(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ KfW annehmen oder ablehnen? ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Entscheidungsfragen
 
Autor Nachricht
malam
Associate


Landesbank
Bewerber

Dabei seit: Nov 2009
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Do 20 Mai, 2010 20:39    Titel: KfW annehmen oder ablehnen? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo liebe Bankkaufmann.com-User,

ich habe vor ein paar Tagen eine Zusage der KfW Bankengruppe in Frankfurt bekommen. Leider habe ich mich für ein duales Studium an der hessischen Berufsakademie in Frankfurt beworben (Bachelor of Arts Business Administration), anstatt für eins an der Frankfurt School. Als ich im Internet recherchiert habe, fand ich fast nur negative Rückmeldungen zur BA in Frankfurt. Nun frage ich mich, ob ich das Angebot annehmen soll oder nicht. Die Übernahmechancen sind ja eigentlich ganz gut, aber man weiß ja nie, was passiert uind wenn ich dann mit einem Bachelor-Abschluss der hessichen BA dastehe, der kaum was wert ist, werde ich wohl wenig Erfolg bei meinen anderen Bewerbungen haben. Was ist eure Meinung dazu? Habt ihr vielleicht sogar Erfahrungen mit der hessischen BA gemacht? Bitte helft mir!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Do 20 Mai, 2010 20:39    Titel: KfW annehmen oder ablehnen?  



 
malam
Associate


Landesbank
Bewerber

Dabei seit: Nov 2009
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Sa 22 Mai, 2010 13:24    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

45 Klicks und keine Antwort... Kann mir da echt keiner weiterhelfen? Sad
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schlola
Analyst


andere
1. Lehrjahr

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Fr 25 Jun, 2010 15:24    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Würde ich an deiner Stelle annehmen, den master kannst du danach immer noch machen....
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
malam
Associate


Landesbank
Bewerber

Dabei seit: Nov 2009
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Mo 30 Mai, 2011 19:06    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hier ein kleiner Nachtrag:
Ich habe das Angebot vor ca. einem Jahr angenommen und bin mehr als zufrieden! Die Dozenten an der BA sind sehr kompetent und engagiert, die Stoffvermittlung ist sehr gut und auch die Klausuren sind zu bewältigen. Ich habe schon von mehreren Studierenden gehört, die ihren Bachelor an der hessischen BA gemacht haben und danach an den verschiedensten Hochschulen (EBS, Göthe-Universität etc.) ihren Master drangehängt haben und keinerlei Probleme mit dem Einstieg/Umstieg in das Master-Programm hatten.
Auch die KfW ist mehr als überdurchschnittlich, was die Leistungen und auch das Arbeitsklima angeht. Es gibt sehr sehr viele Sonderleistungen, z.B. wird das komplette Studium bezahlt, man bekommt ein Hessen-Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel, max. VL-Beiträge und und und... Die Mitarbeiter sind alle super nett und die Betreuung ist auch 1A, was vor allem als Azubi sehr wichtig ist.
Zu guter Letzt kann ich nur sagen, dass ich es nicht bereue, das Angebot angenommen zu haben und es auf jeden Fall noch einmal tun würde! Wink
Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen!

Viele Grüße
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©