(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Berenberg vs. Apo Bank ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Entscheidungsfragen
 
Autor Nachricht
Niklas93
Analyst


andere

Dabei seit: Nov 2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Do 08 Dez, 2011 17:48    Titel: Berenberg vs. Apo Bank Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo Leute,

hab nun unerwartet 2 Zusagen, einmal von der Apo Bank und von der Berenbergbank. HSBC Trinkaus steht noch aus und ich wollte mal eure Meinung hören was ihr Favorisieren würdet. Meine Wahl würde derzeit auf Berenberg fallen.
Vielen Dank schonmal im Voraus

Niklas
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Do 08 Dez, 2011 17:48    Titel: Berenberg vs. Apo Bank  



 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Do 08 Dez, 2011 22:26    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Bei der Apobank handelt es sich um eine Genossenschaftsbank für Apotheker und Ärtze. Negatives zu dieser Bankengruppe habe ich noch nicht gehört. Die Ausbildung bei der Berenbergbank ist sicher auch ganz gut, sie ist die älteste Privatbank in Deutschland.

Wie weit liegen denn die beiden Banken von dir entfernt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Niklas93
Analyst


andere

Dabei seit: Nov 2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Mo 12 Dez, 2011 0:09    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also ich wohne in der Nähe von Düsseldorf. Von daher ist die Berenberg Bank mit Hamburg sehr weit weg im Vergleich zur Apo Bank, welche in Düsseldorf ausbildet. Allerdings habe ich von befreundeten Mitarbeitern der Berenberg gehört, dass man die Ausbildung bei einer Privatbank wie der Berenberg oder TuB nicht mit der bei z.B. einer Apo vergleichen kann...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Niklas93
Analyst


andere

Dabei seit: Nov 2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Mo 12 Dez, 2011 0:30    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Allerdings hab ich mir gedacht, allein aus dem Grund, dass bei der Berenberg nur 4 Bewerber pro Jahr angenommen werden, spricht die Exklusivität doch schon für eine angesehenere Ausbildung?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stoxx1
Analyst


Dabei seit: Dec 2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mo 12 Dez, 2011 23:08    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Niklas93 hat folgendes geschrieben:
Allerdings hab ich mir gedacht, allein aus dem Grund, dass bei der Berenberg nur 4 Bewerber pro Jahr angenommen werden, spricht die Exklusivität doch schon für eine angesehenere Ausbildung?


Würde den schwereren Weg bei der Berenberg Bank gehen.

Bei der apo ist man zwar bei einer Genossenschaft, jedoch ist die apo im Umstrukturierungsprozess und hat mit der PIGS-Krise zu kämpfen (CDS).

Aber welche Bank hat diese Probleme nicht (mal mehr mal weniger)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Mo 12 Dez, 2011 23:10    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ja, eine Ausbildung in der Berenberg-Bank ist schon exklusiver, das ist ganz klar! Die freien Ausbildungsplätze sind schon wesentlich geringer.

Letztendlich musst du dich aber entscheiden, welchen Weg zu gehen möchtest.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
s-t-e-v-e-O
Analyst


andere
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Jul 2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mo 26 Dez, 2011 15:41    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wow.. schön, dass es hier so kompetent zugeht.

Der Kollege hat eine Zusage von Berenberg und überlegt noch... Sachen gibts...

Wenn Du eine fundierte Ausbildung möchtest und später etwas erreichen und nicht nur wie 99% der hier anwesenden als Versicherungsverkäufer tätig sein, sondern tatsächlich im BANKWESEN tätig sein, dann dürfte die Entscheidung klar sein.

Bis dann!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©