(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Mitarbeiterkonto Deutsche Bank Kosten ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Deutsche Bank Ausbildung
 
Autor Nachricht
MysteriQ
Analyst


Deutsche Bank
3. Lehrjahr

Dabei seit: Jul 2009
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: Do 01 Apr, 2010 14:43    Titel: Mitarbeiterkonto Deutsche Bank Kosten Antworten mit Zitat nach oben ... 

hey
habe mich grade mal bei meinem mitarbeiter konto online eingeloggt und gesehen das mir 10 euro für die karte etc abgebucht wurden.. sollte das nicht eigentlich alles kostenlos sein?
hab die sufu benutzt aber wurde leider nicht fündig...
bevor ich da anrufe wollt ich erst mal hier kurz fragen Wink

hoffe mir kann jemand helfen Wink
lg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Do 01 Apr, 2010 14:43    Titel: Mitarbeiterkonto Deutsche Bank Kosten  



 
Wiggle
Moderator


Deutsche Bank
Ausgelernt

Dabei seit: Nov 2006
Beiträge: 338
Wohnort: Parchim

BeitragVerfasst am: Do 01 Apr, 2010 22:03    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ec-Karte?
Wenn ja: Ist es deine einzige?

Lg,
Wiggle
_________________
Filialdirektor Parchim
Marktgebiet: Mecklenburg-Vorpommern
Region: Ost

Fragen oder Probleme? - Ich helfe gerne weiter.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MysteriQ
Analyst


Deutsche Bank
3. Lehrjahr

Dabei seit: Jul 2009
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: Fr 02 Apr, 2010 0:29    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ja ec karte... hab die vor ca ner woche bekommen die ist für das mitarbeiterkonto was wir eröffnen mussten...
ich hab natürlich noch andere ec karten aber die haben ja mit diesem konto ncihts zu tun... dachte nur vllt wüsste ein anderer mitarbeiter der deuba ob es für das mitarbeiter konto irgendwelche kontoführungsgebühren gibt oder ob das nur wieder ein systemfehler ist Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiggle
Moderator


Deutsche Bank
Ausgelernt

Dabei seit: Nov 2006
Beiträge: 338
Wohnort: Parchim

BeitragVerfasst am: Fr 02 Apr, 2010 11:26    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wenn es deine einzige Karte ist, einfach mal im IFC für Mitarbeiter anrufen.
Kann durchaus ein Buchungsfehler sein Smile Die buchen die 10 € dann aus.

Du hast keine Kontoführungsgebühren, mit dem normalen Gehaltskonto.

Liebe Grüße,
Wiggle
_________________
Filialdirektor Parchim
Marktgebiet: Mecklenburg-Vorpommern
Region: Ost

Fragen oder Probleme? - Ich helfe gerne weiter.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Colonia
Managing Director


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: Sa 03 Apr, 2010 13:09    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Bei einer neuen Karte zu einem neuen Konto können keine Gebühren anfallen.

Wenn du allerdings schon mal eine Karte hattest, sind die 10€ Preisbelastung wie bei jedem Kunden vorhanden und werden auch nicht ausgebucht.

Du hast zwar einige Vorteile, musst dennoch genauso Zinsen für den Dispo zahlen, wie normale Kunden auch.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiggle
Moderator


Deutsche Bank
Ausgelernt

Dabei seit: Nov 2006
Beiträge: 338
Wohnort: Parchim

BeitragVerfasst am: Sa 03 Apr, 2010 14:34    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Colonia hat folgendes geschrieben:
Bei einer neuen Karte zu einem neuen Konto können keine Gebühren anfallen.

Wenn du allerdings schon mal eine Karte hattest, sind die 10€ Preisbelastung wie bei jedem Kunden vorhanden und werden auch nicht ausgebucht.

Du hast zwar einige Vorteile, musst dennoch genauso Zinsen für den Dispo zahlen, wie normale Kunden auch.


Die Dispozinsen sind ungleich dem Kundenzins.
_________________
Filialdirektor Parchim
Marktgebiet: Mecklenburg-Vorpommern
Region: Ost

Fragen oder Probleme? - Ich helfe gerne weiter.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Colonia
Managing Director


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: Sa 03 Apr, 2010 15:48    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ach was, wäre ich nicht drauf gekommen!

Ich dachte sowas offensichtliches, dass es Mitarbeiterkonditionen gibt, muss man nicht erwähnen.

Es gibt auch Zinsunterschiede bei Versicherungen und PK's für Mitarbeiter, aber das brauche ich dir ja nicht zu erzählen. Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiggle
Moderator


Deutsche Bank
Ausgelernt

Dabei seit: Nov 2006
Beiträge: 338
Wohnort: Parchim

BeitragVerfasst am: Sa 03 Apr, 2010 17:01    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Colonia,

ich möchte mich nicht wiederholen, aber dennoch: Ich bitte dich, hier im Forum einen angemessenen Umgangston anzuwenden. Wie schon in dem Thread mit der ausartenden Diskussion, die nicht umsonst geschlossen wurde.

Ich zitiere:

Colonia hat folgendes geschrieben:
Du hast zwar einige Vorteile, musst dennoch genauso Zinsen für den Dispo zahlen, wie normale Kunden auch.


Das war nicht eindeutig formuliert. Ich habe daraus z.B. verstanden, dass man als Mitarbeiter genauso (viele) Zinsen zahlt, wie Kunden.
Da brauchst du nicht so patzig zu reagieren.

Ich kann ja genauso gut patzig antworten: Ist ja wohl klar, dass wir auch Zinsen zahlen müssen, für geliehenes Geld, das brauch ich ja wohl nicht zu erwähnen?!

Also, in diesem Sinne:

Frohe Ostern!

Lg,
Wiggle
_________________
Filialdirektor Parchim
Marktgebiet: Mecklenburg-Vorpommern
Region: Ost

Fragen oder Probleme? - Ich helfe gerne weiter.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forum






Verfasst am: Sa 03 Apr, 2010 17:01    Titel:  



 
Colonia
Managing Director


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: Sa 03 Apr, 2010 19:23    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Das war keine patzige Antwort. Sarkasmus muss man schon abkönnen können.

Begegnet dir jeden Tag in der Filiale.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Sa 03 Apr, 2010 19:33    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Sarkasmus ist ja schön und gut, man muss ihn aber auch als solchen erkennen können Wink

Und wenn man im Vertrieb arbeitet, muss man eigentlich wissen, dass du als "Sender" dafür verantwortlich ist, wie es beim "Empfänger" ankommt und deine Äußerungen wirken auf uns - ohne dir unterstellen zu wollen, dass du es wirklich so meinst - eben oft patzig und zum Teil auch abgehoben und etwas arrogant...

Bitte versteh mich nicht falsch, ich will dir keinesfalls unterstellen, dass du so bist. Aber es kommt bei mir halt leider ab und zu so an^^
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©