(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Anruf verpasst :( ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Platz zum Quatschen
 
Autor Nachricht
_Paddy_
Analyst


Raiffeisenbank

Dabei seit: Jun 2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Mi 01 Jun, 2011 21:56    Titel: Anruf verpasst :( Antworten mit Zitat nach oben ... 

Guten Tag alle zusammen,

ich habe diese Woche ein Vorstellungsgespräch bei einer Raiffeisenbank gehabt. Nun ist es so, dass ich zurzeit Di-Mi Praktikum habe und somit erst ca. ab 17.30 zu Hause bin.

Nun hat mich heute während der Praktikumszeit die Bank versucht mich zu erreichen, aber leider war niemand da, um diesen wichtigen Anruf entgegen nehmen zu können.

Meine Frage, ist es schlimm diesen Anruf verpasst zu haben???
Werden auch Absagen Telefonisch vergeben??? Ich muss dazu sagen, dass mich der Stellvertretende Vorstand versucht hat mich zu erreichen.

Was mir gerade so sorgen bereitet ist unter anderen, dass ich halt erst Freitag wieder dort melden kann, wegen Feiertag und keiner im Hause war und der Herr uns auf den Anrufbeantworter gesprochen hat.

Ebenso würde mich nebenbei noch interessieren, da ich einiges über starken Druck gelesen habe im Bezug auf Kundenbetreuung, wie ich diesen zu verstehen habe. Ich mag gerne mit Kunden arbeiten und habe es mir immer gewünscht und auch die Ausbildung bei der Bank ist mir sehr wichtig und ich hoffe das mir diese auch ermöglicht wird. Dennoch haben mich die, doch sehr negativen Bemerkungen doch etwas verunsichert und hoffe, dass ihr mir dies bezüglich ebenfalls vielleicht Erfahrungen oder ähnliches schreiben könnt, wie ihr das so erlebt habt, von vor der Ausbildung bis nun oder so =)

Danke schon einmal für die Antworten im Foraus, sorry das ich so viel geschrieben habe, aber mich beschäftigt es doch sehr. Da mir das ganze sehr wichtig ist =)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mi 01 Jun, 2011 21:56    Titel: Anruf verpasst :(  



 
Chris85
Vice President


Ausgelernt

Dabei seit: Jun 2008
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: Mi 01 Jun, 2011 22:53    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Bezüglich des Anrufes kann ich wenig sagen. Ich denke, dass Absagen durchaus auch telefonisch erfolgen.

Ich kann mir allerdings eher vorstellen, dass der stellvertretende Vorstand mit dir eher ein kurzes Einstellungsgespräch führen wollte.

Dass du nicht jederzeit erreichbar bist, ist sicherlich auch der Bank klar. Ich würde da aber sobald wie möglich nachfassen.

Ich würde mir im Bezug auf das Thema "Vertriebsdruck" während der Ausbildung keine Gedanken machen. In der Ausbildung genießt du praktisch in allen Häusern "Welpenschutz", keiner wird dich auf deine Verkaufserfolge festnageln. Die Ausbildungszeit ist dafür da, dich in diesem Bereich zu schulen, es kann niemand von dir eine bestimmte Anzahl von Abschlüssen verlangen. Andererseits wird es natürlich gerne gesehen, wenn du bereits in der Ausbildung deine Vertriebsorientierung durch erfolgreiche Kundengespräche/ Abschlüsse zeigst (wenn dich deine Ausbilder im fortgeschrittenen Stadium deiner Ausbildung selbstständig Kunden beraten lassen).

Die Meinungen, die du hier im Forum liest, spiegeln persönliche und subjektive Erfahrungen wider. Lass es einfach auf dich zukommen, du wächst mit deiner eigenen Erfahrung. Du scheinst mir definitiv eine passende Vorstellung vom Beruf Bankkaufmann zu haben.
_________________
Wenn ich sehe, dass einem Menschen oder einer Gruppe leicht und beharrlich Beifall zukommt, erwacht in mir der starke Verdacht, dass in diesem Menschen oder dieser Gruppe, vielleicht neben hervorragenden Talenten, etwas überaus Unanständiges liegt.

-José Ortega y Gasset
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
_Paddy_
Analyst


Raiffeisenbank

Dabei seit: Jun 2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Mi 01 Jun, 2011 23:28    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Danke für die schnelle Antwort, du konntest mich wieder etwas beruhigen und ich bin überzeugt, dass ich bisher den richtigen Weg im Bezug auf die berufliche Zukunft getroffen habe. Es ist ja nicht gerade eine leichte Entscheidung, denn man sollte ja möglichst lernen, was man ein Leben lang machen möchte, sofern möglich.

Nun gibt es für mich nur noch ein hoffen und bangen, dass ich eine positive Nachricht seitens der betreffenden Bank erhalte. Ich würde mir so wünschen das es klappt, denn warten und nichts tun zu können ist für mich ziemlich schlimm und dann auch noch diese Ungewissheit. Zumal ich ja noch das "Glück" habe, das morgen ein Feiertag ist und sich das ganze somit bis Freitag hinzieht. Aber für ein "JA" würde sich das Warten natürlich lohnen und ein "NEIN" wirft einen wieder etwas zurück...

Dennoch würde ich mich über weitere Eintragungen weiterer User freuen. Denn mir ist das schon sehr wichtig =)

Schönen Abend wünsche ich euch noch Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
_Paddy_
Analyst


Raiffeisenbank

Dabei seit: Jun 2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Fr 03 Jun, 2011 8:39    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich wollte nur sagen, das es eine Zusage war =).

Ich wünsche allen weiterhin viel Glück und Erfolg.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NathalieF
Vice President


Commerzbank
Ausgelernt

Dabei seit: Oct 2010
Beiträge: 102
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: Fr 03 Jun, 2011 13:44    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dir also ganz umsonst Sorgen gemacht! Very Happy
_________________
Ich würde mich gerne geistig mit Dir duellieren, aber ich sehe, Du bist unbewaffnet!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
_Paddy_
Analyst


Raiffeisenbank

Dabei seit: Jun 2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Fr 03 Jun, 2011 14:09    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Dankeschön, aber ich denke man macht sich bei solch wichtigen Dingen immer viel zu viele Gedanken =)

Nun habe ich aber auch schon wieder meine Nächste Frage und zwar sprach der Herr von einem gewissen Vorvertrag. Was wird denn in solch einem Vertrag alles geregelt. Ich habe gehört, dass man anscheinend gewisse Schulische Leistungen erbringen muss oder ähnliches? Ich weiß eigentlich würde ich es ja bald wissen, wenn ich ihn erhalte, also den Vertrag, dennoch würde ich es gern ungefähr vorher wissen =)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Fr 03 Jun, 2011 22:44    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

auch von mir herzlichen Glückwunsch zu deinem Ausbildungsstelle Love It
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©