(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Netto bei der DeuBa und Kindergeld ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Deutsche Bank Ausbildung
 
Autor Nachricht
zagh1349
Analyst


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mi 31 März, 2010 9:11    Titel: Netto bei der DeuBa und Kindergeld Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo Smile
Erst mal großes Lob an diese Forum! Mit dieser Hilfe bin ich Problemlos durch das AC gekommen und habe noch für dieses Jahr eine Ausbildung bekommen. Jetzt stellt sich mir folgende frage:

Ich bin Abiturient, d.h. meine Ausbildung dauert nur 2 Jahre:
Ist es wahr, das ich mit dem Gehalt des 2. Jahres einsteige? (810?)

Wie viel bleibt bei euch Netto übrig?

Bekommt ihr noch kindergeld?

Vielen Dank schonmal!
Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mi 31 März, 2010 9:11    Titel: Netto bei der DeuBa und Kindergeld  



 
Amber
Vice President


Landesbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Jan 2010
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: Mi 31 März, 2010 9:52    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ja, man steigt mit dem Gehalt des 2. Lehrjahres ein. Und es sind aber glaube ich nach neustem Tarif 830, bei mir zumindest. Wink

Das Thema Kindergeld wurde hier schon viel durchgekaut, ich glaube es ist schwer daran zu kommen. Hier wurde zumindest oft geschrieben, dass man dann richtig viele Werbungskosten "auftreiben" muss. Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zagh1349
Analyst


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mi 31 März, 2010 10:40    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

danke für die Antwort....

Hmmmm das lässt sich bestimmt machen wenn man die 920 standartmäßig abzieht plus fahrtkosten von 600 Euro ( Young ticket)
Was kann man noch dazutragen?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anna08
Associate


Deutsche Bank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: Mi 31 März, 2010 18:29    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo, also netto bekommst du so ca. 636 Euro raus.
und wegen dem Kindergeld: ist ziemlich schwierig, da wir in der Ausbildung ja 14 Gehälter bekommen und auch die Fahrkosten von der Deutschen Bank übernommen werden. Zumindest alles was über die 50 EUro geht. Also ich hab im noch ein halbes Jahr kindergeld bekommen, da ich ja im September erst mit der Ausbildung begonnen habe, aber ab diesem Jahr krieg ich nichts mehr.
PS: Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen AC
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zagh1349
Analyst


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mi 31 März, 2010 21:04    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hey Smile
Wenn ich das mal rechne:
636x12 = 7632
+636x2 =1272
Wobei bei zusatzgehältern doch mehr abgezogen wird oder?

sind unterm strich = 8904

Ich habe von einer pauschale gelesen die 920 Euro beträgt die man abziehen darf sind also unter 8000

Soweit ich gelesen habe wurde die Einkommensgrenze jetzt auf etwas über 8000 Euro erhöht, dann wäre es ja machbar Kindergeld zu bekommen oder?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasi19
Vice President


1. Lehrjahr

Dabei seit: Nov 2009
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: Mi 31 März, 2010 21:42    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

heyhey

Also soweit ich weiß muss man zur Berechnung des Jahreseinkommens das Bruttogehalt berechnen, dann kommst du nämlich schon über die 8004 Euro Einkommensgrenze für 2010. Darüber hab ich mir nämlich auch schon Gedanken gemacht..
Liebe Grüße
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zagh1349
Analyst


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mi 31 März, 2010 22:46    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hey...
Aber sozialabgaben darf man abziehen!!!!! Ist wirklich so Wink
(steuern hat man eh keine)
und dann kommt das gerade so hin...
VG
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasi19
Vice President


1. Lehrjahr

Dabei seit: Nov 2009
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: Do 01 Apr, 2010 10:42    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ja wirklich? ich bin mir da auch immer ned so sicher Razz des wär ja ned schlecht, dann würd ich möglicherweise auch noch welches bekommen Wink naja ich muss eh nomma bei der Familienkasse anrufen und das genau abklären, hab nämlich keine Lust das Kindergeld von einem Jahr zurückzubezahlen Razz
lg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Do 01 Apr, 2010 10:42    Titel:  



 
Wiggle
Moderator


Deutsche Bank
Ausgelernt

Dabei seit: Nov 2006
Beiträge: 339
Wohnort: Parchim

BeitragVerfasst am: Do 01 Apr, 2010 22:07    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also meine Fam-Kasse ist super unkoorperativ. Da die zufälliger Weise genau auf dem Weg zur Arbeit lag, bin ich morgens einfach mal dort vorbei.

Die hat keine Anzeichen gemacht, mich auch nur irgendwie zu beraten. Und es war völlig leer, ich war der einzige!
Nunja, sie hat mir dann einfach eine ganze Menge Formulare in die Hand gedrückt und meinte, dass ich die ausfüllen soll.
Auf die Nachfrage, ob wir dann gemeinsam mal drüberschauen könnten, meinte sie nur: "Das leite ich weiter, die prüfen das und sagen dann ja oder nein."

Klasse oder?
Die einzige Aussage die ich seitdem sicher treffen kann: Kindergeld wird nachgezahlt! Ich würde es einfach im Nachhinein beantragen. Denn wenn ihr es euch erst monatlich zahlen lassen, folgt wohl so oder so noch eine Prüfung im Nachhinein, mit tatsächlichen Werten. Und wenn dann zurückgezahlt werden muss, auf einmal... prost!

Liebe Grüße,
Wiggle
_________________
Filialdirektor Parchim
Marktgebiet: Mecklenburg-Vorpommern
Region: Ost

Fragen oder Probleme? - Ich helfe gerne weiter.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jasi19
Vice President


1. Lehrjahr

Dabei seit: Nov 2009
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: Do 01 Apr, 2010 23:15    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hey
deine Kasse klingt ja echt klasse.... naja mal schaun, ich ruf trotzdem mal an, bei mir is sie a weng weiter entfernt!
Ja da hast Recht, wenn man sich das Kindergeld nachbezahlen lässt hat man immerhin das Problem nicht, das man was zurückzahlen muss. Aber da gibts ein anderes Problem, mit dem sich meine Mum grad rumschlägt. Sie bekommt seit November kein Kindergeld mehr für mich, obwohl ichs noch bekommen muss. Und dauernd kommen Schreiben wie: Ausbildungsbestätigung fehlt(obwohl mitgeschickt) und dann, als meine Mum da angerufen hat: wir haben die Unterlagen leider verlegt. Also nochmal alles besorgen und hinschicken. Naja mal schauen was jetzt kommt... wird wohl noch etwas dauern. Ne Freundin hat über 9 Monate gewartet bis sie das Geld zurückbekommen hat...und das war mit viel Aufwand verbunden -_-
mal gucken wie ichs machen werde Smile
lg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©