(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Fernuni neben Ausbildung ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Deutsche Bank Ausbildung
 
Autor Nachricht
Cr0ss
Associate


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2009
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: Sa 16 Okt, 2010 23:20    Titel: Fernuni neben Ausbildung Antworten mit Zitat nach oben ... 

Angenommen, ihr würdet feststellen, dass ihr noch viele Ressourcen frei habt.
Und auch angenommen ihr wärt karrieregeile Freaks.
Noch dazu sei angenommen, dass ihr generell auf bekloppte Aktionen steht, die euch total überfordern, nur um am Ende zu sagen "ey, geil, ich habs geschafft man!".

WiWi an der Fernuni Hagen soll es sein. Ich erhoffe mir davon eine Zeitvorteil gegenüber anderen Azubis zu haben.
Aber auch eine zweite Qualifikation neben der Ausbildung ist natürlich nciht schlecht.

Fragen dazu:
Wer hat sowas gemacht?
Wie stehen die Chancen, dass man nicht nach 2 Wochen das Handtuch schmeißt?
Ist es an sich überhaupt möglich? Das ich nicht freigestellt werde, ist mir bewusst, ich frage mich nur, ob ich überhaupt so viel Urlaub wie Klausuren habe.
Bin ich verpflichtet, meine Ausbilder davon zu informieren? Ich gehe nämlich davon aus, dass ich ein "Nein" bekommen würde.

Macht mich nicht gleich nieder, ich weiß, dass die idee bescheuert ist und ich zu 99% scheitern werde. Die AUsbildung werde ich nciht darunter leiden lassen, notfalls breche ich das Studium wieder ab - davon würden zukünftige Personaler ja sowieso nichts mitbekommen, was ein zusätzlicher Vorteil ist.

Grüße
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Sa 16 Okt, 2010 23:20    Titel: Fernuni neben Ausbildung  



 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Sa 23 Okt, 2010 14:21    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Mein Rat:
Konzentriere dich jetzt ersteinmal auf deine Ausbildung und mach später das Studium.
Was bringt dir ein evtl. schlechter Abschluss bei deiner Ausbildung und ein evtl. "maues" Ergebnis in der Fortbildung?

Ich würde es später machen Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©