(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Mal wieder Haare ]
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Deutsche Bank Ausbildung
 
Autor Nachricht
Cr0ss
Associate


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2009
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: Di 01 März, 2011 21:52    Titel: Mal wieder Haare Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ladys and Gentlemen,

ich wurde vor kurzem von einer Kollegin (Servicekraft) auf meine Haare angesprochen.
Ich bin männlich und habe ca. 7-9 cm lange Haare, also so ne "Zac Efron Frisur". Sie meinte, ich solle doch lieber etwas seriöses machen, soetwas "gabs hier noch nicht und Sie werden nicht gut ankommen!"

Ich könnte das Ganze echt verstehen, wenn ich fettige Haare hätte, wenn sie so lang wären, dass ich mir einen Zopf binden muss o.ä.
Dann könnte ich das mit der Seriösität auch wirklich nachvollziehen.
Aber es war in der vorigen Filiale nie ein Problem, im Gegenteil, ich wurde gelobt, dass ich immer gut gekleidet wäre etc.
Meine Bewertung war auch wirklich gut - weshalb mich das echt kalt erwischt hat.

Jetzt die Frage an euch:
Mir wurde von vornerein gesagt, dass besagte Kollegin "manchmal etwas schwierig" wäre. Auch habe ich vorher von Mitarbeitern nei tatsächliche Kritik dazu bekommen - weil ich in der Praxis, ohne mich jetzt selbst irgendwie aufspielen zu wollen, wirklich gut bin. Klar gab es mal einen Spruch von einem Kollegen, aber das war nur Spaß.

Sollte ich etwas ändern?
Sollte ich mit meinem Ausbildungsbetreuer in der Filiale sprechen, was er von der Sache hält, ob er ein Problem sieht? (finde ich persönlich am sinnvollsten, wenn es wirklich ein Problem ist - okay, lässt sich ne Lösung finden. Aber ich will ungern hässlich rumlaufen Very Happy)
Soll ich es einfach ignorieren?

Hach jaa, ich mach mir wieder n riesen Kopf.
Viele Grüße und vielen Dank für die Antworten im Voraus!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Di 01 März, 2011 21:52    Titel: Mal wieder Haare  



 
Wiggle
Moderator


Deutsche Bank
Ausgelernt

Dabei seit: Nov 2006
Beiträge: 339
Wohnort: Parchim

BeitragVerfasst am: Di 01 März, 2011 22:39    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich kenn eine ähnlichen Fall. Er hatte auch etwas längere Haare.
Er musste sie auch etwas anpassen, hat der Leiter drum gebeten.

Ist von Filiale zu Filiale unterschiedlich.
Ich würde mit dem Ausbildungsbeauftragten und der Leitung sprechen. Denn die haben vor Ort das Sagen. Ein Kollege hat nicht allein über deine Frisur zu entscheiden Smile

Liebe Grüße,
Wiggle

PS: Letztendlich musst du nicht einmal deine Haare schneiden, wenn sie gepflegt sind. Darüber gibts sicher keine Betriebsordnung, über die Frisur Very Happy Ist nur die Sache, ob du selbst in der Sache koorperativ sein willst. Ich hab ne typische Bankerfrisur Seiten kurz, oben länger und wild oder elegant nach gegelt Laughing
_________________
Filialdirektor Parchim
Marktgebiet: Mecklenburg-Vorpommern
Region: Ost

Fragen oder Probleme? - Ich helfe gerne weiter.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Colonia
Managing Director


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: Di 01 März, 2011 22:42    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Deine Kollegin hat schon recht. Wenn du in der Filiale eingesetzt bist, dann sollten deine Haare nicht zu lang sein.

Wenn meine Kollegen irgendwas zu mir gesagt haben, sei es Krawatte nicht richtig gebunden, dann hat mich das nicht interessiert. Das liegt aber auch daran, dass ich auf keinen Fall bei dieser irren Bank bleiben werde.

Wenn du bei der Bank bleiben möchtest und gute Beurteilungen bekommen willst, dann schneid sie dir ab.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiggle
Moderator


Deutsche Bank
Ausgelernt

Dabei seit: Nov 2006
Beiträge: 339
Wohnort: Parchim

BeitragVerfasst am: Di 01 März, 2011 22:50    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Colonia hat folgendes geschrieben:
Deine Kollegin hat schon recht. Wenn du in der Filiale eingesetzt bist, dann sollten deine Haare nicht zu lang sein.

Wenn meine Kollegen irgendwas zu mir gesagt haben, sei es Krawatte nicht richtig gebunden, dann hat mich das nicht interessiert. Das liegt aber auch daran, dass ich auf keinen Fall bei dieser irren Bank bleiben werde.

Wenn du bei der Bank bleiben möchtest und gute Beurteilungen bekommen willst, dann schneid sie dir ab.


Dann schaut euch mal den Kollegen an:
h*tp://w*w.dvag-magazin.de/wp-content/uploads/2011/01/dr.-ulrich-stephan.jpg

Er schneidet sich die auch nicht ab...

Liebe Grüße,
Wiggle
_________________
Filialdirektor Parchim
Marktgebiet: Mecklenburg-Vorpommern
Region: Ost

Fragen oder Probleme? - Ich helfe gerne weiter.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Colonia
Managing Director


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: Di 01 März, 2011 22:55    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich glaube nicht, dass er als CIO von PBC sich von vielen Leute in der Bank etwas sagen muss Wink

Das ist schon ein Unterschied.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cr0ss
Associate


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2009
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: Di 01 März, 2011 22:56    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Jaaa, ich hätte an und für sich kein Problem damit, die ab zu schneiden - mir gehts nicht darum, irgendjemandem zu zeigen, wie rebellisch und cool ich bin.
Kurze Haare stehen mir nur einfach nicht, ich hab so einen riesigen Kopf und ne hohe Stirn, da passt dir Frisur einfach gut Very Happy

Und ich hab auch schon IFC-Leiter kennengelernt, die deutlich längere Haare haben, also ein "NoGo" ist es sicher nicht - ich will aber natürlich auch ungern gleich alle davon überzeugen, dass ich so ein krasser Azubi bin, der sich alles erlauben kann...

Nun ja, mal abwarten, ich spreche morgen meinen Teamleiter (der auch Azubi-Beauftragter ist) an und frage ihn, ob ihm das negativ aufstößt. Wenn ja werd ich sie etwas kürzen, zu ganz ab kriegt mich aber nichtmal Herr Neske!

Vielen Dank, ich glaub, mich hat das einfach nur mitgenommen, weil so unvermittelt und vor Allem mies formuliert war...

@Colonia:
Krawatte sitzt bei mir immer, Jacket immer an, Schuhe geputzt und Hemd gebügelt! Very Happy Ob ich bei der Bank bleiben will weiß ich noch nicht, ich tendiere zu nein, was aber nicht an der Bank an sich liegt.
Die Frage ist ja auch eigentlich, was "zu lang" ist - ich kenne mehrere Azubis, die längere Haare haben. Ist wahrscheinlich auch echt Ansichtssache, mal schauen! Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiggle
Moderator


Deutsche Bank
Ausgelernt

Dabei seit: Nov 2006
Beiträge: 339
Wohnort: Parchim

BeitragVerfasst am: Di 01 März, 2011 23:03    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Colonia hat folgendes geschrieben:
Ich glaube nicht, dass er als CIO von PBC sich von vielen Leute in der Bank etwas sagen muss Wink

Das ist schon ein Unterschied.


Hat er andere Rechte, wenn es ums Aussehen geht (nicht um Befugnisse).
Er ist eher ein Bild für die Öffentlichkeit, als ein Azubi ^^

@Cross: Mach das mal, viel Erfolg ^^
_________________
Filialdirektor Parchim
Marktgebiet: Mecklenburg-Vorpommern
Region: Ost

Fragen oder Probleme? - Ich helfe gerne weiter.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Funky
Managing Director


Sparkasse

Dabei seit: Sep 2009
Beiträge: 489
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: Mi 02 März, 2011 1:02    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wobei man auch dazu sagen muss, das die Ansichten von Ausbilder und Kollegen nicht unbedingt zutreffen müssen, was die Kunden angeht.

In unserer örtlichen CoBa rennen die über 25 zum Beispiel alle mit dieser "klassischen" Banker-Frisur rum... Strenger Seitenscheitel, der durch Haargel/Spray in seiner Form gehalten wird.

Mag ja sein das der Ansicht des Filialsleiters entspricht (hab ihn schonmal gesehen. Getönte Haare, Seitenscheitel, Dauergrinsen^^), ich persönlich als Kunde finde das aber einfach zu schmierig und es erinnert mich auch stark an Klinkenputzer.
Jemand anders mag das wieder anders sehen, darum heißt es halt Ansichtssache. Wink

Aber ich finde es schon okay, wenn "mein" Bankmensch eine zeitgemäße Frisur hat und vor allem auch mal ein bisschen raussticht aus der Masse.
Ist auch der Grund das ich damals zu Ausbildungsbeginn mein erstes Konto bei einer Sparkasse eröffnet hab.
Weiß noch ganz genau, der Typ bei dem ich das gemacht hab, war einfach markant... kurzer Iro (also nicht so wie dieser typische Solariumgänger an den Seiten nichts und oben 3-4cm stehen lassen, sondern an den seiten gute 1-2mm und oben in etwa 1cm Haar mit sehr wenig Gel drin), ein Kreuz wie ein LKW-Fahrer und Arme was ich als Beine hab... xDDD
Hinzu kommt das er auch nur 3 Jahre älter ist als ich, wodurch ich mich wahrscheinlich auch noch etwas mehr mit dieser Person identifizieren konnte (auch wenn ich mir eine solche Frisur nicht zulegen würde^^).
Hat mich durch meine Ausbildung und meinen anschließenden Arbeitsweg begleitet was Geldfragen anging und macht er heute auch noch... nur mit dem Unterschied das wir jetzt im selben Unternehmen arbeiten. Wink

Ich hab zum Beispiel auch in meiner Ausbildung (war ja auch im Verkauf tätig bzw. in der Beratung) öfters gehört ich solle mir doch die Haare etwas länger wachsen lassen, weil es bei den Kunden nicht gut ankommt, wenn da einer mit Glatze oder Halbglatze steht... trotzdem war ich am Monatsende fast immer unter den Top5-Verkäufern (Azubis und Mitarbeiter berücksichtigt).
Deswegen also: Wenn eine Kollegin zu dir sagt deine Frisur kommt nicht gut an, weil es sowas noch nicht hab... dann denk dir deinen Teil und sorg dafür das es sowas halt ab jetzt gibt. Laughing
Grade die von dir angesprochene "Zac Efron"-Frisur ist doch sehr modern, sieht gut aus wenn den Kopf für hat und ist auch bei weitem nicht ungepflegt. Wink
_________________
"Menschlichkeit wird überbewertet..." by Dr. Gregory House
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mi 02 März, 2011 1:02    Titel:  



 
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Mi 02 März, 2011 11:41    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Mich würde mal interessieren, was heute beim Gespräch rausgekommen ist Wink

Meiner Meinung nach hat eine Servicekraft (die zwar höher steht als du, aber dennoch "nur" eine weitere Mitarbeiterin ist) natürlich das Recht, dir gegenüber ihre Ansicht oder Erfahrungswerte zu äußern, aber ich finde, wirklich was zu sagen oder vorzuschreiben hat nur der zuständige Leiter bzw. der Azubibetreuer und solange von diesen Personen keine Aufforderung kommt, würde ich mir da auch keinen Kopf machen Wink
Geschmäcker sind verschieden und dein Look kann ja auch unmöglich allen Menschen gefallen Cool
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Colonia
Managing Director


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: Mi 02 März, 2011 21:20    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Individualität wird bei der Deuba nicht so gerne gesehen. Ich hatte z.B. heute auch ein Gespräch mit einem Kollegen in der Filiale und er meinte, dass er genauso wie ich nicht auf den Filialleiter hört, wenn dieser zu ihm sagen würde, er solle sich mal die Haare schneiden.

Ich sage ja auch nicht zu manchen Kollegen, dass sie sich mal unter's Messer legen sollen mit ihren Gesichtsbaracken Wink

Es ist immer noch deine Frisur und aus der Masse heraustechen macht einen erst aus.
Ich laufe auch mit längeren Haaren + lila Hemd in der Filiale herum. Die Berufsausbildung und manche Filialleiter meinen mir dann sagen zu können, dass ein lila Hemd und diese Haare nicht seriös wirken..but what do I care?!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©