(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Ort der Ausbildung wechseln? ]
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Commerzbank Ausbildung
 
Autor Nachricht
casio18
Analyst


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Nov 2010
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: So 26 Dez, 2010 3:50    Titel: Ort der Ausbildung wechseln? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo,

ich beginne nächsts Jahr meine Ausbildung als Kaufmann für Bürokommunikation in Bielefeld. Nun müssen aber warscheinlich meine Eltern wegen beruflichen Gründen nach Berlin ziehen! Ist es möglich, den Ort zu wechseln oder muss ich hier bleiben?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 26 Dez, 2010 3:50    Titel: Ort der Ausbildung wechseln?  



 
Marcel1990
Vice President


3. Lehrjahr

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: So 26 Dez, 2010 11:51    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ich würde die commerzbank einfach mal fragen, ob es auch möglich ist, dass du in berlin lernst
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
MoneyManager
Moderator


Commerzbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Dec 2010
Beiträge: 530
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Di 28 Dez, 2010 20:59    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

@ casio18:
Ersteinmal herzlichen Glückwunsch zu deinem Ausbildungsplatz! Freut mich wirklich sehr für dich. Smile
Nun zu deiner Frage:
Ich würde an deiner Stelle einfach mal bei deiner Bewerberhotline anrufen oder falls gegeben, einen Ausbildungsleiter fragen! Falls du die gelegenheit dazu haben solltest, könntest du im Notfall auch persönlich vorbeischauen, denn ich meine: Es geht ja um deine Zukunft! Wink
Erzähl denen deine Situation und ich denke, da lässt sich was machen! Denn ich kann dir sagen, dass die Commerzbank allein in Deutschland mit 1200 Filialen vertreten ist! Da wird sich schon was machen lassen. Wink
Und falls alles scheif gehen sollte, was ich ehrlich NICHT glaube, dann müsstest du dich entscheiden! Aber mach dir keine Sorgen, wenn du da anrufst, wird sich alles wie von alleine erledigen! Ruf da aber auch so schnell wie möglich an! Halt uns auf dem laufenden. Wink
Dir und allen anderen noch einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Mit freundlichem Gruß
MoneyManager
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janney
Associate


Commerzbank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jan 2011
Beiträge: 39
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Do 13 Jan, 2011 13:59    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hey das würde mich auch mal interessieren weils bei mir genau der selbe fall ist nur mit andern städten Smile

schreib mir eine PN oder sag hier bescheid weil es interessiert mich auch!!


MfG Janney
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
MoneyManager
Moderator


Commerzbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Dec 2010
Beiträge: 530
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Do 13 Jan, 2011 20:20    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wen meinst du denn Janey?!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janney
Associate


Commerzbank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jan 2011
Beiträge: 39
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Sa 22 Jan, 2011 1:24    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ich meinte eigentlich den casio aber wenn du was genaueres weisst gehts auch Smile

ich mein ich hönnt ja auch fragen aber bei mir isses noch nicht sicher bei eltern wegen dem job usw aber die frage steht auf jeden fall im raum -.-

MfG Janney
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
MoneyManager
Moderator


Commerzbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Dec 2010
Beiträge: 530
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Sa 22 Jan, 2011 14:58    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Was genau möchtest du denn alles wissen?! Also zum Thema, ob du ausziehen solltest oder nicht, würde ich sagen: Egal was deine Eltern für einen Beruf machen, schließlich musst du auch irgendwann raus dort und dein eigenes Leben aufbauen! Ich werde auch ausziehen! Ich würde dir sagen zieh aus, denn deine Ausbildungsvergütung ist gut und wenns Probleme geben sollte hat man in Deutschland viel Hilfe! Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Sa 22 Jan, 2011 15:09    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Andererseits sollte man sich a) nicht auf die Hilfen wie BAB verlassen, da diese oft abhängig vom Einkommen der Eltern sind und sich die Einkommensgrenzen meines Wissens sehr weit unten bewegen und b) auch nicht auf dem letzten Loch pfeifen, wenn ich das mal so salopp sagen darf... Was nützt es dir, gerade so über die Runden zu kommen, es aber, sobald ein Problem (Paradebeispiele: Autoreparatur oder kaputte Waschmaschine) auftritt, vorn und hinten nicht mehr reicht?! Mit einem eigenen Haushalt sind eine Menge Kosten verbunden, an die man momentan evtl. noch gar nicht denkt und allein mit der Ausbildungsvergütung (auch wenn diese recht hoch ist) kann das knapp werden...
Logisch, man kann je nach Region (Miethöhen, Lebenshaltungskosten etc.) und finanzieller Unterstützung durch die Eltern super auskommen, aber es ist auch eine komfortable und schöne Situation, noch für relativ wenig Geld - wenn überhaupt - bei den Eltern zu wohnen und sich was für das Leben nach der Ausbildung anzusparen Wink

Schlussendlich muss jeder individuell entscheiden, ob und wie er/sie das mit der eigenen Wohnung packt Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Sa 22 Jan, 2011 15:09    Titel:  



 
Janney
Associate


Commerzbank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jan 2011
Beiträge: 39
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mi 26 Jan, 2011 23:02    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ja also schaut mal...

bei mir ist es so das ich erst seit kurzen in münchen wohne eben wegen dem beruf meier eltern... jetzt wollte ich gerne wieder in meine heimatstadt kassel zurück, wusste dies aber noch nicht zur zeit der bewerbung sonst hätte ich mich ja gleich dort beworben Sad

dazu jetzt mal ein paar fragen:

1. wie hoch ist denn der nettoverdienst während der ausbildung?
2. ist jemand während/vor der ausbildung umgezogen und kann mir sagen was für unterstützungen es gibt?
3. meine eltern werden mir sicherlich nicht wirklich helfen weil sie weder mit AUS noch mit dem UMzug nach kassel einverstanden sind...

soooo wer kann helfen Very Happy


MfG Janney
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Funky
Managing Director


Sparkasse

Dabei seit: Sep 2009
Beiträge: 489
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: Mi 26 Jan, 2011 23:29    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Nur mal für mein Verständnis... im Moment wohnst UND arbeitest du in München?
_________________
"Menschlichkeit wird überbewertet..." by Dr. Gregory House
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©