(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Geschenk zum Abitur ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Off Topic
 
Autor Nachricht
jan90
Associate


andere

Dabei seit: Feb 2008
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: Sa 06 Feb, 2010 12:30    Titel: Geschenk zum Abitur Antworten mit Zitat nach oben ... 

Da ich dieses Jahr mein Abitur machen werde, wurde ich von meinen Eltern gefragt, ob ich einen bestimmten Wunsch hätte ...
leider fällt mir bis jetzt nichts ein.
Deshalb würde ich gerne wissen, was ihr so zum bestandenen Abitur bekommen habt, um mir vllt ein paar Anregungen zu holen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Sa 06 Feb, 2010 12:30    Titel: Geschenk zum Abitur  



 
Scoobydoo
Moderator


Sparkasse
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 923
Wohnort: In der Heimatstadt des Ruhmreichen 1. FC Nürnbergs.

BeitragVerfasst am: Sa 06 Feb, 2010 12:40    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

nen feuchten Händedruck.

Nein gschmarre, es gab von meiner Familie Geld. Allerdings nicht viel, immerhin bringt es net meine Familie weiter, sonder mich.
_________________
Lg Scooby Cool
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SvenEssen
Vice President


Ausgelernt

Dabei seit: Feb 2008
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: Sa 06 Feb, 2010 16:01    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Es kommt doch immer auf die finanziellen Möglichkeiten der Eltern an.

Dreh den Spieß doch einfach um und schenke Deinen Eltern etwas. Denn sie sind es doch schließlich, die es dir finanziell und zeitlich ermöglicht haben es überhaupt zum ABI zu schaffen. Das verdient absolute Anerkennung.
Und sie werden es so schnell nicht vergessen. Wink

Das Du Dich dafür auf den Hosenboden setzt und es packst, ist dabei für mich irgendwie selbstverständlich. Das würde ich als Geschenk an mich persönlich sehen und es als genug erachten.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Mi 17 Feb, 2010 17:21    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Einen Urlaub könnte ich mir auch gut vorstellen.
Hast du bereits den Führerschein oder ein eigenes Auto?
Dann würde ich darauf sparen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Amber
Vice President


Landesbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Jan 2010
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: Mi 17 Feb, 2010 21:37    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich hab von meiner Mutter ein sehr peinliches Banner an unserer Hauswand bekommen, damit mir auch alle Nachbarn gratulieren konnten. xD Und sonst war ich über das Abi schon glücklich genug, da brauchte ich keine Geschenke! Aber natürlich beneidet man andere, die gleich ein ganzes Auto oder einen Urlaub bekommen haben. Liegt also natürlich immer am finanziellen und ob man verwöhnt ist oder nicht. ^^
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©