(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Was soll ich machen?Entscheidungshilfe ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Duales Studium - Bachelor - Studiengang
 

Was soll sie machen? (Aber über Beiträge würd ich mich freuen)
Offene Karten auf den Tisch legen, das Gespräch abwarten
0%
 0%  [ 0 ]
Nach einem spontanen Praktikum fragen
100%
 100%  [ 1 ]
Absagen
0%
 0%  [ 0 ]
Bedenkzeit
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 1

Autor Nachricht
Gast1234
Analyst


Dabei seit: Dec 2010
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Sa 04 Dez, 2010 8:38    Titel: Was soll ich machen?Entscheidungshilfe Antworten mit Zitat nach oben ... 

Huhu Leute...
da ihr ja alle so super Beiträge schreibt, habe ich mich hier angemeldet und hoffe, dass ihr mir helfen könnt!
Und zwar habe ich mich für mehrere duale Studiengänge beworben, die alle mit derselben Hochschule kooperieren.
Naja, auf jeden Fall kooperiert die Schule mit einer einzigen Bank und da die etwas von der Schule entfernt ist, hab ich mir gute Chancen ausgerechnet und mich da mal beworben.
Gedacht, getan und nun sitze ich im "Schlamassel" und habe sogar ein Angebot bekommen.
Ich hab mich natürlich sehr gefreut - und weiß jetzt nicht, was ich machen soll Sad
Soll ich das Angebot annehmen? Also ich hatte, bevor ich die Bank gesehen habe, nie wirklich daran gedacht, mich bei einer Bank zu bewerben. Da ich auch in 2 Wochen verreise für längere Zeit und kurz davor noch ein Bewerbungsgespräch bei einer anderen Firma habe, wollt ich das noch gerne abwarten...
Ich muss mich auch sehr schnell entscheiden, die möchten gerne, dass ich den Vertrag, sobald er fertig ist, so schnell wie möglich unterschreibe.
Was soll ich denn jetzt machen?! Also...ich hab überlegt, wie ich reagieren würde, wenn ich ablehne - ich würde mich totärgern, wenn jemand anders den Platz kriegen würde, um es ein wenig überspitzt zu formulieren. Aber vielleicht auch nur, weil es eben ein duales Studium ist und sie mir auch die Studiengebühren+Ausbildungsgehalt zahlen würden. Naja..ich müsste aber immer hin-und her pendeln, da die Distanz zwischen FH (ist eine private FH) und Bank bei 70 km liegt...Oder ich suche mir zwei Wohnungen, fragt sich nur, ob ich das überhaupt mit meinem Gehalt (orientiert sich an dem Tarif für Privatbanken, also nicht sooo hoch) alles bezahlen kann. Weil an und für sich ist das doch eigentlich der Zweck eines dualen Studiums, dass man sich gerade darum keine Sorgen machen sollte. Und wie viel Geld geht denn sonst so für Fahrtgeld drauf? Ne Menge, oder nicht?
Allerdings...habe ich, glaube ich, auch nicht die Passion. Ich habe auch noch nie ein Praktikum bei einer Bank gemacht^^...Meint ihr, ich kann anfragen, ob ich kurz bevor ich abreise für ein paar Tage spontan dort ein Praktikum machen kann, was mir bei meiner Entscheidungsfindung helfen soll? Also ist ja auch nur gut für die, dann wissen die ja, ob ich zu denen passe und so...

Bitte bitte schreibt so schnell wie möglich...ich kann deswegen kaum mehr schlafen Sad

Und wie viel Bedenkzeit kann ich sonst einfordern?Maximal?
Wie ihr seht...ich bin verwirrt Sad
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Sa 04 Dez, 2010 8:38    Titel: Was soll ich machen?Entscheidungshilfe  



 
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Sa 04 Dez, 2010 12:48    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ehrlich gesagt können wir dir hier die Entscheidung nicht abnehmen... Wenn du nicht mal selbst weißt, was du willst, wer denn dann???

Versteh mich bitte nicht falsch, aber du bewirbst dich bei einer Bank, ohne zu wissen, ob du in dieser Branche überhaupt arbeiten willst? Die Gedanken, die du dir machst, macht man sich in der Regel doch vorher oder nicht? Wink

Ich denke, es wird nicht gut ankommen, wenn du bei der Bank ankommst: "Ich hab zwar von euch eine Zusage, aber eigentlich weiß ich gar nicht, ob ich das will..." Davon werden die nicht begeistert sein, zumal es haufenweise Bewerber gibt, die diese Stelle wirklich wollen^^
Normalerweise macht man doch ein Praktikum, bevor man sich bewirbt und nicht erst, wenn man verschiedene Angebote hat Rolling Eyes

Vertraue bei der Entscheidung deinem Bauchgefühl (das liegt meistens nicht ganz falsch), hör in dich hinein und sollte die Bank nicht ganz das Richtige sein, sag ab und nimm nicht länger den wirklich interessierten Bewerbern den Platz weg Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1234
Analyst


Dabei seit: Dec 2010
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Sa 04 Dez, 2010 14:59    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Danke für die Antwort....

Ja, ich weißSad Aber ich hatte im Ernst nie vorher die Möglichkeit gehabt, ein Praktikum in dieser Richtung zu machen...bzw. habe es nie in Erwägung gezogen Wink

Ich finde es zwar ganz interessant, aber hmhm, ich bin mir eben nicht sicher...also ich bin jetzt in diese unsichere Phase gekommen...und da ist mir eben die Idee gekommen, ein spontanes Praktikum einzuschrieben.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©