(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Vorbereiten auf die Ausbildung ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Sparkassen Ausbildung
 
Autor Nachricht
Fuugib
Analyst


Sparkasse

Dabei seit: Aug 2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: So 29 Aug, 2010 13:33    Titel: Vorbereiten auf die Ausbildung Antworten mit Zitat nach oben ... 

Moin alle zusammen:)

bevor ich meine Frage los werde möchte ich dem Forum erstmal ein riesen Lob aussprechen, ist einfach super... Wink Bin mir ziemlich sicher das die vielen Infos mir zum Ausbildungsplatz verholfen haben.
Lese hier schon seit etwa über einem Jahr täglich rein und hab mich mal entschieden mich anzumelden Very Happy super support !
Sooo jetzt kurz zu mir und meinem "Problemchen".
Habe jetzt im Juli 10 erfolgreich meine allgemeine Fachhochschulreife erhalten, nach 2 jähriger Fachoberschule Wirtschaft (11. u. 12. Klasse). Nun ist es so, dass ich mich damals schon im Juli 2009, als ich mit der 11. Klasse fertisch war, bei der Sparkasse für den 01.08.10 beworben hatte und nach dem ganzen "Testkram" auch anschließend im September den Ausbildungsvertrag angeboten bekam. Bis jetzt alles geil^^ Jetzt wollte meine Ausbilderin aber gerne das ich zuerst meinen Wehrdienst ableiste, damit ich nach Übernahme nicht mehr eingezogen werden kann, sprich ich bekam einen Vertrag für den 01.08.11. Bischen doof, aber naja auch nicht weiter schlimm. Bin ja froh das ich was hab Smile Werde nun zum 01.10.10 zum Bund gehen. Das Ding ist das ich nun schon ein Jahr hinter mir habe seit der Vertragsunterschrift und ich bin total heiß auf diese Ausbildung^^ Hab mir mittlerweile auch schon so gut wie alle Videos oder Beiträge über diesen Beruf im I-net angeschaut bzw. gelesen. Ist einfach echt lange Zeit dazwischen und nun noch 1 Jahr Bund Confused Naja jetzt mal zur eigentlichen Frage^^ Ich würde mich gerne schonmal ein wening stofflich vorbereiten, damit ich aus dieser langen Warterei wenigstens ein bischen was positives rausschlagen kann Smile Könntet ihr mir da vieleicht Tipps für Lektüren, Lernskripte etc. geben? Also Dinge die für die Bank relevant sind. Ihr könnt ja teilweise aus der Praxis berichten Smile Würde mich echt gerne schonmal schlau lesen und bischen was lernen.
Sooo genug geschrieben, hätte nicht gedacht das das so viel wird^^ also schonmal vielen Dank für die Mühe und hoffentlich kann mir jemand ein bissl helfen. Smile
Gruß
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 29 Aug, 2010 13:33    Titel: Vorbereiten auf die Ausbildung  



 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Mi 01 Sep, 2010 17:56    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo Fuugib und vielen Dank für die netten Worte,

schau mal hier rein, da findest du ein paar gute Bücher:

bankkaufmann.com/ftopict-5065-grill.html
bankkaufmann.com/ftopicp-55375-literatur-hinweise-fuer-den-einstieg.html


Wenn noch Fragen sind, poste nochmal Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fuugib
Analyst


Sparkasse

Dabei seit: Aug 2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Di 07 Sep, 2010 15:15    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hey vielen Dank für die Antwort Smile
Jetzt weiß ich wenigstens in welche Richtung ich mich orientieren kann Smile

Danke und schönen Gruß
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Colonia
Managing Director


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: Mi 08 Sep, 2010 19:14    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Was ich lustig finde, ist das die Spardose äh Sparkasse sich schon Gedanken macht, was nach der Ausbildung stattfindet.

Im Moment werden bei vielen Banken Filialmitarbeiter gesucht.
Bei uns durfte jeder Azubi, der mal wollte.
Selbst die mit miesen Berufsschulnoten und nicht gerade berauschenden Bewertungen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fuugib
Analyst


Sparkasse

Dabei seit: Aug 2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mi 08 Sep, 2010 22:42    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Naja unabhängig davon ob ich von der Sparkasse übernommen werde bzw. da bleiben würde, finde ich es recht sinnvoll vorher den "Pflichtdienst" zu absolvieren. Smile Fände es echt bescheuert nach der Ausbildung, ob Übernahme oder nicht, noch zum Bund zu müssen.
Klar war ich im ersten Moment sehr enttäuscht, doch wenn ich jetzt viele meiner Freunde sehe, die nach ihrer Ausbildung noch zum Bund bzw. zivi müssen, sehe ich das nicht mehr so eng Wink Dannach kann mir keiner mehr kommen...

GrußSmile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hampton
Associate


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Sep 2008
Beiträge: 44
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: Do 09 Sep, 2010 9:00    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Warum wird eigentlich nicht die Alternative "Katastrophenschutz" in Betracht gezogen? So könntest Du direkt Deine Ausbildung anfangen und würdest nicht ein komplettes Jahr verschenken.

Außerdem nimmst Du so die Chance mit, vorzeitig da wieder aufhören zu können - bei der aktuellen Debatte bezüglich Wehrpflicht.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©