(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Ausbildungsstelle absagen ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Commerzbank Ausbildung
 
Autor Nachricht
serkanemre
Associate


Commerzbank

Dabei seit: Aug 2010
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: Mi 20 Apr, 2011 21:48    Titel: Ausbildungsstelle absagen Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wie lange im vorraus muss man die Ausbildung absagen?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mi 20 Apr, 2011 21:48    Titel: Ausbildungsstelle absagen  



 
Frank_3
Managing Director


Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 342

BeitragVerfasst am: Do 21 Apr, 2011 0:15    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

So schnell wie möglich?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Castiel
Analyst


Ausbildungsplatz

Dabei seit: Mar 2011
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: Do 21 Apr, 2011 1:24    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Sehe ich genauso, selbst wenn es nicht fest geregelt ist. Der Fainesshalber, damit vielleicht andere Bewerber die Chance bekommen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MoneyManager
Moderator


Commerzbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Dec 2010
Beiträge: 530
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Do 21 Apr, 2011 21:31    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wieso möchtest du denn deine Ausbildung absagen, wenn man fragen dürfte?! Die CoBa ist doch ein super Ausbilder & Bankkaufmann/frau ist doch auch ein super Beruf mit hunderten Weiterbildungsmöglichkeiten! Überlegs dir gut, denn nicht jeder bekommt die Chance! Für viele ist das ein Traum Wink


Mit bestem Gruß
MoneyManager
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
serkanemre
Associate


Commerzbank

Dabei seit: Aug 2010
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: Fr 22 Apr, 2011 13:47    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Weil ich eventuell beim Zoll anfange un direkt mit 900€ in der Ausbildung kriege und nach der Ausbildung verdiene ich auch mehr und außerdem werde ich dann noch beamter.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Funky
Managing Director


Sparkasse

Dabei seit: Sep 2009
Beiträge: 489
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: So 24 Apr, 2011 14:34    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Was genau man lieber macht, soll ja jeder für sich entscheiden... beim Zoll hat man zumindest auch keinen schlechten Job.

Zur eigentlich Frage:
Im Voraus absagen MÜSSEN muss man sowieso nicht, spätestens jedoch beim Antritt deiner anderen Ausbildung.
Nehmen wir also an du hast eine Zusage als Bankkaufmann zum 01.08. und die Ausbildung beim Zoll fängt beim 01.09. an... Dann würde es theoretisch gesehen reichen, wenn du am31.08. deinen Ausbildungsplatz ohne Angabe von Gründen absagst/kündigst.
Praktisch gesehen würde wahrscheinlich jedoch die Bank vorher schon die Notbremse ziehen, wenn du einen Monat einfach nicht auftauchst xD
_________________
"Menschlichkeit wird überbewertet..." by Dr. Gregory House
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
serkanemre
Associate


Commerzbank

Dabei seit: Aug 2010
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: So 24 Apr, 2011 15:00    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Problem ist beides fängt am 1.8 an
also kann ich bei der bank auch eine woche vor dem 1.8 absagen ohne konsequenzen?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: So 24 Apr, 2011 15:20    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Rein rechtlich dürftest du auch erst eine Woche vorher absagen, aber moralisch finde ich das bedenklich...
Immerhin müsste die Bank innerhalb von einer Woche einen neuen Azubi finden (was ihr wahrscheinlich nicht gelingen wird) und du blockierst jemandem den Ausbildungsplatz, dem evtl. mehr an dem Platz liegt als dir...

Schon rein aus Fairness solltest du der Bank so früh absagen, wie es dir möglich ist (z.B. sobald du die andere Zusage hast) Rolling Eyes
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 24 Apr, 2011 15:20    Titel:  



 
Renovatio
Moderator


Commerzbank
Ausgelernt

Dabei seit: May 2006
Beiträge: 1206
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: So 24 Apr, 2011 15:31    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

mach das was dir mehr spaß machst, verbaue aber keinem anderen die chance. und wenn du schwankst zwischen beamtenstatus zoll und bankkaufmann - das ist wie himmel und hölle, feuer und wasser Smile also ich kann mir keinen Banker im Zoll vorstellen - und keinen Zöllner in der Bank. Da solltest du dir über deine Ziele wirklich schnell klar werden. NIEMALS sollte man drauf schauen was man in der Ausbildung verdient. Es gibt viele Berufe wo man in der Ausbildung schon besser wie bei der bank verdient aber danach kaum noch sprünge möglich sind. und ich wage zu bezweifeln, dass man beim zoll nach der ausbildung wirklich besser verdient wie in einer bank... vlt wenn man es mit einem kassenmitarbeiter vergleicht...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Funky
Managing Director


Sparkasse

Dabei seit: Sep 2009
Beiträge: 489
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: So 24 Apr, 2011 17:51    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ja ist richtig, du könntest es erst in der Woche davor absagen ohne das du Konsequenzen fürchten musst. Weswegen auch? Ein Unternehmen kann einen schließlich nicht zwingen, für es zu arbeiten...^^

Wie moralisch bedenklich das ganze für dich ist, das musst du selbst entscheiden. Wink

@Renovatio:
Ausgehend von dem Gedanken, dass es kaum so sein wird das alle hier irgendwann AT bezahlt werden und/oder ins höhere Managment aufsteigen... ist der Gedanke, dass es einem mit Beamtenstatus und der damit verbundenen Besoldung besser geht, durchaus richtig.
Der Durchschnitt im deutschen Beamtenapparat wird sogar besser verdienen, als der Durchschnitt in der deutschen Bankenlandschaft.

Der Nachteil an der Sache ist halt, egal wie sehr du dich anstrengst und deine Arbeit wirklich außergewöhnlich gut erledigst... AT und solche Spässe sind bei den Beamten nicht drinne. Wink

Achso und beim Zoll ist es halt auch eine Sache mit Familie und Freunden... ist schließlich eine Bundesbehörde und deswegen kann es, grade in der anfänglichen Berufszeit nach der Ausbildung, zu Versetzungen im gesamten Bundesgebiet kommen.
Ein Bekannter von mir ist letztes Jahr vom Hauptzollamt Magdeburg zur Flughafenüberwachung nach Frankfurt am Main versetzt wurden... hätte ich keine Lust drauf^^
_________________
"Menschlichkeit wird überbewertet..." by Dr. Gregory House
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©