Ich bin absolut neu in diesem ganzen foren zeugs und hab von daher keine ahnung wie das ganze läuft, aber ich habe mal eine für mich sehr wichtige frage.
Also ich fange im September dieses Jahres meine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Stadtsparkasse München an. Zugegeben, dass man mich überhaupt genommen hat war schon ein glücklicher zufall. Ich bin auf einer hauptschule, mache aber gerade meine mittlere reife. In mathe glänze ich nicht gerade und hatte mit einer 4 im Jahreszeugnis auch keine große hoffnung. Die anderen Fächer sind alle extrem gut, leider ist aber mathe das was am meisten zählt. Allerdings bringe ich großes interesse mit. Seit ich 12 bin, beschäftige ich mich mit dem banken- und wirtschaftssystem, und kenne mich daher sehr gut damit aus.
Mein größtes Interesse liegt allerdings im Börsen und Investmentbereich. Und wie ihr sicher alle wisst, ist die Sparkasse nicht gerade die bank, bei der ich genau diesen interessenbereich fördern kann. Andere banken haben mich aber aufgrund meiner note gar nicht erst zum bewerbungsgespräch eingeladen.

So, also genug vorgeschichte, jetzt zur eigentlichen Frage: Wie bereits erwähnt liegt meine größte interesse bei Aktien und Wertpapieren. Leider habe ich erst gestern (möglicherweise zu spät) von einer ausbildung als investment banker erfahren. Nach reichlicher suche habe ich allerdings gemerkt, das ich absolut nicht genügend "qualifikation" dafür besitzte. Mein wissensstand ist schön und gut, aber als mittelschüler kann man das streichen. Also würde ich gerne wissen, welchen weg ich nach meiner ausbildung bei der stadtsparkasse münchen einschlagen muss, um in meinen wunschbereich zu kommen.


Ich werde mich trotzdem weiterhin als investment banker bewerben, da meine chancen durch kontakt zum vice president der firma durchaus erhöht werden.

Würde mich über eine antwort freuen.
MomenT
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Sa 11 Feb, 2012 14:23    Titel: Weiterbildungsmöglichkeit: Investentbanker  



 
spaddel
Department Head


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Oct 2005
Beiträge: 1250

BeitragVerfasst am: Sa 11 Feb, 2012 21:36    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wirf mal einen Blick in die Forensuche, das Thema wurde wirklich schon tausend mal durchgekaut.
In Kurzform:
1.) Know-How sammeln
2.) zielgerichtet Scheine sammeln
3.) die richtigen Leute kennen

Punkt 3 hast du offenbar erfüllt. Für Punkt 1 und 2 hast du 3 Jahre Zeit, nämlich während deiner Ausbildung.
_________________
Wenn's um Geld geht - Sparkasse.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MrEnis
Analyst


Landesbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Sep 2010
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: Do 15 März, 2012 19:14    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Sorry, aber du hast einfach keine Chance. Gibt allerdings genug Jobs mit Aktien ausser dem Investmentbanker.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Do 15 März, 2012 23:13    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Du solltest ersteinmal deine Ausbildung beenden und dann das Übernahmeangebot der Sparkasse abwarten. Dann kannst du immer noch die Branche wechseln bzw. dich fortbilden.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Quant-Eco
Analyst


Dabei seit: Apr 2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mo 02 Apr, 2012 17:49    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Der Ausbildungsberuf ist vermutlich der einer Investmentfondkaufmann/-frau.

Das was die Meisten als Investmentbanker verstehen sind Leute im M&A und da hast du größere Chancen im Lotto zu gewinnen Wink

Klingt böse, aber ich bin ehrlich.

Das hat verschiedene Gründe und zwar:

- Willst du zu 'ner echten IB wie GS, Rothschild und Co. brauchst du ein Studium und nein nicht irgenteins. BWL(mit Nebenfach Mathe)/VWL(mit Nebenfach Mathe)/Mathe/Physik eigen sich super, aber es muss auch eine gute Uni sein. Mannheim und Bonn sind gute Beispiele oder eben private wie die WHU und falls es auf eine FH gehen soll, da kommt nur die ESB Reutlingen in betracht.

- Mannheim bringt Top-Leute raus und selbst da sind die meisten zu schlecht, selbst wenn man es dorthin schafft sollte man in den Top 10% sein.

- Thema Mathe: Da führt kein Weg vorbei, so nett auch der empirische Weg sein mag sollche Branchen wollen quant. ausgebildete Leute haben.

- Allgemein zum Thema Wissenstand, da überschätzen sich viele...
Das einfachste Beispiel wäre woll bei einer Sprache zu bringen.

Realschüler hat eine "2" in Englisch => Er denkt er kann "gut" Englisch
Jemand aus dem Englisch-LK hat eine "2" im Englisch-Abi => Er denkt er kann "gut" Englisch
Jemand hat ein halbes Jahr in der USA studiert und beendet in Deutschland seinen Master (Anglizismus) => Er denkt er kann "gut" Englisch
Wer kann den jetzt woll wirklich gut Englisch? Nur weil man besser als sein Umfeld ist kann man etwas noch lange nicht wirklich gut.

Ich denke auch, dass ich einen guten Wissenstand habe (14P. PoWi-LK und dort den Ruf "des Kurs-Profs." und ich möchte dieses Jahr mit einen Schülerstudium anfangen ) Cool
Das jemand in/nach seinen Studium einen größeren Wissenstand hat, halte ich für sehr Wahrscheinlich Very Happy

Also den Kopf oben halten und sich 'ne Alternative suchen. Es ist wohl besser ein größerer Fisch im Teich zu sein/werden wollen als nichtmal in die nähe des Haifischbeckens zu kommen.

P.S. Ich glaube man merkt, dass der Tex auf meinen Handy geschrieben wurde Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©