(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Werbungskosten bei BA-Studium ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Duales Studium - Bachelor - Studiengang
 
Autor Nachricht
LamarOdom
Associate


Commerzbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Nov 2009
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: Do 03 Jun, 2010 20:32    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hab mal eine Frage:

Kann ich das BA Studium an der BA als Werbungskosten absetzen?
Wie sieht es mit einer Wohnung aus? Muss nach Darmstadt ziehen. Mietkosten 380 €. Ist das absetzbar? Wie siehts mit Büchern aus? Kann ja nicht vorher wissen, wie viel mich die Bücher kosten werden? Interieur der Wohnung? Tickets für S-Bahn? Ich weiß, dass erweckt den Eindruck, als hätte ich nicht gelesen, aber ich weiß nicht ob das BA-Studium unter Fortbildung fällt und ob die Mietkosten in der doppelten Haushaltsführung abgesetzt werden können? Das ist irgendwie ziemlich verwirrend

Gruß
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Do 03 Jun, 2010 20:32    Titel:  



 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5684
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Fr 04 Jun, 2010 0:04    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hi LamarOdom,

habe deinen Beitrag aus dem Unterforum "Platz zum quatschen" in einen separaten Topic in den Bereich "Duales Studium" verschoben.
Da passt er besser rein, sonst geht er womöglich noch unter.

Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
human-piranha
Director


Dabei seit: Aug 2008
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: Fr 04 Jun, 2010 13:30    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Was doppelte Haushaltsführung angeht bin ich nicht der größte Experte, geht meines Wissens nach aber abzusetzen. Die Bücher kannst du auf jeden Fall absetzen. Weiß allerdings nicht warum du vorher wissen willst was die Bücher dich kosten. Steuererklärung werden rückwirkend gemacht, also jetzt bsp. für 2009. Und am Ende des Jahres solltest du ja wissen was du in diesem Jahr für Bücher ausgegeben hast Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©